Aktuelle Analyse

Continental-Analyse: So bewertet Warburg Research die Continental-Aktie

17.04.24 13:13 Uhr

Continental-Analyse: So bewertet Warburg Research die Continental-Aktie | finanzen.net

Warburg Research hat eine ausführliche Analyse der Continental-Aktie vorgenommen. Hier sind die daraus resultierenden Ergebnisse.

Werte in diesem Artikel
Aktien

55,74 EUR 0,54 EUR 0,98%

Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Continental nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 94 Euro belassen. Der Jahresauftakt des Reifenherstellers und Autozulieferers sei schwächer als erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Marc-Rene Tonn in einer am Mittwoch vorliegenden Schnelleinschätzung. Immerhin habe das Unternehmen zuvor darauf aufmerksam gemacht, dass das erste Quartal sehr herausfordernd gewesen sei. Der Ausblick sei immerhin bestätigt worden, in einigen Bereichen aber nun herausfordernder.

Analyse und Aktienbewertung: Eine Untersuchung der Continental-Aktie zum Zeitpunkt der Analyse

Der Continental-Aktie ging im XETRA-Handel die Puste aus. Um 12:56 Uhr verlor das Papier 5,0 Prozent auf 62,18 EUR. Infolgedessen zeigt das Papier noch Anstiegschancen von 51,17 Prozent in Relation zur festgesetzten Kursmarke. Von der Continental-Aktie wurden im bisherigen Tagesverlauf 456.372 Stück gehandelt. Auf Jahressicht 2024 büßte die Aktie um 19,2 Prozent ein. Continental dürfte die Quartalsergebnisse für Q1 2024 voraussichtlich am 08.05.2024 präsentieren.

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) / Redaktion finanzen.net

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.04.2024 / 08:15 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Ausgewählte Hebelprodukte auf Continental

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Continental

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: 360b / Shutterstock.com

Nachrichten zu Continental AG

Analysen zu Continental AG

DatumRatingAnalyst
07.06.2024Continental UnderperformBernstein Research
05.06.2024Continental OverweightJP Morgan Chase & Co.
04.06.2024Continental UnderperformBernstein Research
17.05.2024Continental NeutralUBS AG
14.05.2024Continental BuyWarburg Research
DatumRatingAnalyst
05.06.2024Continental OverweightJP Morgan Chase & Co.
14.05.2024Continental BuyWarburg Research
10.05.2024Continental OverweightJP Morgan Chase & Co.
08.05.2024Continental OverweightJP Morgan Chase & Co.
08.05.2024Continental BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
17.05.2024Continental NeutralUBS AG
10.05.2024Continental NeutralGoldman Sachs Group Inc.
09.05.2024Continental HoldDeutsche Bank AG
08.05.2024Continental NeutralUBS AG
17.04.2024Continental HoldDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
07.06.2024Continental UnderperformBernstein Research
04.06.2024Continental UnderperformBernstein Research
10.08.2023Continental SellGoldman Sachs Group Inc.
13.07.2023Continental SellGoldman Sachs Group Inc.
03.07.2023Continental SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Continental AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"