Kursentwicklung im Fokus

Dow Jones aktuell: Dow Jones beginnt die Mittwochssitzung in der Verlustzone

21.02.24 16:00 Uhr

Dow Jones aktuell: Dow Jones beginnt die Mittwochssitzung in der Verlustzone | finanzen.net

Der Dow Jones im Performance-Check.

Werte in diesem Artikel
Aktien

155,70 EUR -0,50 EUR -0,32%

335,00 EUR 0,00 EUR 0,00%

151,12 EUR -0,60 EUR -0,40%

56,44 EUR -0,19 EUR -0,34%

53,17 EUR -0,18 EUR -0,34%

32,18 EUR -0,05 EUR -0,16%

380,60 EUR 3,10 EUR 0,82%

150,88 EUR 0,18 EUR 0,12%

255,40 EUR -2,85 EUR -1,10%

17,08 EUR 0,01 EUR 0,07%

54,89 EUR -1,10 EUR -1,96%

Indizes

38.532,7 PKT 292,8 PKT 0,77%

Am Mittwoch notiert der Dow Jones um 15:58 Uhr via NYSE 0,31 Prozent tiefer bei 38.443,66 Punkten. Damit kommen die im Dow Jones enthaltenen Werte auf eine Marktkapitalisierung von 11,468 Bio. Euro. Zuvor ging der Dow Jones 0,032 Prozent stärker bei 38.576,26 Punkten in den Mittwochshandel, nach 38.563,80 Punkten am Vortag.

Der Dow Jones erreichte heute sein Tagestief bei 38.391,47 Einheiten, während der höchste Stand des Börsenbarometers bei 38.549,96 Punkten lag.

Dow Jones-Entwicklung seit Jahresbeginn

Seit Wochenbeginn ging es für den Dow Jones bereits um 0,344 Prozent nach unten. Vor einem Monat ruhte der NYSE-Handel wochenendbedingt. Der Dow Jones verzeichnete am vorherigen Handelstag, dem 19.01.2024, den Stand von 37.863,80 Punkten. Der Dow Jones notierte noch vor drei Monaten, am 21.11.2023, bei 35.088,29 Punkten. Noch vor einem Jahr, am 21.02.2023, bewegte sich der Dow Jones bei 33.129,59 Punkten.

Im Index schlägt seit Beginn des Jahres 2024 ein Plus von 1,93 Prozent zu Buche. Der Dow Jones markierte in diesem Jahr seinen höchsten Wert bei 38.927,08 Punkten. Das Jahrestief wurde hingegen bei 37.122,95 Zählern markiert.

Tops und Flops im Dow Jones aktuell

Unter den stärksten Einzelwerten im Dow Jones befinden sich derzeit Procter Gamble (+ 1,03 Prozent auf 160,15 USD), Dow (+ 0,73 Prozent auf 55,11 USD), Chevron (+ 0,59 Prozent auf 154,91 USD), Caterpillar (+ 0,48 Prozent auf 315,25 USD) und Coca-Cola (+ 0,46 Prozent auf 60,98 USD). Auf der Verliererseite im Dow Jones stehen hingegen Walgreens Boots Alliance (-2,73 Prozent auf 21,70 USD), Salesforce (-2,36 Prozent auf 279,64 USD), Intel (-1,15 Prozent auf 44,01 USD), Walmart (-0,97 Prozent auf 174,16 USD) und Microsoft (-0,97 Prozent auf 398,90 USD).

Die teuersten Dow Jones-Konzerne

Die Aktie im Dow Jones mit dem größten Handelsvolumen ist derzeit die Apple-Aktie. 1.395.254 Aktien wurden zuletzt an der Heimatbörse gehandelt. Im Dow Jones hat die Microsoft-Aktie mit ihrer Marktkapitalisierung von 2,777 Bio. Euro den größten Anteil.

Fundamentaldaten der Dow Jones-Aktien im Fokus

Unter den Dow Jones-Aktien verzeichnet 2024 laut FactSet-Schätzung die Walgreens Boots Alliance-Aktie mit 6,64 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Die Walgreens Boots Alliance-Aktie verzeichnet 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich mit 7,03 Prozent die stärkste Dividendenrendite im Vergleich zu ihren Wettbewerbern im Index.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Apple

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Apple

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: JoemanjiArts-ESOS / Shutterstock.com

Nachrichten zu Microsoft Corp.

Analysen zu Microsoft Corp.

DatumRatingAnalyst
20.03.2024Microsoft BuyUBS AG
14.03.2024Microsoft OverweightJP Morgan Chase & Co.
31.01.2024Microsoft OutperformRBC Capital Markets
31.01.2024Microsoft OverweightJP Morgan Chase & Co.
31.01.2024Microsoft BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
20.03.2024Microsoft BuyUBS AG
14.03.2024Microsoft OverweightJP Morgan Chase & Co.
31.01.2024Microsoft OutperformRBC Capital Markets
31.01.2024Microsoft OverweightJP Morgan Chase & Co.
31.01.2024Microsoft BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
31.05.2023Microsoft NeutralUBS AG
27.04.2023Microsoft NeutralUBS AG
20.04.2023Microsoft NeutralUBS AG
17.03.2023Microsoft NeutralUBS AG
14.03.2023Microsoft NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
03.07.2020Microsoft verkaufenCredit Suisse Group
19.11.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.
26.09.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.
14.06.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.
13.06.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Microsoft Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"