Förderausblick bestätigt

Eni-Aktie fester: Eni steigert Gewinn im ersten Quartal kräftig

29.04.22 11:51 Uhr

Eni-Aktie fester: Eni steigert Gewinn im ersten Quartal kräftig | finanzen.net

Die Eni Spa hat ihren Gewinn dank der deutlich gestiegenen Energiepreise im ersten Quartal kräftig gesteigert.

Werte in diesem Artikel
Aktien

15,35 EUR 0,20 EUR 1,35%

Den Förderausblick für das Gesamtjahr bestätigt der italienische Öl- und Gaskonzern.

Der Nettogewinn stieg auf 3,58 Milliarden Euro, gegenüber 856 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Auf bereinigter Basis lag der Gewinn bei 3,27 Milliarden Euro. Der Umsatz stieg auf 32,13 (Vorjahr: 14,49) Milliarden Euro.

Die Produktion sank im Berichtsquartal leicht auf 1,65 (1,70) Millionen Barrel Öläquivalent pro Tag, was im Rahmen der Prognose lag. Eni bestätigte sein Produktionsziel für das Gesamtjahr von 1,7 Millionen Barrel Öläquivalent pro Tag bei einem Rohölpreis von 80 US-Dollar je Barrel.

Der Konzern hat seine Erwartungen für das globale Gas- und Flüssiggas-Portfolio angehoben und erwartet für das Segment 2022 nun einen bereinigten operativen Gewinn von rund 1,2 Milliarden Euro dürfte, gegenüber 900 Millionen Euro zuvor.

Die organischen Investitionsausgaben sollen bei 8 Milliarden Euro liegen, so Eni.

Die Eni-Aktie notiert in Mailand aktuell 0,76 Prozent im Plus bei 13,258 Euro.

DJG/DJN/err/rio

BARCELONA (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Eni

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Eni

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Dafinchi / Shutterstock.com

Nachrichten zu Eni S.p.A.

Analysen zu Eni S.p.A.

DatumRatingAnalyst
22.04.2024Eni Sector PerformRBC Capital Markets
17.04.2024Eni OverweightBarclays Capital
16.04.2024Eni BuyGoldman Sachs Group Inc.
05.04.2024Eni OverweightJP Morgan Chase & Co.
04.04.2024Eni BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
17.04.2024Eni OverweightBarclays Capital
16.04.2024Eni BuyGoldman Sachs Group Inc.
05.04.2024Eni OverweightJP Morgan Chase & Co.
04.04.2024Eni BuyUBS AG
28.03.2024Eni BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
22.04.2024Eni Sector PerformRBC Capital Markets
04.04.2024Eni Sector PerformRBC Capital Markets
28.03.2024Eni Sector PerformRBC Capital Markets
20.03.2024Eni HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.03.2024Eni Sector PerformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
04.10.2021Eni UnderweightBarclays Capital
30.07.2021Eni UnderweightJP Morgan Chase & Co.
06.07.2021Eni UnderweightJP Morgan Chase & Co.
30.04.2021Eni UnderweightJP Morgan Chase & Co.
22.04.2021Eni UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Eni S.p.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"