24.09.2021 17:37

AstraZeneca-Aktie steigt: Prostatakrebsstudie von AstraZeneca erreicht primären Endpunkt

Fortschreiten verzögert: AstraZeneca-Aktie steigt: Prostatakrebsstudie von AstraZeneca erreicht primären Endpunkt | Nachricht | finanzen.net
Fortschreiten verzögert
Folgen
Der britische Pharmakonzern AstraZeneca hat einen klinischen Studienerfolg mit seinem Krebsmedikament Lynparza bei Prostatakrebs erzielt.
Werbung
Die Phase-3-Studie Propel erreichte ihren primären Endpunkt, wie der Konzern mitteilte. Demnach habe Lynparza das Fortschreiten der Krankheit bei metastasierendem kastrationsresistentem Prostatakrebs in Kombination mit dem Medikament Abirateron signifikant verzögert.

Die Ergebnisse der Studie zeigten positive Resultate, einschließlich einer Tendenz zur Verbesserung der Gesamtüberlebenszeit. AstraZeneca verwies darauf, dass Prostatakrebs die zweithäufigste Krebsart ist.

Die AstraZeneca-Aktie stieg im Handel in London zuletzt um 2,74 Prozent auf 88,92 GBP. Das Ergebnis deutet nach Aussage der Jefferies-Analysten darauf hin, dass die kommerzielle Nutzung höher als bisher angenommen liegen könnte.

LONDON (Dow Jones)

Bildquellen: Oli Scarff/Getty Images

Nachrichten zu AstraZeneca PLC

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu AstraZeneca PLC

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13:36 UhrAstraZeneca BuyUBS AG
18.10.2021AstraZeneca BuyKepler Cheuvreux
15.10.2021AstraZeneca OverweightJP Morgan Chase & Co.
15.10.2021AstraZeneca BuyUBS AG
13.10.2021AstraZeneca OverweightJP Morgan Chase & Co.
13:36 UhrAstraZeneca BuyUBS AG
18.10.2021AstraZeneca BuyKepler Cheuvreux
15.10.2021AstraZeneca OverweightJP Morgan Chase & Co.
15.10.2021AstraZeneca BuyUBS AG
13.10.2021AstraZeneca OverweightJP Morgan Chase & Co.
18.02.2021AstraZeneca NeutralUBS AG
11.02.2021AstraZeneca NeutralUBS AG
11.02.2021AstraZeneca HoldJefferies & Company Inc.
08.02.2021AstraZeneca NeutralUBS AG
26.01.2021AstraZeneca NeutralUBS AG
09.08.2021AstraZeneca SellGoldman Sachs Group Inc.
07.07.2021AstraZeneca SellGoldman Sachs Group Inc.
04.06.2021AstraZeneca SellGoldman Sachs Group Inc.
11.05.2021AstraZeneca SellGoldman Sachs Group Inc.
03.05.2021AstraZeneca VerkaufenDZ BANK

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für AstraZeneca PLC nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Dow freundlich -- DAX schließt im Plus -- Software AG senkt Ausblick für Digital -- Delivery Hero steigt bei Gorillas ein -- GameStop, J&J, Apple, Munich Re, TeamViewer im Fokus

Amazon springt auf 3D-Audio-Zug auf. RWE will in Großbritannien bis 2030 rund 15 Milliarden Pfund investieren. E.ON nimmt Neukundengeschäft mit Gas wieder auf. Procter & Gamble veranlasst wegen steigender Kosten höhere Preise. Travelers übertrifft Erwartungen im dritten Quartal. Roche-Partner Atea kann mit Corona-Pille Ziele nicht erreichen. JENOPTIK übernimmt Berliner Glas Medical und Swissoptic.

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln