07.07.2022 17:51

Shell-Aktie legt zu: Milliarden-Abschreibungen wird rückgängig gemacht

Gaspreise steigen: Shell-Aktie legt zu: Milliarden-Abschreibungen wird rückgängig gemacht | Nachricht | finanzen.net
Gaspreise steigen
Folgen
Die steigenden Öl- und Gaspreise kommen Shell bei der Bewertung seiner Vermögensgegenstände zugute.
Werbung
Wie der Öl- und Gaskonzern mitteilte, kann er zuvor vorgenommene Wertberichtungen in seinem Förder- und Gasgeschäft in Höhe von 3,5 bis 4,5 Milliarden US-Dollar im zweiten Quartal wieder rückgängig machen.

Shell hat seinen mittel- und langfristigen Ausblick für die Öl- und Gaspreise im zweiten Quartal angehoben, um das aktuelle makroökonomische Umfeld sowie aktualisierte Nachfrage- und fundamentale Angebotsdaten zu berücksichtigen, so der Konzern.

Zudem erwartet das Unternehmen eine Gasproduktion von 930.000 bis 980.000 Barrel Öläquivalent am Tag und eine Flüssiggasmenge von 7,4 bis 8,0 Millionen Tonnen.

Shell rechnet im zweiten Quartal weiterhin mit einer einmaligen Belastung von 200 Millionen Dollar, unter anderem wegen Abschreibungen auf Bohrlöcher und Rückstellungen.

Im Vertriebssegment erwartet Shell einen gleichbleibenden Gewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, allerdings eine Steigerung im Vergleich zum ersten Quartal.

In London kletterte die Shell-Aktie zuletzt um 3,31 Prozent auf 20,40 Pfund.

LONDON (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Shell (ex Royal Dutch Shell)
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Shell (ex Royal Dutch Shell)
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: ksl / Shutterstock.com, Tupungato / Shutterstock.com

Nachrichten zu Shell (ex Royal Dutch Shell)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Shell (ex Royal Dutch Shell)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
05.08.2022Shell (ex Royal Dutch Shell) BuyGoldman Sachs Group Inc.
01.08.2022Shell (ex Royal Dutch Shell) OutperformCredit Suisse Group
29.07.2022Shell (ex Royal Dutch Shell) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.07.2022Shell (ex Royal Dutch Shell) OutperformRBC Capital Markets
28.07.2022Shell (ex Royal Dutch Shell) OutperformRBC Capital Markets
05.08.2022Shell (ex Royal Dutch Shell) BuyGoldman Sachs Group Inc.
01.08.2022Shell (ex Royal Dutch Shell) OutperformCredit Suisse Group
29.07.2022Shell (ex Royal Dutch Shell) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.07.2022Shell (ex Royal Dutch Shell) OutperformRBC Capital Markets
28.07.2022Shell (ex Royal Dutch Shell) OutperformRBC Capital Markets
27.05.2021Shell (Royal Dutch Shell) (A) Equal weightBarclays Capital
30.04.2021Shell (Royal Dutch Shell) (A) Equal weightBarclays Capital
30.04.2021Shell B Equal weightBarclays Capital
08.04.2021Shell (Royal Dutch Shell) (A) Equal weightBarclays Capital
31.03.2021Shell B NeutralGoldman Sachs Group Inc.
26.08.2020Shell (Royal Dutch Shell) (A) UnderweightBarclays Capital
29.11.2017Shell B SellCitigroup Corp.
29.11.2017Shell (Royal Dutch Shell) (A) SellCitigroup Corp.
29.11.2017Shell B SellCitigroup Corp.
30.01.2015Royal Dutch Shell Grou b SellS&P Capital IQ

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Shell (ex Royal Dutch Shell) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Wochenende -- US-Börsen schließen in der Gewinnzone -- BaFin beklagt Mängel bei Deutsche Börse-Tochter -- freenet mit starkem Halbjahr -- VW, Bayer, Rivian im Fokus

Geplanter Konzernumbau beflügelt Peloton. Uniper könnte Versorungslage in Europa mit Tauschgeschäft verbessern. Mercedes-Benz kooperiert mit CATL bei Herstellung von E-Auto-Batterien. SAF-HOLLAND kommt bei Haldex-Übernahme voran. Jungheinrich schlägt Erwartungen. Knorr-Bremse macht deutlich weniger Nettogewinn.

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln