Gentherapien

Roche-Aktie in Grün: Roche und Ascidian Therapeutics schmieden Allianz bei RNA-Gene-Editierung

18.06.24 15:13 Uhr

Roche-Aktie in Grün: Roche und Ascidian Therapeutics schmieden Allianz bei RNA-Gene-Editierung | finanzen.net

Der Schweizer Pharmakonzern Roche arbeitet mit dem US-amerikanischen Biotechnologieunternehmen Ascidian Therapeutics zusammen, um Gentherapien zur Behandlung neurologischer Erkrankungen zu entwickeln.

Werte in diesem Artikel

Die Therapien werden auf der RNA-Exon-Editing-Technologie von Ascidian beruhen, bei der die so genannten Exons - Abschnitte eines Gens, die für die Herstellung von Proteinen erforderlichen Informationen enthalten - auf Kilobasenebene editiert werden, anstatt die DNA direkt zu verändern.

Das in Boston ansässige Start-up-Unternehmen gab am Dienstag bekannt, dass es von Roche eine Vorauszahlung von 42 Millionen US-Dollar sowie weitere bis zu 1,8 Milliarden US-Dollar in Form von Meilensteinzahlungen für Forschungsziele sowie klinische und kommerzielle Erfolge erhalten wird.

Ascidian werde gemeinsam mit Roche Forschungs- und präklinische Aktivitäten durchführen und dem Schweizer Pharmaunternehmen seine Rechte an der RNA-Exon-Editing-Technologie für ungenannte neurologische Zielmoleküle zur Verfügung stellen, teilte das Unternehmen mit.

Der Deal ergänzt die eigene Gen-Editing-Strategie von Roche und soll das Portfolio des Konzerns im Bereich Neurowissenschaften in den nächsten fünf Jahren stärken, teilte Roche mit.

Im SIX-Handel steigt die Roche-Aktie zeitweise 0,46 Prozent auf 246,70 Franken.

Von Helena Smolak

BASEL (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Roche

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Roche

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: SEBASTIEN BOZON/AFP/Getty Images, lucarista / Shutterstock.com

Nachrichten zu Roche AG (Genussschein)

Analysen zu Roche AG (Genussschein)

DatumRatingAnalyst
14:16Roche SellGoldman Sachs Group Inc.
11:46Roche HoldDeutsche Bank AG
11.07.2024Roche UnderweightJP Morgan Chase & Co.
10.07.2024Roche HoldDeutsche Bank AG
10.07.2024Roche NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
24.04.2024Roche KaufenDZ BANK
24.04.2024Roche OutperformBernstein Research
02.02.2024Roche KaufenDZ BANK
19.10.2023Roche KaufenDZ BANK
29.08.2023Roche BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
11:46Roche HoldDeutsche Bank AG
10.07.2024Roche HoldDeutsche Bank AG
10.07.2024Roche NeutralUBS AG
09.07.2024Roche NeutralUBS AG
05.07.2024Roche HoldDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
14:16Roche SellGoldman Sachs Group Inc.
11.07.2024Roche UnderweightJP Morgan Chase & Co.
05.07.2024Roche UnderweightJP Morgan Chase & Co.
04.07.2024Roche SellGoldman Sachs Group Inc.
04.07.2024Roche UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Roche AG (Genussschein) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"