finanzen.net
aktualisiert: 13.09.2018 22:37
Bewerten
(16)

DAX schließt mit kleinem Gewinn -- US-Börsen steigen -- METRO trennt sich von Real -- USA laden China zu neuen Handelsgesprächen ein -- Tesla, Apple, GERRY WEBER, MorphoSys im Fokus

DRUCKEN
IWF-Chefin Lagarde warnt vor zu hohen Staatsschulden. EZB reduziert Anleihekäufe - Draghi: Handelsstreit größte Gefahr. Bank of England hält Leitzins stabil. Türkische Zentralbank stemmt sich mit Zinserhöhung gegen Lira-Verfall. Toyota setzt Produktionsziel herauf. Bad Bank der HRE setzt Schrumpfkurs fort. Neuer Goldman Sachs-Chef Solomon formiert Führungsteam.

Marktentwicklung


  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Der deutsche Leitindex konnte am Donnerstag leicht zulegen.

Der DAX hatte den Handel kaum bewegt eröffnet und schloss mit einem kleinen Plus von 0,19 Prozent bei 12.055,55 Zählern. Allerdings konnte er sich damit über der psychologisch wichtigen Marke von 12.000 Zählern behaupten. Dagegen gab der TecDAX deutlich ab und verlor 0,80 Prozent auf 2.876,41 Punkte, nachdem er zunächst noch einen festen Start hingelegt hatte.

Die EZB hat den Leitzins wie erwartet bei null Prozent belassen und auch die Bank of England ließ das Zinsniveau erwartungsgemäß stabil. Jedoch neigt sich der Anti-Krisen-Kurs der Europäischen Zentralbank dem Ende zu. So soll das Volumen der monatlichen Anleihenkäufe ab Oktober auf 15 Milliarden Euro halbiert werden.

Die türkische Notenbank hat derweil die Zinsen deutlich erhöht und damit ihre Unabhängigkeit unterstrichen, denn der mächtige Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hatte sich vor der Sitzung für niedrigere Zinsen ausgesprochen.

Stützend wirkte zudem eine Wiederaufnahme der Handelsgespräche zwischen den USA und China.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Die europäischen Börsen zogen am Donnerstag an.

Der EuroSTOXX 50 hatte den Handel stabil eröffnet und ging schließlich 0,21 Prozent stärker bei 3.333,68 Zählern in den Feierabend.

Während die EZB und die BoE ihre Leitzinsen unverändert ließen, haben die türkischen Währungshüter ihre Unabhängigkeit demonstriert und gegen den Widerstand von Staatspräsident Erdogan eine Zinserhöhung beschlosen.

Stützend wirkten zudem eine Wiederaufnahme der Handelsgespräche zwischen den USA und China.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Die US-Börsen legten am Donnerstag zu.

Der Dow Jones eröffnete höher und bewegte sich im weiteren Handelsverlauf in der Gewinnzone seitwärts. Zum Börsenschluss stieg der US-Leitindex um 0,57 Prozent auf 26.145,99 Punkte. Zwischenzeitlich markierte er bei 26.191 Punkten den höchsten Stand seit Anfang Februar. Auch der NASDAQ Composite kletterte weiter nach oben, nachdem er bereits mit einem Plus gestartet war. Er beendete die Sitzung um 0,75 Prozent fester bei 8.013,71 Zählern.

Die US-Inflationsrate ist zum ersten Mal in diesem Jahr gesunken, was die Fed zu einem langsameren Zinserhöhungstempo veranlassen könnte. Dies kam bei den Anlegern gut an. Optimistisch stimmte sie außerdem, dass im Handelsstreit zwischen USA und China die US-Seite Gesprächsbereitschaft signalisierte und damit Bewegung in den Konflikt kommt.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Am Donnerstag konnten die asiatischen Börsen Gewinne verzeichnen.

Der Nikkei 225 in Tokio konnte zum Börsenschluss 0,96 Prozent auf 22.821,32 Zähler zulegen.

Auch in China waren die Anleger heute in Kauflaune: Auf dem chinesischen Festland notierte der Shanghai Composite zum Handelsschluss 1,15 Prozent bei 2.686,58 Punkten im Plus, während der Hang Seng in Hongkong deutliche Zuschläge von 2,54 Prozent bei 27.014,49 Indexpunkten verbucht hat.

Damit konnten die wichtigsten Börsen in Fernost ihre jüngsten Verluste wettmachen. Der Optimismus kehrte bei den Anlegern zurück: Eine von den USA vorgeschlagene neue Gesprächsrunde mit China hellte die Stimmung deutlich auf.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Top Themen

Tesla verliert weiteren hochrangigen Manager - Aktie im Minus
TeslaMETROWestwingMario DraghiSolarWorldEZBMorphoSys

News-Ticker

Weitere anzeigen

Legende

= Top-News
= Wichtige Nachrichten

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
Indizes Vergleichscharts
DAX
TecDAX
Dow Jones
Nasdaq Comp.
Anzeige

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Wirtschaftsdaten

DatumTermin
13.09.2018
00:45
Lebensmittelpreisindex (Monat)
13.09.2018
01:01
RICS Immobilienpreisbilanz
13.09.2018
01:50
Inländischer Preisindex für Unternehmensgüter (Jahr)
13.09.2018
01:50
Inländischer Preisindex für Unternehmensgüter (Monat)
13.09.2018
01:50
Kernrate der Maschinenbestellungen (Monat)
zum Wirtschaftskalender

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Ahlers AGAhlers Jahreschart
Airbus SE (ex EADS)92,36
-0,17%
Airbus Jahreschart
AIXTRON SE8,42
-1,10%
AIXTRON Jahreschart
Alphabet A (ex Google)955,50
0,02%
Alphabet A (ex Google) Jahreschart
Amazon1471,50
-0,67%
Amazon Jahreschart
Apple Inc.135,49
-0,44%
Apple Jahreschart
Audi AG750,00
-2,34%
Audi Jahreschart
Bayer64,85
-0,35%
Bayer Jahreschart
BMW AG71,17
-0,57%
BMW Jahreschart
Brenntag AG39,54
-1,30%
Brenntag Jahreschart
Continental AG129,10
-0,84%
Continental Jahreschart
Daimler AG49,60
-0,57%
Daimler Jahreschart
Danske Bank A/S (Den Danske Bank)17,12
0,00%
Danske Bank Jahreschart
Delivery Hero32,30
-2,48%
Delivery Hero Jahreschart
Deutsche Bank AG8,10
-0,45%
Deutsche Bank Jahreschart
Deutsche Telekom AG14,68
-0,31%
Deutsche Telekom Jahreschart
DEUTZ AG5,60
2,28%
DEUTZ Jahreschart
Diebold Nixdorf AG57,40
-1,37%
Diebold Nixdorf Jahreschart
DMG MORI43,75
-0,11%
DMG MORI Jahreschart
eBay Inc.26,67
-1,30%
eBay Jahreschart
Facebook Inc.128,57
-0,47%
Facebook Jahreschart
Fitbit5,17
-1,34%
Fitbit Jahreschart
FUCHS PETROLUB SE St.38,60
0,13%
FUCHS PETROLUB Jahreschart
GEA AG22,76
-0,48%
GEA Jahreschart
General Electric Co.7,87
1,55%
General Electric Jahreschart
General Motors32,80
-0,21%
General Motors Jahreschart
GERRY WEBER AG2,40
-3,42%
GERRY WEBER Jahreschart
Gilead Sciences Inc.59,26
-1,13%
Gilead Sciences Jahreschart
Goldman Sachs172,06
0,81%
Goldman Sachs Jahreschart
Honda Motor Co. Ltd.25,66
-0,27%
Honda Motor Jahreschart
Infineon AG18,06
-0,69%
Infineon Jahreschart
KION GROUP AG44,51
-0,31%
KION GROUP Jahreschart
Koenig & Bauer AG39,88
-0,94%
KoenigBauer Jahreschart
KPN2,46
-0,85%
KPN Jahreschart
KRONES AG74,80
-0,20%
KRONES Jahreschart
KUKA AG53,20
2,11%
KUKA Jahreschart
Liberty Global PLC (A)19,30
0,00%
Liberty Global A Jahreschart
LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton S.A.249,00
-0,52%
LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton Jahreschart
MAN90,05
-0,28%
MAN Jahreschart
Mediaset S.p.A.2,88
-2,10%
Mediaset Jahreschart
METRO (St.)14,00
2,64%
METRO (St) Jahreschart
METRO (Vz.)12,74
4,24%
METRO  vz Jahreschart
Morgan Stanley39,63
2,67%
Morgan Stanley Jahreschart
MorphoSys103,60
0,39%
MorphoSys Jahreschart
MTU Aero Engines AG177,30
-0,67%
MTU Aero Engines Jahreschart
Nissan Motor Co. Ltd.7,23
0,00%
Nissan Motor Jahreschart
NORMA Group SE46,76
0,04%
NORMA Group Jahreschart
Novartis AG77,28
0,10%
Novartis Jahreschart
Pfeiffer Vacuum AG113,30
-0,18%
Pfeiffer Vacuum Jahreschart
ProSiebenSat.1 Media SE15,02
-1,22%
ProSiebenSat1 Media Jahreschart
R. Stahl AG22,40
0,00%
R Stahl Jahreschart
Rheinmetall AG83,38
-0,19%
Rheinmetall Jahreschart
Richemont58,96
-0,64%
Richemont Jahreschart
Rocket Internet SE21,30
0,57%
Rocket Internet Jahreschart
RWE AG St.19,50
-1,27%
RWE Jahreschart
Ryanair10,35
3,50%
Ryanair Jahreschart
SAF-Holland SA10,56
0,57%
SAF-Holland SA Jahreschart
Sanofi S.A.74,22
-0,46%
Sanofi Jahreschart
Schaltbau Holding AGSchaltbau Jahreschart
Siemens AG97,16
-0,49%
Siemens Jahreschart
Siltronic AG79,62
-1,46%
Siltronic Jahreschart
Singapore Technologies Engineering Ltd.2,33
0,00%
Singapore Technologies Engineering Jahreschart
Singulus Technologies AG9,20
-0,33%
Singulus Technologies Jahreschart
SMT Scharf AG10,80
0,00%
SMT Scharf Jahreschart
Snap Inc. (Snapchat)5,03
-12,22%
Snap Jahreschart
SolarWorld0,03
0,00%
SolarWorld Jahreschart
Swatch (I)268,40
2,48%
Swatch (I) Jahreschart
Tele2 AB (B)10,73
0,00%
Tele2 (B) Jahreschart
Tesla302,75
-1,39%
Tesla Jahreschart
thyssenkrupp AG15,84
-0,31%
thyssenkrupp Jahreschart
Toyota Motor Corp.54,88
-0,40%
Toyota Motor Jahreschart
Vodafone Group PLC1,67
-0,17%
Vodafone Group Jahreschart
Volkswagen (VW) AG Vz.144,00
-0,36%
Volkswagen (VW) vz Jahreschart
Vossloh AG41,15
-0,84%
Vossloh Jahreschart
Wacker Neuson SE19,23
5,60%
Wacker Neuson Jahreschart
Walmart84,11
-0,51%
Walmart Jahreschart
WashTec AG62,10
-0,64%
WashTec Jahreschart
Westwing Group AG11,93
-9,29%
Westwing Group Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".

Märkte im Fokus: Suche nach Datum

GO
finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Aurora Cannabis IncA12GS7
CommerzbankCBK100
Daimler AG710000
Amazon906866
SteinhoffA14XB9
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
Allianz840400
BASFBASF11
Netflix Inc.552484
Deutsche Telekom AG555750
EVOTEC AG566480
Siemens AG723610
BayerBAY001