finanzen.net
aktualisiert: 30.04.2020 22:56

DAX geht tiefer ins lange Wochenende -- Amazon verfehlt Gewinnerwartungen -- Apple macht mehr Umsatz und Gewinn -- thyssenkrupp, BASF, Deutsche Börse im Fokus

Folgen
Atlassian steigert Umsatz & Gewinn. 235.000 VW-Kunden stimmen Diesel-Vergleich zu. AIXTRON hofft nach Rückgängen zum Jahresstart auf Besserung. United Internet setzt Aktienrückkaufprogramm aus. WACKER CHEMIE übertrifft zum Jahresstart die Gewinnerwartungen. Softbank verbucht Milliardenverlust.
Werbung

Marktentwicklung


  • Deutschland
  • Europa
Der deutsche Leitindex war am Donnerstag nach einem festeren Start deutlich ins Minus gerutscht.

Der DAX musste seine anfänglichen Gewinne im Handelsverlauf wieder abgeben und fand sich auf rotem Terrain wieder. Zur Schlussglocke verlor das Börsenbarometer 2,22 Prozent auf 10.861,64 Punkte. Der TecDAX hatte ebenfalls zum Start Aufschläge verbucht, welche dann abschmolzen. Er ging 0,87 Prozent schwächer bei 2.854,65 Zählern ins lange Wochenende.

Experten sprachen davon, dass die Anleger vor dem langen Wochenende Gewinne mitnehmen würden. Generell würde aber die Hoffnung steigen, dass sich die Wirtschaft durch die schrittweise Öffnung in der Pandemie-Krise wieder erholen wird. Daneben hielt die Bilanzsaison die Marktteilnehmer weiter in Atem. Am Donnerstag legten vor allem viele deutsche Konzerne aus der zweiten Reihe ihre Zahlen vor.

Die EZB hat indessen den Leitzins nicht angetastet und auf dem Rekordtief belassen.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



An den europäischen Börsen ging es am Donnerstag nach unten.

Der EuroSTOXX 50 zeigte sich zur Eröffnung zunächst fester, konnte die Aufschläge jedoch nicht verteidigen. Er beendete den Tag 2,27 Prozent tiefer bei 2.927,93 Einheiten.

In Sachen Corona setzten Anleger durch die schrittweise Normalisierung zunehmend auf eine Wirtschaftserholung. Zudem kamen aus den USA am Vortag positive Signale, nachdem der Pharmakonzern Gilead Sciences einen vielversprechenden Wirkstoffkandidaten gegen COVID-19 gefunden hat.

Daneben stand die EZB-Sitzung im Fokus. Die Notenbanker hatten sich dazu entschieden, den Leitzins weiter auf dem Rekordtief zu belassen.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Top Themen

Mehr User in Corona-Krise: Facebook überzeugt beim Umsatz - Aktie hebt ab
FacebookMicrosofteBayTwitterMcDonaldsTeslaDeutsche Börse

News-Ticker

Weitere anzeigen

Legende

= Top-News
= Wichtige Nachrichten

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
12.706,30
DAX Chart
26.084,30
DOW JONES Chart
3.067,95
TecDAX Chart
10.841,40
Nasdaq Chart
Werbung
Werbung

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
30.04.20Accor S.A.
Hauptversammlung
30.04.20Admiral Group PLC
Hauptversammlung
30.04.20AIXTRON SE
Quartalszahlen
30.04.20AKASOL AG
Quartalszahlen
30.04.20Aker Solutions ASA
Quartalszahlen
30.04.20Altria Inc.
Quartalszahlen
30.04.20Amazon
Quartalszahlen
30.04.20American Airlines Inc
Quartalszahlen
30.04.20Amgen Inc.
Quartalszahlen
30.04.20Andritz AG
Quartalszahlen
30.04.20Apple Inc.
Quartalszahlen
30.04.20Arthur J. Gallagher & Co.
Quartalszahlen
30.04.20Assicurazioni Generali S.p.A.
Hauptversammlung
30.04.20AUDI AG
Quartalszahlen
30.04.20AXA S.A.
Hauptversammlung
mehr Unternehmenszahlen

Wirtschaftsdaten

DatumTermin
30.04.2020
01:50
Einzelhandelsumsätze s.a (Monat)
30.04.2020
01:50
Einzelhandelumsätze (Jahr)
30.04.2020
01:50
Industrieproduktion (Monat)
30.04.2020
01:50
Umsätze von großen Einzelhändlern
30.04.2020
01:50
Industrieproduktion (Jahr)
zum Wirtschaftskalender

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

1&1 Drillisch AG24,07
2,29%
1&1 Drillisch Jahreschart
Air France-KLM4,04
0,30%
Air France-KLM Jahreschart
Airbus SE (ex EADS)65,30
1,56%
Airbus Jahreschart
AIXTRON SE11,25
0,85%
AIXTRON Jahreschart
Allianz182,22
0,35%
Allianz Jahreschart
Allianz SE Unsponsored American Depositary Receipt Repr 1-10 Sh18,00
0,00%
Allianz Jahreschart
Alphabet A (ex Google)1348,40
0,72%
Alphabet A (ex Google) Jahreschart
Amazon2819,00
1,95%
Amazon Jahreschart
AstraZeneca PLC96,84
0,71%
AstraZeneca Jahreschart
Bank of America Corp.20,45
2,05%
Bank of America Jahreschart
BASF50,05
0,40%
BASF Jahreschart
Beiersdorf AG96,10
0,92%
Beiersdorf Jahreschart
Berkshire Hathaway Inc. B160,46
1,44%
Berkshire Hathaway Jahreschart
BMW AG58,61
0,26%
BMW Jahreschart
Boeing Co.154,76
-0,10%
Boeing Jahreschart
Citigroup Inc.43,80
-0,80%
Citigroup Jahreschart
ConocoPhillips33,76
-3,54%
ConocoPhillips Jahreschart
Continental AG86,24
2,42%
Continental Jahreschart
Costco Wholesale Corp.288,00
0,45%
Costco Wholesale Jahreschart
Daimler AG36,77
1,11%
Daimler Jahreschart
Deutsche Bank AG8,90
3,42%
Deutsche Bank Jahreschart
Deutsche Börse AG166,50
0,70%
Deutsche Börse Jahreschart
Domino's Pizza Inc.348,65
3,06%
Dominos Pizza Jahreschart
Dow Inc34,54
-1,43%
Dow Jahreschart
eBay Inc.52,45
0,27%
eBay Jahreschart
Facebook Inc.214,25
-0,33%
Facebook Jahreschart
Ford Motor Co.5,28
0,65%
Ford Motor Jahreschart
General Mills Inc.55,15
-0,38%
General Mills Jahreschart
Gilead Sciences Inc.67,45
1,81%
Gilead Sciences Jahreschart
Hormel Foods Corp.40,91
-2,25%
Hormel Foods Jahreschart
IBM Corp. (International Business Machines)104,30
1,56%
IBM Jahreschart
J. M. Smucker Co.91,86
-0,21%
J M Smucker Jahreschart
JPMorgan Chase & Co.85,00
4,03%
JPMorgan ChaseCo Jahreschart
Kimberly-Clark Corp.124,52
-0,30%
Kimberly-Clark Jahreschart
Lloyds Banking Group0,34
-0,39%
Lloyds Banking Group Jahreschart
Lufthansa AG8,68
-0,87%
Lufthansa Jahreschart
McCormick & Co. Inc.160,98
-0,63%
McCormickCo Jahreschart
McDonald's Corp.162,78
-0,28%
McDonalds Jahreschart
Microsoft Corp.188,82
-0,16%
Microsoft Jahreschart
Mondelez44,73
-0,39%
Mondelez Jahreschart
MTU Aero Engines AG152,55
3,14%
MTU Aero Engines Jahreschart
Netflix Inc.488,35
8,90%
Netflix Jahreschart
Procter & Gamble Co.109,16
0,96%
ProcterGamble Jahreschart
QUALCOMM Inc.81,65
-1,07%
QUALCOMM Jahreschart
RATIONAL AG501,50
-0,30%
RATIONAL Jahreschart
SAFRAN S.A.88,68
-1,47%
SAFRAN Jahreschart
Shell (Royal Dutch Shell) (A)14,18
1,30%
Shell (Royal Dutch Shell) (A) Jahreschart
Shell PLC (Royal Dutch Shell) (B)13,25
-1,03%
Shell B Jahreschart
Slack29,80
4,56%
Slack Jahreschart
SNP Schneider-Neureither & Partner SE46,50
-2,00%
SNP Schneider-NeureitherPartner Jahreschart
Target Corp.104,00
0,97%
Target Jahreschart
Telefonica Deutschland AG (O2)2,53
0,72%
Telefonica Deutschland Jahreschart
Telefonica S.A.3,95
0,33%
Telefonica Jahreschart
Tesla1320,40
8,57%
Tesla Jahreschart
thyssenkrupp AG6,46
1,76%
thyssenkrupp Jahreschart
TUI4,09
-0,75%
TUI Jahreschart
Union Pacific Corp.146,08
-1,28%
Union Pacific Jahreschart
United Internet AG39,35
0,20%
United Internet Jahreschart
Volkswagen (VW) St.147,30
2,86%
Volkswagen (VW) St Jahreschart
WACKER CHEMIE AG67,90
2,91%
WACKER CHEMIE Jahreschart
Walmart115,00
3,01%
Walmart Jahreschart
Wells Fargo & Co.22,20
4,50%
Wells FargoCo Jahreschart
Wirecard AG2,33
-6,80%
Wirecard Jahreschart
Zoom Video Communications245,00
2,08%
Zoom Video Communications Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".

Märkte im Fokus: Suche nach Datum

GO

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Infineon AG623100
Amazon906866
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
Lufthansa AG823212
Microsoft Corp.870747
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
Apple Inc.865985
NIOA2N4PB