finanzen.net
27.05.2020 17:41

TUI-Aktie hebt ab: Erholungsrally geht in neue Dimensionen

Hoffnung auf Neustart: TUI-Aktie hebt ab: Erholungsrally geht in neue Dimensionen | Nachricht | finanzen.net
Hoffnung auf Neustart
Folgen
Das Kursfeuerwerk bei TUI wegen der Hoffnung auf einen Neustart des europäischen Tourismus kennt am Mittwoch kein Ende.
Werbung
Die Papiere knüpften mit einem Plus von phasenweise mehr als einem Drittel an die jüngste Rally an. Zeitweise stiegen die Papiere im XETRA-Handel dann noch um 19,21 Prozent auf 6,16 Euro. Zum Handelsende standen die Papiere noch 14,25 Prozent im Plus bei 5,90 Euro. Durch einen zeitweisen Sprung über die Marke von 7 Euro hat sich der Kurs der früheren MDAX-Papiere in dieser Woche in der Spitze schon mehr als verdoppelt.

Zunehmende Lockerungen in der Corona-Krise hatten die Rally zu Wochenbeginn ausgelöst und dem ganzen Reisesektor dann am Dienstag weitere kräftige Kursgewinne beschert. Hoffnung macht dabei den Anlegern, dass viele Reiseländer, die besonders stark vom Coronavirus betroffen sind, bald mit der Öffnung beginnen wollen. Der italienische Außenminister Luigi Di Maio hatte sich am Dienstag für einen gemeinsamen Neubeginn stark gemacht und dabei den 15. Juni als "europäischen D-Day" bezeichnet.

Spanien als wichtigstes Urlaubsland Europas will sich im Juli für den internationalen Tourismus wieder öffnen - und die angeordnete Pflicht zur Quarantäne für Eingereiste wieder aufheben. Wie Experte Adrian Pehl von der Commerzbank am Mittwoch in einer Studie schrieb, ist Spanien mit einem Anteil von einem Drittel das mit Abstand wichtigste Reiseziel für den Reisekonzern.

Pehl gibt sich nach der jüngsten Rally aber nicht mehr weiter optimistisch, er gab am Mittwoch seine bisherige Kaufempfehlung für die TUI-Papiere auf. Er honoriere zwar das vorerst gesunkene Risiko in der Branche, bleibe aber weiterhin der Ansicht, dass eine signifikante Kapitalerhöhung für den Reiseveranstalter unvermeidlich ist. Mit einem Ziel von 6 Euro liegt der der Commerzbank-Experte am unteren Ende der Schwankungsspanne des TUI-Aktienkurses an diesem Mittwoch.

Die jüngste Rally passiert auf einem zuvor schwer gedrückten Niveau - geprägt von der Corona-Krise, durch die der Reiseverkehr in Europa mehr oder weniger ganz zum Erliegen kam. Wurden im Februar im XETRA-Handel noch 10 Euro oder mehr für die Aktien gezahlt, waren es im Krisentief Mitte März nur noch 2,43 Euro. Bislang haben sie so ungefähr die Hälfte ihres Crashs wieder aufgeholt. Sorgen um den Fortbestand von TUI wurden zuletzt mit staatlichen Hilfsmitteln gemildert.

/tih/stw/fba

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: TUI

Nachrichten zu TUI

  • Relevant
    1
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu TUI

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.06.2020TUI Equal weightBarclays Capital
15.06.2020TUI ReduceOddo BHF
12.06.2020TUI UnderperformJefferies & Company Inc.
09.06.2020TUI market-performBernstein Research
29.05.2020TUI verkaufenIndependent Research GmbH
19.02.2020TUI kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
09.10.2019TUI OutperformBernstein Research
26.09.2019TUI buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25.09.2019TUI OutperformBernstein Research
11.08.2017TUI overweightJP Morgan Chase & Co.
16.06.2020TUI Equal weightBarclays Capital
09.06.2020TUI market-performBernstein Research
20.03.2020TUI HoldHSBC
24.09.2019TUI NeutralUBS AG
23.09.2019TUI Equal weightBarclays Capital
15.06.2020TUI ReduceOddo BHF
12.06.2020TUI UnderperformJefferies & Company Inc.
29.05.2020TUI verkaufenIndependent Research GmbH
19.05.2020TUI SellGoldman Sachs Group Inc.
07.05.2020TUI UnderweightMorgan Stanley

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für TUI nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX muss Federn lassen -- JPMorgan-Gewinn bricht ein -- Wirecard: Verdacht auf Insiderhandel -- HelloFresh erhöht Prognose -- Gerresheimer übertrifft Erwartungen -- Continental, BCM, Grammer im Fokus

Delta mit Milliardenverlust. ZEW-Index sinkt. Clariant und Co.: Wettbewerbshüter verhängen Millionenstrafe gegen Einkaufskartell. Große Gehaltsunterschiede in DAX-Konzernen - Millionen für Vorstände. Corona-Folge: US-Haushaltsdefizit steigt im Juni auf 864 Milliarden Dollar. Koenig & Bauer will KfW-Kredit über 120 Millionen Euro. Tele Columbus ab heute für Rhön Klinikum im SDAX. LANXESS-Chef bekräftigt gesenkte Jahresprognose.

Umfrage

Der Mieterbund hat einen bundesweiten Mietenstopp gefordert. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
NIOA2N4PB
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Plug Power Inc.A1JA81
BayerBAY001
Lufthansa AG823212
Infineon AG623100