17.05.2022 17:29

Delivery Hero- und Just Eat Takeaway-Aktien legen zu: Hochstufung

Kaufempfehlung treibt an: Delivery Hero- und Just Eat Takeaway-Aktien legen zu: Hochstufung | Nachricht | finanzen.net
Kaufempfehlung treibt an
Folgen
Die Aktien der Essenslieferdienste Delivery Hero und Just Eat Takeaway haben sich am Dienstag nach einer Hochstufung weiter erholt.
Werbung
Während Delivery Hero ein Plus via XETRA von zeitweise 2,93 Prozent auf 30,54 Euro verbuchen, geht es für die Titel des Konkurrenten an der EURONEXT in Amsterdam um 6,08 Prozent auf 20,95 Euro hoch. Vor wenigen Tagen hatten beide Aktien noch Rekordtiefs markiert.

Das Investmenthaus Bryan Garnier empfiehlt nun die Papiere beider Unternehmen zum Kauf - und rechnet mit Besserung, was einen derzeit großen Kritikpunkt der Anleger betrifft: die derzeit fehlende Profitabilität. Während Delivery Hero zuvor mit "Neutral" eingestuft war, gab es für die bisher mit "Sell" bewerteten Papiere von Just Eat Takeaway sogar eine doppelte Hochstufung. Die Beobachtung der britischen Deliveroo nahm Analyst Clement Genelot in seiner Branchenstudie mit "Neutral" auf - dessen Kursplus blieb mit gut dreieinhalb Prozent ein wenig hinter dem der Konkurrenten zurück.

In einem Umfeld steigender Zinsen sollten dem Experten zufolge die Aktien derjenigen Essenslieferanten bevorzugt werden, die am schnellsten profitabel agierten und am wenigsten unter Konkurrenzdruck stünden. Genelot traut Delivery Hero und Just Eat Takeaway im zweiten Halbjahr 2023 ein positives operatives Ergebnis (Ebitda) zu, dem Kerngeschäft von Delivery Hero sogar schon in der zweiten Hälfte diesen Jahres. Bei Just Eat Takeaway wögen etwaige milliardenschwere Erlöse aus Beteiligungsverkäufen schwerer als die kurzfristigen Sorgen über die Möglichkeiten zur Steigerung der Profitabilität.

Genelot senkte zwar seine Kursziele für die Aktien jeweils deutlich auf 66 beziehungsweise 55 Euro. Damit traut er Delivery Hero aber immer noch mehr als eine Kursverdoppelung zu, während sich der Wert von Just Eat Takeaway gut verzweieinhalbfachen würde. Bei Deliveroo reiche das Potenzial indes nicht für eine Kaufempfehlung aus. Hier liegt das Kursziel mit 150 Pence "nur" knapp 55 Prozent über dem aktuellen Bewertungsniveau.

Der Analyst traut Deliveroo nicht vor dem ersten Halbjahr 2024 das Erreichen der operativen Gewinnschwelle zu. Außerdem sei Deliveroo auf Märkten mit einem intensiveren Wettbewerb aktiv und leide unter einer Gewinnverwässerung durch die Kooperation mit Amazon Prime. Zudem vermisst Genelot Übernahmefantasie. Er verweist darauf, dass Unternehmensgründer und -chef Will Shu bis Mitte 2024 mit seinen "goldenen Aktien" entsprechenden Veränderungen im Weg stehen könnte. Mit sogenannten "goldenen Aktien" sind in der Regel Rechte verbunden, die weit über die der anderen Aktionäre hinaus reichen.

/gl/tih/eas

FRANKFURT/PARIS/LONDON (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Deliveroo
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Deliveroo
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Delivery Hero

Nachrichten zu Delivery Hero

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Delivery Hero

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
24.06.2022Delivery Hero BuyJefferies & Company Inc.
20.06.2022Delivery Hero HaltenDZ BANK
20.06.2022Delivery Hero NeutralJP Morgan Chase & Co.
15.06.2022Delivery Hero OutperformBernstein Research
13.06.2022Delivery Hero BuyGoldman Sachs Group Inc.
24.06.2022Delivery Hero BuyJefferies & Company Inc.
15.06.2022Delivery Hero OutperformBernstein Research
13.06.2022Delivery Hero BuyGoldman Sachs Group Inc.
10.06.2022Delivery Hero BuyUBS AG
09.06.2022Delivery Hero OverweightBarclays Capital
20.06.2022Delivery Hero HaltenDZ BANK
20.06.2022Delivery Hero NeutralJP Morgan Chase & Co.
10.06.2022Delivery Hero HoldDeutsche Bank AG
10.06.2022Delivery Hero NeutralJP Morgan Chase & Co.
27.05.2022Delivery Hero NeutralJP Morgan Chase & Co.
01.06.2022Delivery Hero HoldHSBC
14.02.2022Delivery Hero HoldHSBC
07.01.2019Delivery Hero UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
13.11.2018Delivery Hero UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Delivery Hero nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Delivery Hero Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX schließt fester - über 13.200 Punkten -- US-Börsen rot -- Siemens übernimmt Brightly -- Zahlungsausfall bei Russland -- US-Banken, Nike, VW, Siemens Healthineers im Fokus

Walgreens Boots behält seine Struktur. Luftfahrt-Werte profitieren von China-Lockerung und JPMorgan-Optimismus. VERBIO hebt erneut Prognose an. K+S arbeitet mit Cinis Fertilizer zusammen - Zugriff auf Kaliumsulfat aus Skandinavien. Arm will nach geplantem Börsengang Autogeschäft ausbauen. Moody's: Zahlungsausfall bei Russland - Kreml verwundert.

Top-Rankings

World Happiness Report 2022
In diesen Ländern sind die Menschen am glücklichsten
Die teuersten Scheidungen aller Zeiten
Diese Menschen kommt das Ehe-Aus teuer zu stehen
MDAX: Die Gewinner und Verlierer in KW 25 2022
Welche Aktie macht das Rennen?

Umfrage

Goldpreis im Fokus der Anleger: Sind Sie in Gold investiert?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln