KI

Intel will den Druck auf NVIDIA mit neuen Chip-Offensiven erhöhen - Intel-Aktie dennoch im Minus

10.04.24 22:02 Uhr

NASDAQ-Titel Intel-Aktie tiefer: Intel sagt NVIDIA mit neuem Chip den Kampf an | finanzen.net

Intel will mit einem neuen Chip gegen die Dominanz von NVIDIA bei Technik für Anwendungen mit Künstlicher Intelligenz ankämpfen.

Der neue Chip mit dem Namen Gaudi 3 liefere eine bessere Leistung bei weniger Stromverbrauch als NVIDIAs aktuelle H100-Systeme, versprach Intel am Dienstag. Allerdings kündigte NVIDIA jüngst bereits die nächste Generation seiner Chipsysteme an, die in diesem Jahr auf den Markt kommt und viermal leistungsstärker beim Anlernen von KI-Modellen sein soll. Intels Gaudi 3 soll im laufenden Quartal an Computerhersteller wie Dell (Dell Technologies), Hewlett-Packard und Lenovo geliefert werden, wie der Chipkonzern mitteilte.

Die ursprünglich für Grafikkarten entwickelten NVIDIA-Technologien bewähren sich schon seit Langem bei der Rechenarbeit für Anwendungen mit Künstlicher Intelligenz. Konkurrenten wie Intel und AMD konnten bisher keinen Anschluss finden. Das lässt das Geschäft - und den Börsenwert - von NVIDIA rasant wachsen. Große KI-Unternehmen wie Microsoft, Alphabet und Amazon planen bereits den Einsatz von der nächsten NVIDIA-Chipgeneration mit dem Namen Blackwell. Intel betont, man höre von Tech-Unternehmen, dass sie im Markt mehr Angebot über NVIDIA hinaus sehen wollten.

Im schwachen Mittwochshandel an der NASDAQ verloren Intel-Aktien letztendlich 2,95 Prozent auf 37,20 US-Dollar.

/so/DP/mis

SANTA CLARA (dpa-AFX)

Bildquellen: Ken Wolter / Shutterstock.com, Dragan Jovanovic / Shutterstock.com

Nachrichten zu NVIDIA Corp.

Analysen zu NVIDIA Corp.

DatumRatingAnalyst
15.05.2024NVIDIA BuyUBS AG
13.05.2024NVIDIA BuyJefferies & Company Inc.
30.04.2024NVIDIA BuyUBS AG
22.03.2024NVIDIA BuyUBS AG
20.03.2024NVIDIA OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
15.05.2024NVIDIA BuyUBS AG
13.05.2024NVIDIA BuyJefferies & Company Inc.
30.04.2024NVIDIA BuyUBS AG
22.03.2024NVIDIA BuyUBS AG
20.03.2024NVIDIA OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
24.08.2023NVIDIA HoldDeutsche Bank AG
29.01.2019NVIDIA UnderperformNeedham & Company, LLC
16.11.2018NVIDIA NeutralB. Riley FBR
11.08.2017NVIDIA Equal WeightBarclays Capital
11.11.2016NVIDIA Equal WeightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
04.04.2017NVIDIA UnderweightPacific Crest Securities Inc.
24.02.2017NVIDIA UnderperformBMO Capital Markets
23.02.2017NVIDIA ReduceInstinet
14.01.2016NVIDIA UnderweightBarclays Capital
26.07.2011NVIDIA underperformNeedham & Company, LLC

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für NVIDIA Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"