15.07.2015 16:00

Netflix führt Aktiensplit durch

Externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen eingebetteten externen Inhalt z.B. von einem sozialen Netzwerk oder einem unserer Partner.
Zum Anzeigen aktivieren Sie bitte "Externe Inhalte / Soziale Netzwerke" in den Privatsphäre-Einstellungen.
Mit der Aktivierung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte angezeigt werden. Dabei können u.U. auch personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.
Privatsphäre-Einstellungen öffnen
Kurs-Kosmetik: Netflix führt Aktiensplit durch | Nachricht | finanzen.net
Zu diesem Thema gibt es auch ein Video. Klicken Sie auf das Bild oben um das Video zu starten.
Kurs-Kosmetik
Folgen
Der Online-Videodienst Netflix hofft, seiner Aktie mit dem heute durchgeführten Aktiensplit neuen Schwung verleihen zu können.
Werbung
Aktionäre erhielten gestern nach US-Börsenschluss sechs zusätzliche Aktien für einen Netflix-Anteilsschein ins Depot gebucht. Der Wert einer Netflix-Aktie verringerte sich anschließend entsprechend auf rund 100 Dollar - jede Aktie ist im Vergleich zum Vortagesschlusskurs von rund 700 Dollar nun nur noch ein Siebtel wert.

Der Aktiensplit war bereits im April in Aussicht gestellt und im Juni mit konkretem Datum angekündigt worden. Ein Aktiensplit belebt durch den daraus resultierenden niedrigeren Kurs üblicherweise den Handel mit den Aktien eines Unternehmens. Die Netflix-Aktie ist in der Vergangenheit extrem gut gelaufen und war dadurch immer teurer geworden. Ihr Kurs hatte sich seit Jahresbeginn in etwa verdoppelt.

Bildquellen: Netflix

Nachrichten zu Netflix Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Netflix Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
22.04.2021Netflix buyUBS AG
21.04.2021Netflix overweightBarclays Capital
21.04.2021Netflix overweightJP Morgan Chase & Co.
21.04.2021Netflix NeutralCredit Suisse Group
19.04.2021Netflix NeutralCredit Suisse Group
22.04.2021Netflix buyUBS AG
21.04.2021Netflix overweightBarclays Capital
21.04.2021Netflix overweightJP Morgan Chase & Co.
13.04.2021Netflix overweightJP Morgan Chase & Co.
20.01.2021Netflix overweightBarclays Capital
21.04.2021Netflix NeutralCredit Suisse Group
19.04.2021Netflix NeutralCredit Suisse Group
20.01.2021Netflix NeutralCredit Suisse Group
11.01.2021Netflix NeutralCredit Suisse Group
08.12.2020Netflix NeutralCredit Suisse Group
17.07.2020Netflix VerkaufenDZ BANK
29.10.2018Netflix SellMorningstar
06.07.2018Netflix SellSociété Générale Group S.A. (SG)
23.01.2018Netflix SellMorningstar
23.01.2018Netflix UnderperformWedbush Morgan Securities Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Netflix Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Wall Street letztlich tiefer -- DAX schließt etwas schwächer -- Bayer mit Rückschlag in Glyphosat-Rechtsstreit -- VW erwägt Kooperation mit QuantumScape -- Sixt, Commerzbank, Vantage Towers im Fokus

Daimler holt Tausende Mitarbeiter wieder aus Kurzarbeit. Entwicklerkonferenz Google I/O beginnt als Online-Version. Twitter muss in Russland vorerst nicht mit Blockade rechnen. US-Gericht lehnt Novartis-Berufung bei Amgen-Blockbuster ab. Apple bringt Mehrkanal-Songs in Musikstreaming-Dienst. Facebook und Axel Springer vereinbaren globale Zusammenarbeit. thyssenkrupp will für Klimaschutz mehr Schrott in Hochöfen einsetzen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die größten Börsencrashs
Die größten Krisen an den Finanzmärkten
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die zehn größten Übernahmen
Wer legte für wen das meiste Geld auf den Tisch?
Die erfolgreichsten Filme aller Zeiten (Stand März 2021)
Welcher Blockbuster spielte den größten Umsatz aller Zeiten ein?
mehr Top Rankings

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln