05.08.2021 15:20

Symrise-Aktie im Plus: Jahresziele nach gutem Halbjahr erhöht

Markterwartungen übertroffen: Symrise-Aktie im Plus: Jahresziele nach gutem Halbjahr erhöht | Nachricht | finanzen.net
Markterwartungen übertroffen
Folgen
Symrise hat sein Wachstum im ersten Halbjahr fortgesetzt und die Markterwartungen übertroffen.
Werbung
Für die kommenden Monate zeigt sich Symrise zuversichtlich und hebt den Ausblick auf das laufende Jahr an. Der Umsatz soll organisch nun um über 7 Prozent steigen, zuvor hatte das Unternehmen 5 bis 7 Prozent angepeilt. Und die EBITDA-Marge soll nun "mehr als" 21 Prozent betragen nach zuvor rund 21 Prozent.

Der Duftstoff- und Aromenhersteller steigerte im ersten Halbjahr seinen operativen Gewinn (EBITDA) laut Mitteilung um 6,8 Prozent auf 420 Millionen Euro. Unter dem Strich stand ein Gewinn von 196 Millionen Euro, gegenüber 169 Millionen im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz stieg um 4,8 Prozent auf 1,907 Milliarden Euro. Die EBITDA-Marge erhöhte sich auf 22,0 Prozent von 21,6 Prozent.

Analysten hatten laut Vara Research mit einem Umsatz von 1,905 Milliarden Euro und einem EBITDA von 419 Millionen Euro gerechnet. Nach Steuern wurde ein Gewinn von 189 Millionen prognostiziert.

"Die Fortschritte in der Bekämpfung der weltweiten Corona-Pandemie haben sich im zweiten Quartal positiv auf unser Geschäft ausgewirkt", sagt Vorstandschef Heinz-Jürgen Bertram. Die Nachfrage sei in vielen Bereichen deutlich angestiegen. Insbesondere Anwendungen für Kosmetika und Feinparfümerie seien wieder stärker nachgefragt. "Auch Lösungen für Getränke und Lebensmittel hätten sich sehr dynamisch entwickelt, da sinkende Corona-Zahlen den Außer-Haus-Verzehr ankurbeln."

Aktuell gewinnt die Symrise-Aktie via XETRA 1,69 Prozent auf 126 Euro.

DJG/err/kla

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: Symrise

Nachrichten zu Symrise AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Symrise AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
22.09.2021Symrise HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.09.2021Symrise HaltenDZ BANK
21.09.2021Symrise AddBaader Bank
13.09.2021Symrise Equal WeightBarclays Capital
06.09.2021Symrise UnderweightMorgan Stanley
21.09.2021Symrise AddBaader Bank
23.08.2021Symrise BuyUBS AG
06.08.2021Symrise BuyGoldman Sachs Group Inc.
06.08.2021Symrise BuyUBS AG
06.08.2021Symrise BuyDeutsche Bank AG
22.09.2021Symrise HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.09.2021Symrise HaltenDZ BANK
13.09.2021Symrise Equal WeightBarclays Capital
02.09.2021Symrise Equal WeightBarclays Capital
20.08.2021Symrise Market-PerformBernstein Research
06.09.2021Symrise UnderweightMorgan Stanley
29.04.2021Symrise UnderweightJP Morgan Chase & Co.
29.04.2021Symrise VerkaufenIndependent Research GmbH
28.04.2021Symrise UnderweightJP Morgan Chase & Co.
24.03.2021Symrise UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Symrise AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt tiefer -- US-Börsen letztlich wenig verändert -- LPKF kappt Quartalsprognose -- Nike senkt Jahresumsatzprognose -- Allianz, McDonald's, Boeing, Tesla, Daimler, VW, Delivery Hero im Fokus

Vereinbarung im Fall der in Kanada festgenommenen Huawei-Finanzchefin erzielt. Biden wirbt für Investitionspakete. Bertelsmann-Beteiligung Majorel schafft nur unteres Ende der Preisspanne. Prostatakrebsstudie von AstraZeneca erreicht primären Endpunkt. Fitch hebt Bonitätsnote der Deutschen Bank an. Aurubis-AR verlängert Mandat von CEO Harings um fünf Jahre.

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln