08.12.2022 22:31

Paramount Global-Aktie höher: Paramount+ will sich neben Netflix, Amazon & Co. in Deutschland etablieren

Neuer Streaminganbieter: Paramount Global-Aktie höher: Paramount+ will sich neben Netflix, Amazon & Co. in Deutschland etablieren | Nachricht | finanzen.net
Neuer Streaminganbieter
Folgen
Mit einem blauen Teppich und prominenten Gästen hat der neue Streaminganbieter Paramount+ in Berlin seinen Start in Deutschland gefeiert.
Werbung
In sechs Kinosälen wurden am Mittwochabend Eigenproduktionen gezeigt, wie die deutsch-schweizerische Serie "Der Scheich" von Regisseur Dani Levy (65, "Alles auf Zucker").

"Eigentlich braucht es nicht noch einen Streaminganbieter, aber es wird ein Publikum geben, das einen neuen Streamer gern ausprobiert und auch bei ihm bleibt, wenn das Programm überzeugt", erklärte der Filmemacher aus der Schweiz der Deutschen Presse-Agentur. "Wir sind alle gierig und neugierig genug, gute Inhalte zu finden. Und Paramount bringt gute Sachen."

Paramount+ möchte sich in Deutschland neben Netflix, Amazon Prime Video und anderen Anbietern etablieren, obwohl die Plattformen in diesem Jahr teilweise mit geringeren Abonnentenzahlen zu kämpfen haben. "Das Angebot ist viel zu viel und ich schaffe es kaum, aber ich streame wahnsinnig gern", sagte Entertainer Rick Kavanian (51).

Ein Monatsabo des deutschen US-Ablegers kostet ab diesem Donnerstag rund acht Euro, eine erste Probewoche ist kostenlos. Zu sehen sind unter anderem Paramount-Filme wie "Top Gun: Maverick" oder "Jackass Forever", US-Serien wie "Star Trek: Strange New Worlds" und die Kinderserie "Paw Patrol".

Im NASDAQ-Handel schloss die Paramount Global-Aktie letztlich 0,5 Prozent fester bei 18,10 US-Dollar.

BERLIN (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Netflix Inc.
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Netflix Inc.
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: dennizn / Shutterstock.com, Ken Wolter / Shutterstock.com

Nachrichten zu Netflix Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Netflix Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.01.2023Netflix OverweightJP Morgan Chase & Co.
20.01.2023Netflix OverweightJP Morgan Chase & Co.
20.01.2023Netflix NeutralCredit Suisse Group
20.01.2023Netflix SellGoldman Sachs Group Inc.
20.01.2023Netflix BuyJefferies & Company Inc.
30.01.2023Netflix OverweightJP Morgan Chase & Co.
20.01.2023Netflix OverweightJP Morgan Chase & Co.
20.01.2023Netflix BuyJefferies & Company Inc.
12.01.2023Netflix BuyJefferies & Company Inc.
09.01.2023Netflix OverweightJP Morgan Chase & Co.
20.01.2023Netflix NeutralCredit Suisse Group
19.10.2022Netflix NeutralUBS AG
19.10.2022Netflix HoldJefferies & Company Inc.
19.10.2022Netflix NeutralCredit Suisse Group
19.10.2022Netflix Equal WeightBarclays Capital
20.01.2023Netflix SellGoldman Sachs Group Inc.
18.11.2022Netflix SellGoldman Sachs Group Inc.
11.10.2022Netflix SellGoldman Sachs Group Inc.
20.07.2022Netflix SellGoldman Sachs Group Inc.
10.06.2022Netflix SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Netflix Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Nach US-Arbeitsmarktdaten: US-Börsen letztlich tiefer -- DAX schließt leichter -- Amazon-Gewinn bricht ein -- Apple mit Gewinnrückgang -- LEONI, Alphabet, Starbucks, GoPro, Rheinmetall im Fokus

EU offenbar mit Einigung bei Preisobergrenze für Diesel, Heizöl und Co. aus Russland. BMW investiert Millionen in E-Auto-Fertigung in Mexiko. Twitter schaltet neues Bezahl-Abo auch in Deutschland frei. Siemens weist Bericht über Israel-Boykott-Klausel in Vertrag mit türkischer Staatsbahn zurück. Enttäuschung über Ford-Jahresabschluss - Red Bull wird Formel-1-Partner.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

mehr Top Rankings

Umfrage

Haben Sie vor, Ihre Investitionsquote am Kapitalmarkt in diesem Jahr zu erhöhen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln