NEU: Krypto-Sparplan bei BISON. Einfach und stressfrei in Bitcoin, Ethereum & Co. investieren. -w-
09.12.2021 16:08

RWE und Kawasaki planen wasserstoffbetriebene Gasturbine - RWE-Aktie gewinnt

Pilotprojekt: RWE und Kawasaki planen wasserstoffbetriebene Gasturbine - RWE-Aktie gewinnt | Nachricht | finanzen.net
Pilotprojekt
Folgen
Der Energiekonzern RWE und der Turbinenhersteller Kawasaki haben ein Pilotprojekt für wasserstoffbetriebene Gaskraftwerke in Angriff genommen.
Werbung
Dazu wollen die RWE Generation SE und Kawasaki Heavy Industries am RWE-Standort Lingen eine wasserstofffähige Gasturbine errichten, um mit ihr im RWE-Gaskraftwerk Emsland die Rückverstromung von Wasserstoff zu erproben. Das Vorhaben ist laut RWE eines der ersten weltweit, bei dem eine Gasturbine Wasserstoff in industriellem Maßstab in Strom umwandelt. Die Anlage mit einer Leistung von 34 Megawatt könnte Mitte 2024 in Betrieb gehen.

RWE hatte im November angekündigt, mindestens 2 Gigawatt Gaskraftwerkskapazität zuzubauen, um die Energiewende mit flexibler Leistung zu unterstützen. Nach Einschätzung von RWE werden wasserstoffbetriebene Kraftwerke künftig einen wichtigen Beitrag zur grünen Versorgungssicherheit leisten.

Dem Standort Lingen wiederum kommt eine Schlüsselrolle in der Wasserstoffstrategie von RWE zu. Bis 2024 soll dort eine erste 100-Megawatt-Elektrolyse-Anlage gebaut werden, die unter Einsatz von Offshore-Windstrom aus der Nordsee grünen Wasserstoff erzeugt. Die Kapazität dieser Anlage soll bis 2026 auf 300 Megawatt und bis 2030 auf 2 Gigawatt erweitert werden.

Die RWE-Aktie zeigt sich via XETRA zeitweise 0,17 Prozent höher bei 34,84 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: Andre Laaks, RWE, Dennis Diatel / Shutterstock.com

Nachrichten zu RWE AG St.

  • Relevant
    2
  • Alle
    6
  • vom Unternehmen
    2
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu RWE AG St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.01.2022RWE BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.01.2022RWE OutperformBernstein Research
10.01.2022RWE Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
16.12.2021RWE BuyJefferies & Company Inc.
15.12.2021RWE OverweightJP Morgan Chase & Co.
19.01.2022RWE BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.01.2022RWE OutperformBernstein Research
10.01.2022RWE Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
16.12.2021RWE BuyJefferies & Company Inc.
15.12.2021RWE OverweightJP Morgan Chase & Co.
16.11.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
11.11.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
17.08.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
12.08.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
30.07.2021RWE HaltenDZ BANK
21.10.2021RWE UnderweightJP Morgan Chase & Co.
12.11.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux
13.08.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux
15.05.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux
21.04.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für RWE AG St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Zinssorgen belasten: DAX geht tiefrot ins Wochenende -- Netflix enttäuscht mit Prognose -- Siemens Energy schockt mit Prognosesenkung -- CureVac, Google, Siltronic, Zalando im Fokus

Schlumberger übertrifft Erwartungen. Total zieht sich nach Militärputsch aus Myanmar zurück. ElringKlinger gibt Jobgarantie bis 2024 an Dettinger Standorten. Airbus kündigt im Streit mit Qatar Airways Vertrag für A321neo. AUTO1-Eigner prüfen koordinierten Aktien-Verkauf nach Kurserholung. secunet 2021 mit Umsatzsprung. Intel will Chip-Werke für 20 Milliarden Dollar in Ohio bauen.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln