Die globalen Wachstumsmöglichkeiten für FinTechs erscheinen enorm. Erfahren Sie, wie Sie als Anleger am FinTech-Markt partizipieren könnten.-w-
29.07.2021 17:18

AstraZeneca verdient weniger und erhöht den Ausblick - AstraZeneca-Aktie legt leicht zu

Rückgang des Nettogewinns: AstraZeneca verdient weniger und erhöht den Ausblick - AstraZeneca-Aktie legt leicht zu | Nachricht | finanzen.net
Rückgang des Nettogewinns
Folgen
AstraZeneca hat im zweiten Quartal einen Rückgang seines Nettogewinns verzeichnet, obwohl der Gesamtumsatz gestiegen ist.
Werbung
Die Prognose für den Kerngewinn pro Aktie im laufenden Jahr hob das Unternehmen an.

Der Pharmakonzern erzielte im zweiten Quartal einen Gewinn von nur noch 550 Millionen US-Dollar gegenüber 756 Millionen Dollar im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz stieg von 6,28 Milliarden auf 8,22 Milliarden Dollar, auch dank der Einnahmen mit dem Impfstoff gegen COVID-19.

Der Kerngewinn pro Aktie lag im Quartal bei 0,90 Dollar gegenüber 0,96 Dollar im Vorjahresquartal, da die Kennzahl weiterhin unter den Kosten des Corona-Impfstoffs leidet, den AstraZeneca ohne Gewinn entwickelt hat.

Nach der kürzlich abgeschlossenen Übernahme von Alexion Pharmaceuticals und der Ausgabe neuer Aktien erhöhte AstraZeneca die Prognose für das Wachstum des Kerngewinns je Aktie im Jahr 2021. Der Pharmakonzern rechnet mit einem Anstieg des Gesamtumsatzes im unteren Bereich der Spanne zwischen 20 und 19 Prozent. Der Kerngewinn pro Aktie soll in der Spanne von 5,05 bis 5,40 US-Dollar liegen. Zuvor hatte das Unternehmen eine Spanne von 4,75 bis 5 Dollar für die Kennzahl in Aussicht gestellt.

"Die Prognose beinhaltet keine Umsatz- oder Gewinnauswirkungen aus dem Verkauf des Pandemieimpfstoffs Covid-19", teilte AstraZeneca und fügte hinzu, dass das Unternehmen Unsicherheiten im Zusammenhang mit den Auswirkungen der Pandemie anerkennt, einschließlich der Auswirkungen potenzieller neuer Medikamente für Covid-19 in der klinischen Entwicklung.

Der Impfstoff gegen COVID-19 erbrachte nach Angaben des Unternehmens in diesem Quartal einen Umsatz von 894 Millionen Dollar.

Die AstraZeneca-Aktie verteuert sich in London zeitweise um 0,10 Prozent auf 82,74 Pfund.

Von Cecilia Butini

LONDON (Dow Jones)

Bildquellen: Oli Scarff/Getty Images

Nachrichten zu AstraZeneca PLC

  • Relevant
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu AstraZeneca PLC

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.09.2021AstraZeneca OutperformCredit Suisse Group
20.09.2021AstraZeneca OverweightJP Morgan Chase & Co.
17.09.2021AstraZeneca OverweightMorgan Stanley
15.09.2021AstraZeneca OverweightJP Morgan Chase & Co.
15.09.2021AstraZeneca BuyUBS AG
20.09.2021AstraZeneca OutperformCredit Suisse Group
20.09.2021AstraZeneca OverweightJP Morgan Chase & Co.
17.09.2021AstraZeneca OverweightMorgan Stanley
15.09.2021AstraZeneca OverweightJP Morgan Chase & Co.
15.09.2021AstraZeneca BuyUBS AG
18.02.2021AstraZeneca NeutralUBS AG
11.02.2021AstraZeneca NeutralUBS AG
11.02.2021AstraZeneca HoldJefferies & Company Inc.
08.02.2021AstraZeneca NeutralUBS AG
26.01.2021AstraZeneca NeutralUBS AG
09.08.2021AstraZeneca SellGoldman Sachs Group Inc.
07.07.2021AstraZeneca SellGoldman Sachs Group Inc.
04.06.2021AstraZeneca SellGoldman Sachs Group Inc.
11.05.2021AstraZeneca SellGoldman Sachs Group Inc.
03.05.2021AstraZeneca VerkaufenDZ BANK

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für AstraZeneca PLC nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Vor Fed-Entscheid: Wall Street fester -- DAX in Grün -- FedEx-Gewinn verfehlt Markterwartungen -- Babbel bläst Börsengang ab -- Airbus, Lufthansa, VW, Vonovia, Mister Spex im Fokus

Schneider findet Rest-Aktionäre von RIB Software mit 41,72 Euro ab. Facebook Aufsichtsgremium prüft Vorwurf von Promi-Sonderbehandlung - Probleme durch iPhone-Datenschutz. BASF setzt auf Ausbau des Batterierecycling. EDF führt Gespräche mit GE über Atomkraft-Geschäfte. USA wollen noch mehr Impfstoff von BioNTech/Pfizer spenden. USA wollen noch mehr Impfstoff von BioNTech und Pfizer spenden.

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln