NYSE-Handel im Fokus

Schwacher Handel: S&P 500 zum Start mit Abgaben

23.05.24 15:59 Uhr

Schwacher Handel: S&P 500 zum Start mit Abgaben | finanzen.net

Der S&P 500 gibt heute nach seinem Vortagesanstieg nach.

Um 15:57 Uhr bewegt sich der S&P 500 im NYSE-Handel 0,01 Prozent leichter bei 5.306,39 Punkten. Die S&P 500-Mitglieder kommen damit auf einen Börsenwert von 45,107 Bio. Euro. Zum Handelsbeginn stand ein Gewinn von 0,626 Prozent auf 5.340,24 Punkte an der Kurstafel, nach 5.307,01 Punkten am Vortag.

Der S&P 500 verzeichnete bei 5.305,57 Punkten ein Tagestief. Das Tageshoch betrug heute 5.341,88 Einheiten.

S&P 500 auf Jahressicht

Auf Wochensicht kletterte der S&P 500 bereits um 0,020 Prozent. Der S&P 500 lag vor einem Monat, am 23.04.2024, bei 5.070,55 Punkten. Vor drei Monaten, am 23.02.2024, lag der S&P 500 noch bei 5.088,80 Punkten. Vor einem Jahr, am 23.05.2023, wies der S&P 500 einen Wert von 4.145,58 Punkten auf.

Seit Jahresbeginn 2024 stieg der Index bereits um 11,88 Prozent. Das S&P 500-Jahreshoch steht derzeit bei 5.341,88 Punkten. Das Jahrestief wurde hingegen bei 4.682,11 Punkten registriert.

S&P 500-Aufsteiger und -Absteiger

Zu den Top-Aktien im S&P 500 zählen derzeit SVB Financial Group (+ 33,33 Prozent auf 0,08 USD), First Republic Bank (+ 20,00 Prozent auf 0,03 USD), NVIDIA (+ 8,66 Prozent auf 1.031,74 USD), Super Micro Computer (+ 8,21 Prozent auf 945,00 USD) und AMD (Advanced Micro Devices) (+ 3,56 Prozent auf 171,41 USD). Flop-Aktien im S&P 500 sind derweil VF (-8,92 Prozent auf 11,23 USD), Live Nation Entertainment (-4,43 Prozent auf 96,91 USD), Medtronic (-3,77 Prozent auf 82,53 USD), Arista Networks (-3,71 Prozent auf 304,75 USD) und Biogen (-3,23 Prozent auf 217,94 USD).

Die teuersten S&P 500-Unternehmen

Im S&P 500 weist die NVIDIA-Aktie derzeit das größte Handelsvolumen auf. 4.562.369 Aktien wurden zuletzt via NYSE gehandelt. Die Microsoft-Aktie weist im S&P 500 mit 2,945 Bio. Euro derzeit die größte Marktkapitalisierung auf.

Fundamentalkennzahlen der S&P 500-Werte im Fokus

Die SVB Financial Group-Aktie verzeichnet mit 0,00 2024 laut FactSet-Schätzung das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im S&P 500. Unter den Aktien im Index weist die First Republic Bank-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung mit 480,00 Prozent voraussichtlich die attraktivste Dividendenrendite auf.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf AMD (Advanced Micro Devices)

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf AMD (Advanced Micro Devices)

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: ilolab / Shutterstock.com

Nachrichten zu NVIDIA Corp.

Analysen zu NVIDIA Corp.

DatumRatingAnalyst
17.06.2024NVIDIA OutperformBernstein Research
11.06.2024NVIDIA HaltenDZ BANK
04.06.2024NVIDIA OutperformBernstein Research
03.06.2024NVIDIA BuyGoldman Sachs Group Inc.
03.06.2024NVIDIA BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
17.06.2024NVIDIA OutperformBernstein Research
04.06.2024NVIDIA OutperformBernstein Research
03.06.2024NVIDIA BuyGoldman Sachs Group Inc.
03.06.2024NVIDIA BuyUBS AG
30.05.2024NVIDIA BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
11.06.2024NVIDIA HaltenDZ BANK
23.05.2024NVIDIA HaltenDZ BANK
23.05.2024NVIDIA HoldDeutsche Bank AG
24.08.2023NVIDIA HoldDeutsche Bank AG
29.01.2019NVIDIA UnderperformNeedham & Company, LLC
DatumRatingAnalyst
04.04.2017NVIDIA UnderweightPacific Crest Securities Inc.
24.02.2017NVIDIA UnderperformBMO Capital Markets
23.02.2017NVIDIA ReduceInstinet
14.01.2016NVIDIA UnderweightBarclays Capital
26.07.2011NVIDIA underperformNeedham & Company, LLC

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für NVIDIA Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"