Dow Jones im Blick

Schwacher Wochentag in New York: Dow Jones verbucht mittags Verluste

29.02.24 17:59 Uhr

Schwacher Wochentag in New York: Dow Jones verbucht mittags Verluste | finanzen.net

Der Dow Jones verliert am Donnerstagmittag an Wert.

Werte in diesem Artikel
Aktien

86,78 EUR 0,07 EUR 0,08%

174,96 EUR -1,26 EUR -0,72%

205,25 EUR 3,45 EUR 1,71%

165,62 EUR 2,28 EUR 1,40%

160,24 EUR -1,80 EUR -1,11%

46,18 EUR 0,23 EUR 0,49%

54,36 EUR -0,35 EUR -0,64%

372,35 EUR 1,20 EUR 0,32%

33,65 EUR -1,28 EUR -3,66%

251,15 EUR 0,15 EUR 0,06%

395,95 EUR -3,20 EUR -0,80%

276,75 EUR -0,70 EUR -0,25%

37,74 EUR 0,15 EUR 0,39%

258,45 EUR 0,85 EUR 0,33%

56,36 EUR -0,01 EUR -0,02%

Indizes

37.983,2 PKT -475,8 PKT -1,24%

Um 17:56 Uhr steht im NYSE-Handel ein Minus von 0,22 Prozent auf 38.863,90 Punkte an der Dow Jones-Kurstafel. An der Börse sind die enthaltenen Werte damit 13,182 Bio. Euro wert. Zum Handelsbeginn standen Verluste von 0,028 Prozent auf 38.938,08 Punkte an der Kurstafel, nach 38.949,02 Punkten am Vortag.

Der Dow Jones erreichte heute sein Tageshoch bei 39.074,13 Einheiten, während der niedrigste Stand des Börsenbarometers bei 38.809,28 Punkten lag.

Dow Jones seit Jahresbeginn

Seit Beginn der Woche sank der Dow Jones bereits um 0,718 Prozent. Am letzten Handelstag im Januar, dem 29.01.2024, verzeichnete der Dow Jones einen Wert von 38.333,45 Punkten. Am letzten Handelstag im November, dem 29.11.2023, stand der Dow Jones noch bei 35.430,42 Punkten. Der Dow Jones stand am letzten Handelstag im Februar, dem 28.02.2023, bei 32.656,70 Punkten.

Für den Index ging es seit Beginn des Jahres 2024 bereits um 3,05 Prozent nach oben. Bei 39.282,28 Punkten erreichte der Dow Jones bislang ein Jahreshoch. Das Jahrestief beträgt hingegen 37.122,95 Punkte.

Aufsteiger und Absteiger im Dow Jones

Unter den stärksten Aktien im Dow Jones befinden sich aktuell Salesforce (+ 1,56 Prozent auf 304,44 USD), Intel (+ 1,46 Prozent auf 42,61 USD), Dow (+ 0,62 Prozent auf 55,44 USD), Cisco (+ 0,48 Prozent auf 48,29 USD) und Amazon (+ 0,46 Prozent auf 173,95 USD). Die Verlierer im Dow Jones sind hingegen Boeing (-1,90 Prozent auf 203,07 USD), Goldman Sachs (-1,48 Prozent auf 387,36 USD), Walmart (-1,16 Prozent auf 58,93 USD), McDonalds (-0,91 Prozent auf 292,50 USD) und Visa (-0,90 Prozent auf 283,07 USD).

Dow Jones-Aktien mit der Top-Marktkapitalisierung

Im Dow Jones weist die Apple-Aktie derzeit das größte Handelsvolumen auf. Zuletzt wurden via NYSE 5.888.993 Aktien gehandelt. Die Microsoft-Aktie sticht im Dow Jones mit einer Marktkapitalisierung von 2,796 Bio. Euro heraus.

Dieses KGV weisen die Dow Jones-Aktien auf

Im Dow Jones verzeichnet die Verizon-Aktie in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung mit 8,74 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Mit 6,88 Prozent ist die höchste Dividendenrendite 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich bei der 3M-Aktie zu erwarten.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf 3M

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf 3M

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: JoemanjiArts-ESOS / Shutterstock.com

Nachrichten zu Amazon

Analysen zu Amazon

DatumRatingAnalyst
11.04.2024Amazon BuyJefferies & Company Inc.
08.04.2024Amazon OutperformRBC Capital Markets
04.04.2024Amazon BuyJefferies & Company Inc.
02.04.2024Amazon BuyJefferies & Company Inc.
28.03.2024Amazon BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
11.04.2024Amazon BuyJefferies & Company Inc.
08.04.2024Amazon OutperformRBC Capital Markets
04.04.2024Amazon BuyJefferies & Company Inc.
02.04.2024Amazon BuyJefferies & Company Inc.
28.03.2024Amazon BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
26.09.2018Amazon HoldMorningstar
30.07.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
13.06.2018Amazon HoldMorningstar
02.05.2018Amazon HoldMorningstar
02.02.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
DatumRatingAnalyst
11.04.2017Whole Foods Market SellStandpoint Research
23.03.2017Whole Foods Market SellUBS AG
14.08.2015Whole Foods Market SellPivotal Research Group
04.02.2009Amazon.com sellStanford Financial Group, Inc.
26.11.2008Amazon.com ErsteinschätzungStanford Financial Group, Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Amazon nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"