02.05.2017 14:53

BP-Aktie gefragt: Steigende Ölpreise treiben Gewinn von BP in die Höhe

Stabile Dividende: BP-Aktie gefragt: Steigende Ölpreise treiben Gewinn von BP in die Höhe | Nachricht | finanzen.net
Stabile Dividende
Folgen
Höhere Ölpreise und niedrigere Kosten haben beim britischen Ölkonzern BP zum Jahresstart für einen satten Gewinnanstieg gesorgt.
Werbung
Die gestiegenen Ölpreise haben beim britischen Ölkonzern BP zum Jahresstart für einen satten Gewinnanstieg gesorgt. Unter dem Strich verdiente BP 1,4 Milliarden Dollar, wie der Konzern am Dienstag mitteilte. Im Jahr zuvor hatte noch ein Verlust von mehr als einer halben Milliarde Dollar in den Büchern gestanden. BP reiht sich damit in die Riege internationaler Öl-Multis ein, die gute Zahlen veröffentlicht hat.

Der von Analysten beachtete bereinigte Gewinn verdreifachte sich bei BP nahezu auf 1,5 Milliarden US-Dollar und übertraf die Marktschätzungen. Herausgerechnet wurden dabei unter anderem Zahlungen für die Ölkatastrophe im Golf von Mexiko vor sieben Jahren sowie Abschreibungen. Die Aktionäre sollen wie im Jahr zuvor eine Dividende von 10 Cent je Anteilsschein erhalten.

Vor den Briten hatten bereits vergangene Woche die US-Konzerne ExxonMobil und Chevron sowie die französische TOTAL Zahlen veröffentlicht, die allesamt besser ausgefallen waren als erwartet. Noch vorlegen muss der britisch-niederländische Rivale Shell (Royal Dutch Shell) (A), der für Donnerstag seine Quartalsbilanz angekündigt hat.

Profitieren konnten die Öl-Multis von gestiegenen Ölpreisen. Im Schnitt kostetet ein Barrel der Nordseesorte Brent im ersten Quartal 54,61 Dollar und damit 55 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Ein Selbstläufer sind die höheren Ölpreise für BP dennoch nicht. Die Produktion ist teuer, zudem wurden die Aktionäre auch in den mauen Jahren mit Dividendenzahlungen bei Laune gehalten. Die Schulden beliefen sich Ende März auf nun 39 Milliarden Dollar, das sind knapp 9 Milliarden Dollar mehr als vor einem Jahr.

Auch die Bewältigung der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko aus dem Jahr 2010 kostet BP noch immer Geld. Die Briten werden allein in diesem Jahr bis zu 5,5 Milliarden Dollar zahlen müssen. Die Gesamtkosten belaufen sich früheren Angaben zufolge auf über 60 Milliarden Dollar.

Geld in die Kasse spült der Verkauf von Unternehmensteilen. Erst vor wenigen Tagen wurde der Verkauf der Beteiligung an einem Joint-Venture in China angekündigt. BP-Chef Bob Dudley geht zudem davon aus, dass im weiteren Jahresverlauf neue Förderprojekte mehr Geld einbringen werden.

Die BP-Aktie kann im Londoner Handel am Dienstag zeitweise rund 2 Prozent zugewinnen./she/bgf/fbr

LONDON (dpa-AFX)

Bildquellen: Jeff Whyte / Shutterstock.com, M DOGAN / Shutterstock.com

Nachrichten zu BP plc (British Petrol)

  • Relevant
    2
  • Alle
    4
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BP plc (British Petrol)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.09.2021BP OverweightJP Morgan Chase & Co.
16.09.2021BP HoldDeutsche Bank AG
08.09.2021BP OverweightJP Morgan Chase & Co.
04.08.2021BP BuyUBS AG
04.08.2021BP HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
17.09.2021BP OverweightJP Morgan Chase & Co.
08.09.2021BP OverweightJP Morgan Chase & Co.
04.08.2021BP BuyUBS AG
03.08.2021BP OverweightJP Morgan Chase & Co.
03.08.2021BP BuyUBS AG
16.09.2021BP HoldDeutsche Bank AG
04.08.2021BP HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
04.08.2021BP Sector PerformRBC Capital Markets
03.08.2021BP Sector PerformRBC Capital Markets
29.04.2021BP HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.10.2020BP UnderperformRBC Capital Markets
26.10.2020BP UnderperformRBC Capital Markets
17.09.2020BP UnderperformRBC Capital Markets
15.09.2020BP UnderperformRBC Capital Markets
05.08.2020BP UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BP plc (British Petrol) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt noch kostenlos anmelden!

Die Europäische Zentralbank will an ihrer lockeren Geldpolitik festhalten, obwohl in vielen Ländern Europas die Inflation anzieht. Doch wie lange kann sie diesen Kurs beibehalten? Chefvolkswirt Dr. Jörg Krämer wirft im Online-Seminar heute ab 18 Uhr einen Blick auf die Finanzmärkte.
Jetzt noch schnell reinklicken!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Erholung an der Wall Street -- DAX mit kräftigem Plus -- Universal Music mit starkem Börsengang -- Aurora Cannabis verschiebt Bilanzvorlage -- Shell, Lufthansa, BMW und Mercedes im Fokus

Apple will wohl iPhones zur Erkennung von Depressionen einsetzen. GEA vor Verkauf des Kälteanlagengeschäfts in Frankreich. AstraZeneca investiert in Produktionsanlage in Dublin. Siemens Energy an Auftrag für Greenlink-Seekabel beteiligt. Cosco steigt als Partner bei HHLA-Terminal Tollerort ein. Vonovia rüstet 30.000 Dächer mit Photovoltaik-Anlagen aus.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Jobs werden künftig Roboter übernehmen
Billiger als der Mensch.
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im August 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die 30 weltgrößten Unternehmen
Es gibt hunderte milliardenschwere Unternehmen. Die Top 30.
Jobs mit Zukunft und hohem Gehalt
Hier wird man auch künftig noch gut bezahlt
mehr Top Rankings

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln