31.10.2022 15:35

Sanofi-Aktie legt zu: JPMorgan betont gutes Chancen-Risiken-Verhältnis bei Sanofi

Studie: Sanofi-Aktie legt zu: JPMorgan betont gutes Chancen-Risiken-Verhältnis bei Sanofi | Nachricht | finanzen.net
Studie
Folgen
Die US-Bank JPMorgan hat die Aktien des Pharmakonzerns Sanofi mit Blick auf die nahende Entscheidung im Schiedsverfahren mit Boehringer Ingelheim mit "Positive Catalyst Watch" eingestuft.
Werbung
JPMorganAnalyst Richard Vosser verdeutlicht damit in einer am Montag vorliegenden Studie das aus seiner Sicht gute Verhältnis zwischen Chancen und Risiken. Im besten Fall könnte die Belastung durch das unter Krebsverdacht stehende Magenmittel Zantac auf Null sinken, so der Experte. Dann winke ein Kursgewinn von etwa 10 Prozent, im Falle eines Teilerfolgs von 5 Prozent. Sollte Sanofi verlieren, sieht Vosser die Sanofi-Aktien 5 Prozent verlieren. Die Papiere stuft er beim unveränderten Kursziel von 115 Euro weiter mit "Overweight" ein.

An der EURONEXT notieren die Sanofi-Aktien am Montag zeitweise 1,67 Prozent stärker bei 87,64 Euro.

/ag/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 31.10.2022 / 01:08 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 31.10.2022 / 01:08 / GMT

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

NEW YORK (dpa-AFX Broker)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Sanofi S.A.
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Sanofi S.A.
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: 360b / Shutterstock.com

Nachrichten zu Sanofi S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Sanofi S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.01.2023Sanofi HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25.01.2023Sanofi BuyGoldman Sachs Group Inc.
25.01.2023Sanofi Equal WeightBarclays Capital
20.01.2023Sanofi OutperformCredit Suisse Group
18.01.2023Sanofi OverweightJP Morgan Chase & Co.
25.01.2023Sanofi BuyGoldman Sachs Group Inc.
20.01.2023Sanofi OutperformCredit Suisse Group
18.01.2023Sanofi OverweightJP Morgan Chase & Co.
06.01.2023Sanofi OutperformCredit Suisse Group
05.01.2023Sanofi BuyJefferies & Company Inc.
30.01.2023Sanofi HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25.01.2023Sanofi Equal WeightBarclays Capital
09.01.2023Sanofi NeutralUBS AG
06.01.2023Sanofi Equal-weightMorgan Stanley
04.01.2023Sanofi HoldDeutsche Bank AG
29.07.2022Sanofi SellDeutsche Bank AG
14.07.2022Sanofi SellDeutsche Bank AG
21.06.2022Sanofi SellDeutsche Bank AG
31.05.2022Sanofi SellDeutsche Bank AG
04.05.2022Sanofi SellDeutsche Bank AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Sanofi S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Woche der Notenbanken: DAX schließt knapp im Minus -- Wall Street taucht ab -- Commerzbank erzielt 2022 Milliardengewinn -- ams-OSRAM, VW, Ford, Ryanair, Philips, Tesla im Fokus

LEONI-Chef tritt zurück. Gericht verpasst J&J Dämpfer um krebsverdächtiges Babypuder. Renault reduziert Beteiligung an Nissan. Daimler Truck wird großer DEUTZ-Einzelaktionär. RTL erleidet Rückschlag bei Fusionsplänen. Unilever bekommt zum 1. Juli einen neuen Chef. Warnstreiks bei der Post - Niedrigeres Briefporto gefordert.

Umfrage

Haben Sie vor, Ihre Investitionsquote am Kapitalmarkt in diesem Jahr zu erhöhen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln