Renditestark und sicher anlegen +++ Individuelle Steuervorteile nutzen +++ Allvest powered by Allianz +++ Mehr erfahren.-w-
11.05.2022 14:11

Continental-Aktie im Plus: Continental mit Gewinn dank Reifengeschäft

Verluste im Autogeschäft: Continental-Aktie im Plus: Continental mit Gewinn dank Reifengeschäft | Nachricht | finanzen.net
Verluste im Autogeschäft
Folgen
Continental hat im ersten Quartal vor allem dank des margenstarken Reifengeschäfts einen Gewinn erzielt.
Werbung
Die Verluste im Autogeschäft konnte der DAX-Konzern mit hohen Gewinnen bei Tires aber auch Contitech mehr als ausgleichen.

Der Umsatz sank, wie bereits seit Vorlage der Eckzahlen Ende April bekannt, um 8 Prozent auf 9,3 Milliarden Euro. Operativ (EBIT) verdiente Continental laut Mitteilung 375 Millionen nach 663 Millionen Euro im Vorjahr. Die entsprechende Marge sank auf 4,0 von 7,7 Prozent. Im Reifengeschäft kletterte die Rendite allerdings auf 17,1 von 16,6 Prozent. Unter dem Strich sank der Konzerngewinn um 45 Prozent auf 245 Millionen Euro. Je Aktie verdiente Conti 1,23 nach 2,24 Euro im Vorjahr.

Der Hannoveraner Konzern wurde massiv von höheren Logistik- und Rohstoffkosten belastet. Wegen dieser Mehrausgaben und dem Aufbau von Lagerbeständen fiel den weiteren Angaben zufolge im Quartal ein negativer bereinigter Free Cashflow von 174 (Vorjahr plus 646) Millionen Euro an. Für das Gesamtjahr rechnet der Konzern aber noch mit einem positiven Wert von rund 0,6 bis 1,0 Milliarde Euro.

Allerdings warnte Conti am Mittwoch auch, dass sich die negativen Auswirkungen der Kostensteigerungen für wichtige Zulieferungen, insbesondere für ölbasierte Rohstoffe sowie im Energiebereich und in der Logistik für Tires und Contitech, weiter erheblich verstärken.

Aktuell rechnet der Konzern für 2022 weiter mit einer bereinigten EBIT-Marge von 4,7 bis 5,7 Prozent. Der Konzernumsatz wird bei rund 38,3 bis 40,1 Milliarden Euro veranschlagt. Vergangenes Jahr hatte Conti einen Umsatz von 33,77 Milliarden Euro erzielt, die bereinigte Marge lag bei 5,6 Prozent.

Auf XETRA gewinnt die Continental-Aktie zeitweise 3,82 Prozent auf 64,16 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Continental AG
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Continental AG
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Nils Versemann / Shutterstock.com, 360b / Shutterstock.com

Nachrichten zu Continental AG

  • Relevant
    4
  • Alle
    7
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Continental AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.05.2022Continental BuyUBS AG
17.05.2022Continental UnderweightBarclays Capital
16.05.2022Continental Sector PerformRBC Capital Markets
16.05.2022Continental SellGoldman Sachs Group Inc.
16.05.2022Continental NeutralJP Morgan Chase & Co.
17.05.2022Continental BuyUBS AG
11.05.2022Continental BuyUBS AG
22.04.2022Continental BuyWarburg Research
21.04.2022Continental BuyJefferies & Company Inc.
20.04.2022Continental BuyUBS AG
16.05.2022Continental Sector PerformRBC Capital Markets
16.05.2022Continental NeutralJP Morgan Chase & Co.
22.04.2022Continental HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.04.2022Continental NeutralJP Morgan Chase & Co.
20.04.2022Continental Sector PerformRBC Capital Markets
17.05.2022Continental UnderweightBarclays Capital
16.05.2022Continental SellGoldman Sachs Group Inc.
12.05.2022Continental UnderperformCredit Suisse Group
11.05.2022Continental SellGoldman Sachs Group Inc.
22.04.2022Continental UnderperformCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Continental AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Um 18 Uhr geht's los!

Wie wird sich der Markt bis 2030 entwickeln und welche Chancen bieten sich für Sie als Anleger bereits heute? Im Online-Seminar heute um 18 Uhr erfahren Sie, wie Sie mit Ihren Geldanlagen langfristig Erfolg haben können.
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: US-Börsen uneinheitlich -- DAX tief im Minus -- VW lotet Partnerschaft in Indien aus -- Mercedes-Benz, Valneva, Bayer, EVOTEC, Cisco, Under Armour im Fokus

BVB wohl vor Verpflichtung von Alexander Meyer. Vallourec will zwei Werke in Deutschland schließen. Spirit Airlines will nicht von JetBlue übernommen werden. Südzucker schafft es zurück in Gewinnzone. Logistikunternehmer Kühne hält 3 Prozent an Brenntag. British-Airways-Mutter IAG bestellt 50 Boeing 737 Max. Russland-Abschreibungen drücken auf Generali-Gewinn. Wechsel im Finanzressort bei SMA Solar.

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln