17.08.2020 13:18

Fitch zieht alle Ratings für HeidelbergCement zurück

BBB- bestätigt: Fitch zieht alle Ratings für HeidelbergCement zurück | Nachricht | finanzen.net
BBB- bestätigt
Folgen
HeidelbergCement hat von Fitch Ratings das Langzeit-Emittentenausfallrating (IDR) mit BBB- und einem negativen Ausblick bestätigt bekommen.
Werbung
Gleichzeitig teilte die Ratingagentur mit, sie habe aus geschäftlichen Gründen beschlossen, alle Ratings von HeidelbergCement zurückzuziehen.

Der negative Ausblick spiegelt wider, dass der Heidelberger Zementhersteller wegen erwarteter Rückgänge bei Umsatz, operativem Gewinn und Cashflow nicht so schnell wie von Fitch früher angenommen, seine Entschuldung vorantreiben kann. Dies gelte, obwohl sich das Geschäftsmodell im ersten Halbjahr als widerstandsfähiger als erwartet erwiesen habe. Fitch schätzt, dass die Netto- und Brutto-Verschuldungskennziffern des Konzerns für die kommenden ein bzw. zwei Jahre oberhalb der Erwartungen bleiben werden. Sollte sich das Geschäftsmodell allerdings so robust erweisen wie im ersten Halbjahr, würde der Ausblick auf "stabil" erhöht.

Das bestätigte Rating von BBB- spiegele die Erwartungen der Ratingagentur wider, dass der Druck auf die Kreditkennzahlen des Unternehmens mit der Erholung der Weltwirtschaft ab 2021 nachlassen wird, da dann die Nachfrage nach Wohnraum und Infrastruktur langfristig gestützt wird. Notfallmaßnahmen des Konzerns dürften seine Widerstandsfähigkeit im Abschwung verbessern und somit die negativen Auswirkungen auf die Margen begrenzen, so Fitch.

DJG/uxd/sha

Dow Jones Newswires

Bildquellen: HeidelbergCement

Nachrichten zu HeidelbergCement AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu HeidelbergCement AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.07.2021HeidelbergCement NeutralCredit Suisse Group
30.07.2021HeidelbergCement BuyJefferies & Company Inc.
30.07.2021HeidelbergCement NeutralJP Morgan Chase & Co.
29.07.2021HeidelbergCement BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.07.2021HeidelbergCement BuyUBS AG
30.07.2021HeidelbergCement BuyJefferies & Company Inc.
29.07.2021HeidelbergCement BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.07.2021HeidelbergCement BuyUBS AG
29.07.2021HeidelbergCement BuyDeutsche Bank AG
29.07.2021HeidelbergCement BuyJefferies & Company Inc.
30.07.2021HeidelbergCement NeutralCredit Suisse Group
30.07.2021HeidelbergCement NeutralJP Morgan Chase & Co.
29.07.2021HeidelbergCement NeutralJP Morgan Chase & Co.
29.07.2021HeidelbergCement Equal WeightBarclays Capital
27.07.2021HeidelbergCement NeutralCredit Suisse Group
21.07.2021HeidelbergCement SellGoldman Sachs Group Inc.
19.05.2021HeidelbergCement SellGoldman Sachs Group Inc.
06.05.2021HeidelbergCement SellGoldman Sachs Group Inc.
16.04.2021HeidelbergCement SellGoldman Sachs Group Inc.
14.04.2021HeidelbergCement SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für HeidelbergCement AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht tiefer ins Wochenende -- US- Börsen beendet Handelswoche rot -- Linde hebt Gewinnziel für 2021 an -- Fresenius: Umsatzplus -- Amazon, Pinterest, Siemens Healthineers, RWE, FMC, MTU im Fokus

Daimler beschließt Teilung: 65 Prozent des Lkw-Geschäfts geht an Aktionäre. VW-Kernmarke dreht Verlust von Mitte 2020 in Milliardengewinn. SAP-Tochter Qualtrics kauft KI-Unternehmen für mehrere Milliarden. Raumflug von Boeing nach ISS-Vorfall verschoben. Procter & Gamble übertrifft Erwartungen. Ceconomy beendet KfW-Kreditvertrag. FUCHS PETROLUB hebt Prognose für 2021 nach solidem Halbjahr erneut an.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Gehen Sie davon aus, dass es im Laufe des Jahres 2021 mochmal einen Lockdown geben wird?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln