finanzen.net
18.06.2018 16:55
Bewerten
(0)

Euro knapp über 1,16-Dollar-Marke

Wenig bewegt: Euro knapp über 1,16-Dollar-Marke | Nachricht | finanzen.net
Wenig bewegt
DRUCKEN
Der Euro hat sich zum Wochenstart unter dem Strich wenig bewegt.
Am späten Montagnachmittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,1605 US-Dollar und damit geringfügig mehr als am Morgen. Gefragt waren Währungen, die als sichere Anlaufstelle in unsicheren Zeiten gelten. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1613 (Freitag: 1,1596) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8611 (0,8624) Euro.
Anzeige
Jetzt Devisen mit bis zu Hebel 30 handeln
Handeln Sie mit Devisen mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Mit nur 100,00 € können Sie von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital profitieren!
80,6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Händler sprachen von einem wenig aufregenden Handel zwischen Euro und Dollar. Es wurden keine Konjunkturdaten aus der ersten Reihe mit regelmäßiger Marktrelevanz veröffentlicht. Für Kursbewegung könnte allerdings eine Ansprache von EZB-Präsident Mario Draghi am Abend sorgen. Draghi wird die jährliche EZB-Konferenz im portugiesischen Sintra mit einer Dinner-Rede vor geladenen Gästen eröffnen. Am Dienstagmorgen folgt dann die Eröffnungsrede vor breiterem Publikum.

Gefragt waren zu Wochenbeginn Währungen, die einen Ruf als sicherer Rückzugsort haben. Dazu zählen in erster Linie der Schweizer Franken und der japanische Yen. Sie wurden gestützt durch die trübe Stimmung an den Aktienmärkten. Dort belastete der Handelskonflikt zwischen den USA und China. Zudem herrscht Unsicherheit über den Fortgang der Auseinandersetzung zwischen CDU und CSU über die Asylpolitik. Im Extremfall könnte es zu einem Bruch der Regierungskoalition kommen mit schwer absehbaren Folgen auch für Europa und den Euroraum.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,87655 (0,87320) britische Pfund, 128,27 (128,31) japanische Yen und 1,1554 (1,1575) Schweizer Franken fest. Der Preis für die Feinunze Gold wurde am Nachmittag in London auf 1281,55 (1285,25) Dollar festgelegt.

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: kostasgr / Shutterstock.com, Jakub Krechowicz / Shutterstock.com, qvist / Shutterstock.com, Vadim Georgiev / Shutterstock.com

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,1313-0,0001
-0,01
Japanischer Yen128,3150-0,2150
-0,17
Pfundkurs0,88430,0137
1,57
Schweizer Franken1,1377-0,0013
-0,11
Russischer Rubel75,3602-0,5203
-0,69
Bitcoin4901,2900-211,6602
-4,14
Chinesischer Yuan7,8516-0,0125
-0,16

Heute im Fokus

DAX kaum bewegt -- Henkel weiter mit Gegenwind -- K+S meldet Gewinnwarnung -- Buffetts Berkshire beteiligt sich an JPMorgan -- HUGO BOSS, GERRY WEBER, Linde, VW im Fokus

Singulus dank Solarhunger Chinas auf Gewinnkurs. Apple-Zulieferer ams dampft Prognose ein. Brexit: Sondergipfel am 25. November. Cisco überrascht mit gutem Start ins neue Geschäftsjahr. Uber weitet angeblich Verlust vor geplantem Börsengang aus. Sixt kündigt Gewinnsprung an.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Top-Rankings

Netter Bonus
Auf soviel Weihnachtsgeld dürfen sich Arbeitnehmer 2018 in Deutschland freuen
Die Performance der Rohstoffe in in KW 45 2018.
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die Performance der MDAX-Werte in KW 45 2018.
Welche Aktie macht das Rennen?

Umfrage

Horst Seehofer will sein Amt als Parteivorsitzender der CSU niederlegen aber weiterhin Bundesinnenminister bleiben. Halten Sie das für richtig?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Steinhoff International N.V.A14XB9
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Aurora Cannabis IncA12GS7
EVOTEC AG566480
BayerBAY001
Deutsche Telekom AG555750
Infineon AG623100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100
E.ON SEENAG99
BASFBASF11