finanzen.net
05.07.2015 18:00
Bewerten
(0)

Ich kaufe jetzt: Jupiter European Growth

Euro am Sonntag Kolumne: Ich kaufe jetzt: Jupiter European Growth | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag Kolumne
DRUCKEN
Sven Gundermann von der Taunus Investments GmbH hält viel vom Jupiter European Growth und weist unter anderem auf dessen durchschnittlichen Rendite von rund 18 Prozent in den vergangenen fünf Jahren hin.
€uro am Sonntag
Name: Sven Gundermann
Geboren: 1964
Position: Geschäftsführender Gesellschafter der Taunus Investments GmbH

Bestes Investment: Amazon.
Schlechtestes Investment: Deutsche Telekom.

Die Turbulenzen an den europäischen Aktienbörsen haben einige Anleger Nerven gekostet. Nicht so Alexander Darwall, der den Jupiter European Growth managt. Gemäß seinem Motto "investieren statt spekulieren" fokussiert er sich auf Unternehmen, die ein einzigartiges Produkt oder eine einzigartige Dienstleistung anbieten. So werden aus einem An­lageuniversum von rund 3.600 europäischen Unternehmen letztendlich 35 bis 45 Aktien für das Portfolio ausgewählt.

Diese gezielte Einzeltitelauswahl berücksichtigt insbesondere die internationalen Wachstums­aussichten, ein robustes Geschäftsmodell und eine hohe Preissetzungsmacht. Aktuell gehören Titel wie Novo Nordisk, Bayer und Fresenius zu den größten Positionen, die regionalen Schwerpunkte sind Deutschland, Großbritannien und Dänemark. In den vergangenen fünf Jahren gehörte der Fonds zu den besten ­europäischen Aktienfonds mit einer durchschnittlichen Rendite von rund 18 Prozent per annum. Aufgrund seiner überzeugenden Strategie ist der Jupiter European Growth Fund ein wichtiger Baustein in unserer Vermögensverwaltung.

Bildquellen: Alexey Fateev / Shutterstock.com, flowgraph / Shutterstock.com
Anzeige

Nachrichten zu Amazon

  • Relevant
    2
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Amazon

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
26.04.2019Amazon BuyAegis Capital
26.04.2019Amazon buyGoldman Sachs Group Inc.
26.04.2019Amazon OutperformCredit Suisse Group
26.04.2019Amazon buyUBS AG
26.04.2019Amazon overweightJP Morgan Chase & Co.
26.04.2019Amazon BuyAegis Capital
26.04.2019Amazon buyGoldman Sachs Group Inc.
26.04.2019Amazon OutperformCredit Suisse Group
26.04.2019Amazon buyUBS AG
26.04.2019Amazon overweightJP Morgan Chase & Co.
26.09.2018Amazon HoldMorningstar
30.07.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
13.06.2018Amazon HoldMorningstar
02.05.2018Amazon HoldMorningstar
02.02.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
11.04.2017Whole Foods Market SellStandpoint Research
23.03.2017Whole Foods Market SellUBS AG
14.08.2015Whole Foods Market SellPivotal Research Group
04.02.2009Amazon.com sellStanford Financial Group, Inc.
26.11.2008Amazon.com ErsteinschätzungStanford Financial Group, Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Amazon nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

Asiens Börsen uneinheitlich-- Daimler dementiert Bericht über drohende Rückrufe in Dieselaffäre -- Lufthansa-Großaktionär Lansdowne Partners stockt auf

Gespräche zwischen BMW und FC Bayern über Sponsoring gescheitert. Boeing bessert Flugsimulator des Unglücksjets 737 Max nach. Conti-Chef sieht keinen Grund für Investition in deutsche Zellfabrik. May verspricht kühnes neues Brexit-Paket.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Bundesjustizministerin Barley (SPD) hat vorgeschlagen, die Mietpreisbremse zu verschärfen. Was halten Sie von dieser Idee?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
Amazon906866
TeslaA1CX3T
SAP SE716460
Allianz840400
BMW AG519000
BayerBAY001
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
E.ON SEENAG99