30.12.2017 15:35

LEG Immobilien AG rechnet mit weiter steigenden Mieten

Weiter im Aufwärtstrend: LEG Immobilien AG rechnet mit weiter steigenden Mieten | Nachricht | finanzen.net
Weiter im Aufwärtstrend
Folgen
Die LEG Immobilien AG rechnet mit weiter steigenden Mietpreisen am Wohnungsmarkt.
Werbung
Wir gehen für die nächsten Jahre von 3,0 bis 3,5 Prozent durchschnittlicher Preissteigerung pro Jahr aus", sagte der Vorstandschef der LEG, Thomas Hegel, der Welt am Sonntag unter Bezugnahme auf die Wohnungsbestände des Unternehmens. Allerdings würden die Mieten nicht überall gleichermaßen angehoben. "Wir haben Regionen, in denen die Mieten stärker steigen - etwa in Köln oder Düsseldorf - weil dort auch eine zahlungskräftigere Klientel mietet. Es gibt aber auch andere Standorte in kleineren Städten mit weniger Potenzial", sagte Hegel. "Wir gehen an vielen Standorten auch nicht bis an die höchste Preisgrenze, sondern achten eher darauf, dass wir die Mieter halten." Die im MDax notierte LEG Immobilien AG besitzt rund 130.000 Wohnungen, größtenteils in Nordrhein-Westfalen.

Im Zuge von Modernisierungen würden die Mietpreise weiter angehoben. "Wir wollen aber nicht nur über Mietsteigerungen wachsen, sondern neue Geschäftsbereiche ausbauen", betonte Hegel. "Dazu gehören wohnungsbezogene Dienstleistungen, beispielsweise im Multimedia-Bereich. Wir haben außerdem mit Innogy eine Energieservice-Gesellschaft gegründet und sind ein Joint Venture eingegangen mit B&O als Spezialist für Kleinreparaturen", so Hegel gegenüber der Zeitung. Für das Jahr 2018 seien außerdem die Einführung neuer Pflege-Dienstleistungen geplant.

Die LEG wolle zudem stärker in die Digitalisierung investieren. "Wir werden in Zukunft viel stärker von digitalen Geschäftsmodellen geprägt sein - Smart Home, Sicherheitstechnologien, das Bereitstellen von externen Dienstleistungen, Paket-Services und so weiter", sagte Hegel. "Hier suchen wir nach weiteren Kooperationen". Zu Beginn des neuen Jahres starte das Unternehmen eine Smartphone-App, "mit der unsere Mieter ihre gesamte Kommunikation mit uns abwickeln können", sagte Hegel.

BERLIN (Dow Jones)

Bildquellen: v.schlichting / Shutterstock.com, r.nagy / Shutterstock.com

Nachrichten zu LEG Immobilien

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu LEG Immobilien

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14.06.2021LEG Immobilien overweightJP Morgan Chase & Co.
17.05.2021LEG Immobilien buyGoldman Sachs Group Inc.
17.05.2021LEG Immobilien HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
17.05.2021LEG Immobilien UnderweightBarclays Capital
11.05.2021LEG Immobilien buyGoldman Sachs Group Inc.
14.06.2021LEG Immobilien overweightJP Morgan Chase & Co.
17.05.2021LEG Immobilien buyGoldman Sachs Group Inc.
11.05.2021LEG Immobilien buyGoldman Sachs Group Inc.
11.05.2021LEG Immobilien buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.05.2021LEG Immobilien overweightJP Morgan Chase & Co.
17.05.2021LEG Immobilien HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
27.04.2021LEG Immobilien HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
11.03.2021LEG Immobilien HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
02.12.2020LEG Immobilien HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
21.09.2020LEG Immobilien HoldJefferies & Company Inc.
17.05.2021LEG Immobilien UnderweightBarclays Capital
01.02.2021LEG Immobilien UnderweightBarclays Capital
14.08.2020LEG Immobilien UnderweightBarclays Capital
15.04.2020LEG Immobilien UnderweightBarclays Capital
10.03.2020LEG Immobilien UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für LEG Immobilien nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht unter 15.500 Punkten ins Wochenende -- Wall Street von Zinsängsten belastet -- Brenntag hebt Gewinnprognose an -- Tesla, VW, Lufthansa, Symrise, CureVac im Fokus

Urteil: AstraZeneca muss weitere 50 Millionen Dosen an EU liefern. HSBC vor Verkauf des französischen Retail-Geschäfts mit Verlust. EU lässt gesperrte Großbanken nun doch bei Finanzgeschäft für Wiederaufbaufonds zu. Aktionäre kippen neue Vergütungspläne für freenet-Vorstände. Letzter Verbrenner von AUDI kommt Mitte der Dekade.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn spricht sich für ein Ende der Maskenpflicht aus. Sind sie auch dafür?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln