finanzen.net
14.08.2019 17:44
Bewerten
(2)

Darum geht es für die Ölpreise deutlich bergab

Lagerbestände im Blick: Darum geht es für die Ölpreise deutlich bergab | Nachricht | finanzen.net
Lagerbestände im Blick
Die Ölpreise sind am Mittwoch deutlich gefallen.
Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete zuletzt 58,65 US-Dollar. Das waren 2,65 Dollar weniger als am Vortag. Der Preis für ein Barrel der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um 2,75 Dollar auf 54,35 Dollar.
Werbung
Öl, Gold, alle Rohstoffe mit Hebel (bis 30) handeln
Handeln Sie Rohstoffe mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Sie können mit nur 100,00 € mit dem Handeln beginnen, um von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital zu profitieren!
80,6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Am Nachmittag belasteten überraschend gestiegene US-Rohöllagerbestände die Ölpreise. Die Lager legten laut Energieministerium um 1,6 Millionen Barrel auf 440,5 Millionen Barrel zu. Analysten hatten hingegen mit einem Rückgang um 2,5 Millionen Barrel gerechnet. Die höheren Vorräte drücken tendenziell auf die Preise.

Die Ölpreise gaben ihre Vortagesgewinne komplett wieder ab. Am Dienstag hatte eine vermeintliche Entspannung im Handelsstreit zwischen China und den USA für Auftrieb bei den Ölpreise gesorgt. Am Mittwoch äußerten sich Vertreter Chinas jedoch skeptisch mit Blick auf die Erfolgsaussichten der Verhandlungen, was die Ölreise belastete.

/jsl/he

NEW YORK/LONDON (dpa-AFX)

Bildquellen: IhorL / Shutterstock.com, PhotoStock10 / Shutterstock.com

Nachrichten zu Ölpreis

  • Relevant
  • Alle
    +
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.500,708,55
0,57%
Kupferpreis5.697,00-0,60
-0,01%
Ölpreis (WTI)55,50-0,35
-0,63%
Silberpreis17,06-0,07
-0,39%
Super Benzin1,40-0,00
-0,29%
Weizenpreis165,00-0,50
-0,30%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber

Heute im Fokus

Asiens Börsen mehrheitlich im Minus -- Fed betont Unsicherheit durch Handelskonflikte -- OSRAM hebt Stillhalteabkommen mit ams auf -- Regierungskrise in Italien

Sunrise könnte Finanzierung von UPC-Übernahme ändern. Deutsche Steuereinnahmen sinken im Juli. E.ON begibt grüne Anleihen in Milliardenhöhe.
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Die Marktturbulenzen nehmen zu. Investieren Sie nun vermehrt in "sichere Häfen"?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
XING (New Work)XNG888
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Daimler AG710000
BayerBAY001
CommerzbankCBK100
SteinhoffA14XB9
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Apple Inc.865985