Deutsche Telekom Aktie

18,04EUR
-0,26EUR
-1,44%

WKN: 555750 / ISIN: DE0005557508

  Kaufen  
Verkaufen
oder
Werbung
21.07.2022 12:21

Deutsche Telekom Buy (Deutsche Bank AG)

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research sieht bei den Aktien der Deutschen Telekom auch nach dem zuletzt guten Abschneiden kurzfristig noch starkes Aufwärtspotenzial. In einem "Catalyst Call" verwies Analyst Robert Grindle unter anderem auf milliardenschwere Aktienrückkäufe der Tochter T-Mobile US, die die Barmittel der Deutschen Telekom auffüllen dürften. Das wiederum werde sich positiv auf den Schuldenstand und die Ausschüttungen an die Aktionäre auswirken. Auch dürfte die Bewertung auf der Basis der freien Barmittel im kommenden Jahr stark anziehen, bislang liege diese unter der von Wettbewerbern. Die fundamentale Einstufung für die Aktien der Deutschen Telekom lautet "Buy" mit einem Kursziel von 26,50 Euro./bek/ag

Werbung

Passende Produkte der Société Générale

Name WKN Hebel Kurs
Best Unlimited Turbo-Optionsschein auf Deutsche Telekom SH3VTV 4,98
Best Unlimited Turbo-Optionsschein auf Deutsche Telekom SH510D 9,90
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: SH3VTV, SH510D. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Veröffentlichung der Original-Studie: 21.07.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 21.07.2022 / 06:53 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Deutsche Telekom Buy

Unternehmen:
Deutsche Telekom AG
Analyst:
Deutsche Bank AG
Kursziel:
26,50 €
Rating jetzt:
Buy
Kurs*:
18,74 €
Abst. Kursziel*:
41,41%
Rating vorher:
Buy
Kurs aktuell:
18,04 €
Abst. Kursziel aktuell:
46,93%
Analyst Name:
Robert Grindle
KGV*:
-
Ø Kursziel:
25,83 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Deutsche Telekom AG

03.10.22 Deutsche Telekom Outperform Credit Suisse Group
23.09.22 Deutsche Telekom Outperform Bernstein Research
16.09.22 Deutsche Telekom Buy Goldman Sachs Group Inc.
15.09.22 Deutsche Telekom Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.09.22 Deutsche Telekom Buy UBS AG
mehr Analysen

Nachrichten zu Deutsche Telekom AG

Crash voraus
Ray Dalio warnt vor Folgen der US-Notenbankpolitik: Aktienmarkt könnte um 20 Prozent einbrechen - diese Aktien federn den Fall ab
Im Umfeld hoher Inflationsraten und steigender Zinsen nimmt am Markt die Furcht vor einer Rezession zu. Auch Bridgewater Associates-Gründer Ray Dalio rechnet damit, dass die Wirtschaft unter der Geldpolitik der Fed leidet. Dies dürfte auch deutliche Folgen für den Aktienmarkt haben.
DAX schließt über 12.600 Punkten -- US-Börsen deutlich höher -- Shell-CEO rechnet mit zusätzlichen Steuern -- Porsche, VW und BMW mit höherem US-Absatz -- ProSiebenSat.1, BASF im Fokus
Brüssel genehmigt deutsche Milliarden-Subvention für CO2-armen Salzgitter-Stahl. GRENKE geht von mehr Neugeschäft aus. Hapag-Lloyd tätigt Milliardenübernahme in Chile. Sixt plant Kauf von 100.000 E-Autos von Tesla-Rivale BYD. Amazon-Beteiligung Rivian überzeugt mit Produktionszahlen und bestätigt Jahresziele. EU-Kommission bereitet sich auf mögliche Stromausfälle vor.
DAX schließt über 12.600 Punkten -- US-Börsen deutlich höher -- Shell-CEO rechnet mit zusätzlichen Steuern -- Porsche, VW und BMW mit höherem US-Absatz -- ProSiebenSat.1, BASF im Fokus
Brüssel genehmigt deutsche Milliarden-Subvention für CO2-armen Salzgitter-Stahl. GRENKE geht von mehr Neugeschäft aus. Hapag-Lloyd tätigt Milliardenübernahme in Chile. Sixt plant Kauf von 100.000 E-Autos von Tesla-Rivale BYD. Amazon-Beteiligung Rivian überzeugt mit Produktionszahlen und bestätigt Jahresziele. EU-Kommission bereitet sich auf mögliche Stromausfälle vor.
DAX schließt über 12.600 Punkten -- US-Börsen deutlich höher -- Shell-CEO rechnet mit zusätzlichen Steuern -- Porsche, VW und BMW mit höherem US-Absatz -- ProSiebenSat.1, BASF im Fokus
Brüssel genehmigt deutsche Milliarden-Subvention für CO2-armen Salzgitter-Stahl. GRENKE geht von mehr Neugeschäft aus. Hapag-Lloyd tätigt Milliardenübernahme in Chile. Sixt plant Kauf von 100.000 E-Autos von Tesla-Rivale BYD. Amazon-Beteiligung Rivian überzeugt mit Produktionszahlen und bestätigt Jahresziele. EU-Kommission bereitet sich auf mögliche Stromausfälle vor.
DAX schließt über 12.600 Punkten -- US-Börsen deutlich höher -- Shell-CEO rechnet mit zusätzlichen Steuern -- Porsche, VW und BMW mit höherem US-Absatz -- ProSiebenSat.1, BASF im Fokus
Brüssel genehmigt deutsche Milliarden-Subvention für CO2-armen Salzgitter-Stahl. GRENKE geht von mehr Neugeschäft aus. Hapag-Lloyd tätigt Milliardenübernahme in Chile. Sixt plant Kauf von 100.000 E-Autos von Tesla-Rivale BYD. Amazon-Beteiligung Rivian überzeugt mit Produktionszahlen und bestätigt Jahresziele. EU-Kommission bereitet sich auf mögliche Stromausfälle vor.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele Deutsche Telekom Aktie

+43,19%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +43,19%
Ø Kursziel: 25,83
Anzahl:
Buy: 10
Hold: 0
Sell: 0
23
24
25
26
27
28
29
JP Morgan Chase & Co.
29 €
Bernstein Research
25,00 €
UBS AG
26,00 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
27,00 €
Goldman Sachs Group Inc.
24 €
Deutsche Bank AG
30 €
Barclays Capital
24 €
Jefferies & Company Inc.
24 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +43,19%
Ø Kursziel: 25,83
alle Deutsche Telekom AG Kursziele

Aktuelle Analysen

08:49 Uhr Shop Apotheke Europe NV Buy
08:47 Uhr Shop Apotheke Europe NV Buy
08:34 Uhr WACKER CHEMIE Neutral
08:32 Uhr LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton Outperform
08:31 Uhr AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev) Outperform
08:30 Uhr Nagarro Buy
08:17 Uhr Siltronic Buy
08:13 Uhr Nordex Buy
08:05 Uhr Infineon Underperform
07:59 Uhr Shop Apotheke Europe NV Buy
07:46 Uhr PVA TePla Kaufen
07:33 Uhr Sanofi Overweight
07:31 Uhr AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev) Underweight
07:29 Uhr AUTO1 Overweight
07:28 Uhr Alstom Overweight
07:09 Uhr Carl Zeiss Meditec Buy
06:30 Uhr Pyrum Innovations Kaufen
06:28 Uhr LOréal Overweight
06:26 Uhr ABOUT YOU Neutral
04.10.22 Henkel vz. Neutral
04.10.22 HSBC Neutral
04.10.22 Air Liquide Neutral
04.10.22 Novo Nordisk Conviction Buy List
04.10.22 Sanofi Buy
04.10.22 Tesla Kaufen
04.10.22 Henkel vz. Halten
04.10.22 KION GROUP Buy
04.10.22 United Internet Kaufen
04.10.22 Roche Hold
04.10.22 Brenntag Buy
04.10.22 Roche Neutral
04.10.22 TUI Market-Perform
04.10.22 TUI Market-Perform
04.10.22 Deutsche Post Outperform
04.10.22 Ryanair Outperform
04.10.22 International Consolidated Airlines Outperform
04.10.22 easyJet Outperform
04.10.22 Air France-KLM Underperform
04.10.22 Lufthansa Underperform
04.10.22 Nagarro Buy
04.10.22 WACKER CHEMIE Buy
04.10.22 RATIONAL Hold
04.10.22 Orsted Hold
04.10.22 Amazon Buy
04.10.22 HORNBACH Buy
04.10.22 adidas Sell
04.10.22 Akzo Nobel Buy
04.10.22 ABB (Asea Brown Boveri) Conviction Buy List
04.10.22 FUCHS PETROLUB Neutral
04.10.22 LANXESS Buy

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln