VINCI Aktie WKN: 867475 / ISIN: FR0000125486

83,74EUR
-0,64EUR
-0,76%
83,04EUR
-0,54EUR
-0,65%
Diese Aktie kaufen
Werbung
mehr Daten anzeigen
01.04.2020 14:16

VINCI buy (UBS AG)

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Vinci von 96 auf 89 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Conron-Epidemie werde sich auf alle Geschäftszweige des Infrastrukturkonzerns negativ auswirken, schrieb Analyst Gregor Kuglitsch in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Die Ergebnisse dürften sich merklich verschlechtern. Das Chance-Risiko-Verhältnis sei aber weiterhin sehr gut./mf/fba

Veröffentlichung der Original-Studie: 31.03.2020 / 16:32 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.04.2020 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Passende Produkte der Société Générale

Name WKN Hebel Kurs
Best Unlimited Turbo-Optionsschein auf Vinci CL976R 10,03
Best Unlimited Turbo-Optionsschein auf Vinci SR8U6B 24,29
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: CL976R, SR8U6B. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.

Zusammenfassung: VINCI buy

Unternehmen:
VINCI
Analyst:
UBS AG
Kursziel:
89,00 €
Rating jetzt:
buy
Kurs*:
74,74 €
Abst. Kursziel*:
19,08%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
83,74 €
Abst. Kursziel aktuell:
6,28%
Analyst Name:
Gregor Kuglitsch
KGV*:
-
Ø Kursziel:
87,57 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu VINCI

20.05.20 VINCI overweight JP Morgan Chase & Co.
05.05.20 VINCI buy UBS AG
27.04.20 VINCI buy UBS AG
27.04.20 VINCI buy HSBC
27.04.20 VINCI overweight JP Morgan Chase & Co.
mehr Analysen

Nachrichten zu VINCI

DAX schließt deutlich im Plus -- Wall Street im Feiertag -- VW muss Schadenersatz zahlen -- Bundesregierung und Lufthansa einigen sich auf Rettungspaket -- Airbus, Exasol, TUI, BVB im Fokus
Daimler will Pkws weltweit CO2-neutral produzieren. Exasol startet mit Gewinnen an der Börse. ENCAVIS stockt Anteile an weiteren Solarparks auf. Aston-Martin-Chef muss offenbar gehen - Mercedes-Manager in den Startlöchern. Paris fordert "drastische" Verringerung der Inlandsflüge von Air France. Deutschland rutscht in Rezession. ifo-Geschäftsklima im Mai besser als erwartet - Lagebeurteilung sinkt.
25.04.20
DAX schließt deutlich im Plus -- Wall Street im Feiertag -- VW muss Schadenersatz zahlen -- Bundesregierung und Lufthansa einigen sich auf Rettungspaket -- Airbus, Exasol, TUI, BVB im Fokus
Daimler will Pkws weltweit CO2-neutral produzieren. Exasol startet mit Gewinnen an der Börse. ENCAVIS stockt Anteile an weiteren Solarparks auf. Aston-Martin-Chef muss offenbar gehen - Mercedes-Manager in den Startlöchern. Paris fordert "drastische" Verringerung der Inlandsflüge von Air France. Deutschland rutscht in Rezession. ifo-Geschäftsklima im Mai besser als erwartet - Lagebeurteilung sinkt.
25.04.20
DAX schließt deutlich im Plus -- Wall Street im Feiertag -- VW muss Schadenersatz zahlen -- Bundesregierung und Lufthansa einigen sich auf Rettungspaket -- Airbus, Exasol, TUI, BVB im Fokus
Daimler will Pkws weltweit CO2-neutral produzieren. Exasol startet mit Gewinnen an der Börse. ENCAVIS stockt Anteile an weiteren Solarparks auf. Aston-Martin-Chef muss offenbar gehen - Mercedes-Manager in den Startlöchern. Paris fordert "drastische" Verringerung der Inlandsflüge von Air France. Deutschland rutscht in Rezession. ifo-Geschäftsklima im Mai besser als erwartet - Lagebeurteilung sinkt.
DAX schließt deutlich im Plus -- Wall Street im Feiertag -- VW muss Schadenersatz zahlen -- Bundesregierung und Lufthansa einigen sich auf Rettungspaket -- Airbus, Exasol, TUI, BVB im Fokus
Daimler will Pkws weltweit CO2-neutral produzieren. Exasol startet mit Gewinnen an der Börse. ENCAVIS stockt Anteile an weiteren Solarparks auf. Aston-Martin-Chef muss offenbar gehen - Mercedes-Manager in den Startlöchern. Paris fordert "drastische" Verringerung der Inlandsflüge von Air France. Deutschland rutscht in Rezession. ifo-Geschäftsklima im Mai besser als erwartet - Lagebeurteilung sinkt.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele VINCI Aktie

+4,58%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +4,58%
Ø Kursziel: 87,57
Anzahl:
Buy: 5
Hold: 2
Sell: 0
70
75
80
85
90
95
Barclays Capital
80,00 €
RBC Capital Markets
95,00 €
HSBC
91,00 €
Kepler Cheuvreux
72,00 €
Goldman Sachs Group Inc.
96,00 €
JP Morgan Chase & Co.
90,00 €
UBS AG
89,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +4,58%
Ø Kursziel: 87,57
alle VINCI Kursziele

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2020?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln