31.05.2021 16:14

adidas-Chef Rorsted kritisiert deutsches Lieferkettengesetz - adidas-Aktie im Plus

"Isolierte Regelung": adidas-Chef Rorsted kritisiert deutsches Lieferkettengesetz - adidas-Aktie im Plus | Nachricht | finanzen.net
"Isolierte Regelung"
Folgen

Börsenspiel Trader: Clever handeln und Jaguar I-PACE gewinnen. Jetzt anmelden! -W-

adidas-CEO Kasper Rorsted hat das in Deutschland verabschiedete Lieferkettengesetz kritisiert.
Werbung
"Eine isolierte Regelung wird die deutsche Industrie bestrafen", sagt er im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (Samstagsausgabe). "Wir stehen zu unserer Verantwortung, aber wir sind für ein europäisches Gesetz, nicht für nationale Alleingänge", sagte Rorsted. Der weltweit zweitgrößte Sportartikelhersteller hinter dem US-Konzern Nike hat eine weltweite Zulieferkette, in der insgesamt 800.000 Mitarbeiter beschäftigt sind. Lieferanten in der ersten und zweiten Reihe unterlägen den strengen Arbeitsplatzstandards von adidas, sagte Rorsted. "Wenn sie die von uns vorgegebenen Standards nicht einhalten, werden die Verträge gekündigt."

Der Sportartikelhersteller hat seine Sponsor-Politik neu ausgerichtet. adidas will weitere Klubs unter Vertrag nehmen, um so die Präsenz der Marke zu erhöhen. "Wir setzen auf die Großen, aber gehen zum Teil auch stärker in die Breite als noch vor drei Jahren", so Rorsted. adidas sponsort den FC Bayern München, im vergangenen Jahr kam Union Berlin hinzu und nun Fortuna Düsseldorf und der 1. FC Nürnberg.

adidas-Aktien notieren im Montagshandel via XETRA derzeit 0,32 Prozent höher bei 300,30 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: TonyV3112 / Shutterstock.com

Nachrichten zu adidas

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu adidas

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
10.09.2021adidas BuyGoldman Sachs Group Inc.
08.09.2021adidas OutperformOddo BHF
06.09.2021adidas BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25.08.2021adidas BuyDeutsche Bank AG
13.08.2021adidas HoldWarburg Research
10.09.2021adidas BuyGoldman Sachs Group Inc.
08.09.2021adidas OutperformOddo BHF
06.09.2021adidas BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25.08.2021adidas BuyDeutsche Bank AG
13.08.2021adidas BuyKepler Cheuvreux
13.08.2021adidas HoldWarburg Research
13.08.2021adidas HaltenDZ BANK
09.08.2021adidas NeutralCredit Suisse Group
06.08.2021adidas HaltenDZ BANK
06.08.2021adidas HoldDeutsche Bank AG
19.03.2021adidas SellWarburg Research
11.03.2021adidas SellWarburg Research
10.03.2021adidas SellWarburg Research
24.02.2021adidas VerkaufenIndependent Research GmbH
02.02.2021adidas SellWarburg Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für adidas nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht unter 15.500 Punkten ins Wochenende -- US-Börsen schließen schwächer -- Cerberus: Interesse an Commerzbank-Staatsanteil -- Vonovia, Deutsche Wohnen, Biotest im Fokus

Drägerwerk: Aussicht auf höhere Dividende. Weiter verschärft: Daimler Truck leidet unter Halbleiter-Engpässen. Tesla-Chef Musk kommt zum Tag der offenen Tür nach Deutschland. Deutsche Bank-Aktie: Sewing entschuldigt sich für scharfe Kritik in Analysten-Studie. HOCHTIEF-Tochter CIMIC erhält Auftrag für Western Sydney Airport. Stimmung der US-Verbraucher hellt sich im September auf. E.ON-Chef setzt auf Netze als Treiber der Energiewende.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Jobs werden künftig Roboter übernehmen
Billiger als der Mensch.
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im August 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die 30 weltgrößten Unternehmen
Es gibt hunderte milliardenschwere Unternehmen. Die Top 30.
Jobs mit Zukunft und hohem Gehalt
Hier wird man auch künftig noch gut bezahlt
mehr Top Rankings

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln