Alphabet A (ex Google) Aktie News: Alphabet A (ex Google) fällt

01.04.22 12:08 Uhr

Alphabet A (ex Google) Aktie News: Alphabet A (ex Google) fällt

Zu den Verlierern des Tages zählt die Aktie von Alphabet A (ex Google). Die Alphabet A (ex Google)-Aktie rutschte in der XETRA-Sitzung um 0,4 Prozent auf 2.531,50 EUR ab.

Werte in diesem Artikel
Aktien

126,68 EUR -1,38 EUR -1,08%

Die Alphabet A (ex Google)-Aktie notierte zuletzt im XETRA-Handel in Rot und verlor 0,4 Prozent auf 2.531,50 EUR. Bei 2.522,50 EUR markierte die Alphabet A (ex Google)-Aktie ihr bisheriges Tagestief. Zum XETRA-Handelsstart notierte das Papier bei 2.532,00 EUR. Der Tagesumsatz der Alphabet A (ex Google)-Aktie belief sich zuletzt auf 486 Aktien.

In den vergangenen 52 Wochen lag der Höchstwert des Papiers bei 2.702,50 EUR. Dieser Kurs wurde am 02.02.2022 erreicht. Der Titel erreichte das 52-Wochen-Tief von 1.768,00 EUR am 02.04.2021.

Experten geben im Durchschnitt ein Kursziel von 3.458,33 USD für die Alphabet A (ex Google)-Aktie aus. In der Alphabet A (ex Google)-Bilanz dürfte laut Analysten 2023 137,25 USD je Aktie an Gewinn ausgewiesen werden.

Alphabet Inc. (vormals Google Inc.) ist eine global agierende Holding, die unter ihrem Dach verschiedene Tochterunternehmen verwaltet. Die größte und bekannteste davon ist Google – die Online-Suchmaschine wird weltweit am häufigsten verwendet und wird in über 130 verschiedenen Sprachen angeboten. Die zahlreichen Produkte rund um Google haben das Ziel, den Nutzern das Informationsangebot des Internets zugänglich zu machen. Zu den angebotenen Applikationen gehören beispielsweise der Emaildienst Google Mail, die Social-Network-Plattform Google+ und der Webbrowser Google Chrome. Auch die Video-Plattform YouTube zählt zu Alphabet. Das geografische Produktangebot umfasst den Kartendienst Google Maps, den Locationdienst Google Local Search und die Satellitenkarten von Google Earth, für welche der Konzern gezielt Reiseratgeber aufkauft. Über die Anwendung Indoor-Maps können Innenraumkarten für Flughäfen, Museen, Einkaufszentren und Veranstaltungshallen eingesehen werden. Außerdem ist das Unternehmen im Hard- und Softwaremarkt für Smartphones und Tablets aktiv, welche es mit dem Betriebssystem Android und eigenen Smartphones wie dem Nexus bedient. Die Innovationen des Unternehmens in der Suchmaschinen-, Smartphone- und Internetwerbungsindustrie haben Google zu einer der bekanntesten Marken weltweit gemacht. Zur Alphabet-Holding zählen außerdem das Bio-Unternehmen Calico oder das Technologieunternehmen NestLabs. Im Oktober 2015 wurde der Konzern Alphabet gegründet und löste damit den bestehenden Namen Google ab – dadurch sollen die einzelnen Unternehmensteile wie das Web-Geschäft (weiterhin unter dem Namen Google) oder die Entwicklung selbstfahrender Autos unabhängiger als einzelne Tochtergesellschaften arbeiten. Die Google-Aktien wurden bei diesem Vorgang zu Alphabet-Aktien umgewandelt.

Die aktuellsten News zur Alphabet A (ex Google)-Aktie

Apple-Aktie, Amazon-Aktie & Google-Aktie letztlich im Plus: EU will Onlineriesen stärker kontrollieren

Wall Street-Contrarian David Woo: Möglicher Value-at-Risk-Schock bringt sehr schwieriges Umfeld für Apple & Co. mit sich

Alphabet-Aktie in Grün: Google News in Russland blockiert

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Alphabet A (ex Google)

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Alphabet A (ex Google)

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Jirsak / Shutterstock

Nachrichten zu Alphabet A (ex Google)

Analysen zu Alphabet A (ex Google)

DatumRatingAnalyst
31.01.2024Alphabet A (ex Google) OutperformRBC Capital Markets
31.01.2024Alphabet A (ex Google) NeutralUBS AG
31.01.2024Alphabet A (ex Google) OverweightJP Morgan Chase & Co.
31.01.2024Alphabet A (ex Google) OverweightBarclays Capital
31.01.2024Alphabet A (ex Google) BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
31.01.2024Alphabet A (ex Google) OutperformRBC Capital Markets
31.01.2024Alphabet A (ex Google) OverweightJP Morgan Chase & Co.
31.01.2024Alphabet A (ex Google) OverweightBarclays Capital
31.01.2024Alphabet A (ex Google) BuyJefferies & Company Inc.
29.01.2024Alphabet A (ex Google) OutperformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
31.01.2024Alphabet A (ex Google) NeutralUBS AG
03.01.2024Alphabet A (ex Google) Market-PerformBernstein Research
25.10.2023Alphabet A (ex Google) NeutralUBS AG
26.07.2023Alphabet A (ex Google) NeutralUBS AG
26.06.2023Alphabet A (ex Google) NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
15.05.2019Alphabet A (ex Google) verkaufenCredit Suisse Group
24.11.2008Google sellMerriman Curhan Ford & Co
19.11.2008Google ausgestopptNasd@q Inside
16.03.2007Google Bär der WocheDer Aktionärsbrief
08.03.2006Google im intakten AbwärtstrendDer Aktionär

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Alphabet A (ex Google) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"