Analysten-Einschätzung

BASF-Aktie nach positiver Stifel-Empfehlung freundlich

26.02.24 14:18 Uhr

BASF-Aktie etwas höher: Stifel gibt BASF-Empfehlung | finanzen.net

Optimistische Äußerungen von Analysten haben am Montag im frühen Handel die BASF-Aktien angetrieben.

Werte in diesem Artikel
Aktien

51,28 EUR 0,68 EUR 1,34%

Mit einem Kursgewinn von bis zu zu 2,1 Prozent auf 47,60 Euro näherte sich der BASF-Kurs ein Stück weit dem bisherigen Hoch seit April 2023, das kurz vor Weihnachten mit knapp 50 Euro erreicht wurde. Der Kurs blieb allerdings in der Spanne vom vergangenen Freitag, als der jüngste Zwischenbericht des Chemiekonzerns größere Schwankungen nach sich gezogen hatte.

Im späteren Handel verkleinern sich die Gewinne, die Aktie von BASF rutscht sogar zeitweise leicht ins Minus. Zuletzt lag sie aber immerhin wieder 0,17 Prozent im Plus bei 46,68 Euro.

Stifel hebt BASF auf 'Buy' - Ziel hoch auf 59 Euro

Die Investmentbank Stifel hat BASF von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 47 auf 59 Euro angehoben. Analyst Andreas Heine trägt damit dem Gewinnpotenzial im Jahr 2025 Rechnung, wie er in einer am Montag vorliegenden Studie schrieb. Negative Nachrichten wie die zurückhaltende Prognose der BASF für 2024 und noch immer schwierige Bedingungen für die Geschäfte im ersten Quartal würden vom Aktienkurs nun reflektiert. Von nun an rechnet der Experte mit allmählichen und beständigen Signalen der Verbesserung.

Vor allem das Analysehaus Stifel galt nur zeitweise als Stütze wegen einer ausgesprochenen Kaufempfehlung. Dieser Optimismus paart sich mit jenem von JPMorgan. Denn Chetan Udeshi von der US-Bank betonte in einer frischen Studie, ein solider Jahresauftakt habe nach einer "depressiven Phase" etwas Erfrischendes. Seine Vermutung: Dies könnte der Auftakt sein zu einem Zyklus steigender Erwartungen später in diesem Jahr. Auch von Samuel Perry von der UBS gab es ermutigende Worte. Er sah am Montag in seiner Studie "erste Anzeichen einer Volumenerholung."

/tih/stk

FRANKFURT (dpa-AFX Broker)

Ausgewählte Hebelprodukte auf BASF

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf BASF

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: BASF SE

Nachrichten zu BASF

Analysen zu BASF

DatumRatingAnalyst
10.04.2024BASF HoldDeutsche Bank AG
27.03.2024BASF BuyUBS AG
26.03.2024BASF NeutralGoldman Sachs Group Inc.
25.03.2024BASF UnderperformJefferies & Company Inc.
20.03.2024BASF BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
27.03.2024BASF BuyUBS AG
20.03.2024BASF BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.02.2024BASF BuyUBS AG
26.02.2024BASF BuyDeutsche Bank AG
23.02.2024BASF BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
10.04.2024BASF HoldDeutsche Bank AG
26.03.2024BASF NeutralGoldman Sachs Group Inc.
29.02.2024BASF Equal WeightBarclays Capital
28.02.2024BASF HaltenDZ BANK
27.02.2024BASF HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
25.03.2024BASF UnderperformJefferies & Company Inc.
23.02.2024BASF UnderperformJefferies & Company Inc.
23.02.2024BASF UnderperformBernstein Research
23.02.2024BASF UnderperformJefferies & Company Inc.
19.01.2024BASF UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BASF nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"