Underperform-Einstufung

BASF-Aktie-Analyse: Jefferies & Company Inc. bewertet mit Underperform

23.02.24 18:04 Uhr

BASF-Aktie-Analyse: Jefferies & Company Inc. bewertet mit Underperform | finanzen.net

Hier sind die Resultate der detaillierten Überprüfung der BASF-Aktie durch Jefferies & Company Inc..

Werte in diesem Artikel
Aktien

51,57 EUR -0,63 EUR -1,21%

Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für BASF nach Zahlen auf "Underperform" mit einem Kursziel von 41 Euro belassen. Zwar dürfte es für den Konzern einiges an makroökonomischem Rückenwind im laufenden Jahr geben, doch die für die Erfüllung der Ziele erforderliche Verbesserung von Nachfrage und Absatzmengen erscheine eher schwierig, schrieb Analyst Chris Counihan in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der Konzern dürfte zudem ein weiteres Jahr seine Dividenden hauptsächlich durch Schulden finanzieren. Unterdessen zeige das seit zwei Jahren verlustreiche Deutschland-Geschäft, dass es sich um strukturelle Probleme handele.

Zwischen Kurs und Quartal: So steht es um die BASF-Aktie am Tag der ausführlichen Untersuchung

Um 17:40 Uhr fiel die BASF-Aktie. Im XETRA-Handel rutschte das Papier um 0,5 Prozent auf 46,60 EUR ab. Also hat die Aktie noch einen Abstiegsspielraum von 12,02 Prozent, gemessen am festgelegten Kursziel. Die Anzahl der bisher gehandelten BASF-Aktien beläuft sich auf 5.605.687 Stück. Das Papier büßte seit Beginn des Jahres 2024 4,5 Prozent ein. Die kommenden Finanzergebnisse für Q4 2023 dürfte BASF am 23.02.2024 präsentieren.

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) / Redaktion finanzen.net

Veröffentlichung der Original-Studie: 23.02.2024 / 10:20 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 23.02.2024 / 10:20 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Ausgewählte Hebelprodukte auf BASF

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf BASF

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: BASF

Nachrichten zu BASF

Analysen zu BASF

DatumRatingAnalyst
10.04.2024BASF HoldDeutsche Bank AG
27.03.2024BASF BuyUBS AG
26.03.2024BASF NeutralGoldman Sachs Group Inc.
25.03.2024BASF UnderperformJefferies & Company Inc.
20.03.2024BASF BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
27.03.2024BASF BuyUBS AG
20.03.2024BASF BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.02.2024BASF BuyUBS AG
26.02.2024BASF BuyDeutsche Bank AG
23.02.2024BASF BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
10.04.2024BASF HoldDeutsche Bank AG
26.03.2024BASF NeutralGoldman Sachs Group Inc.
29.02.2024BASF Equal WeightBarclays Capital
28.02.2024BASF HaltenDZ BANK
27.02.2024BASF HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
25.03.2024BASF UnderperformJefferies & Company Inc.
23.02.2024BASF UnderperformJefferies & Company Inc.
23.02.2024BASF UnderperformBernstein Research
23.02.2024BASF UnderperformJefferies & Company Inc.
19.01.2024BASF UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BASF nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"