Hold-Einstufung

Continental-Aktie: Deutsche Bank AG gibt Hold-Bewertung bekannt

17.04.24 10:34 Uhr

Continental-Aktie: Deutsche Bank AG gibt Hold-Bewertung bekannt | finanzen.net

Deutsche Bank AG-Analyst Tim Rokossa hat eine umfassende Analyse des Continental-Papiers vorgenommen. Hier sind die festgestellten Erkenntnisse.

Werte in diesem Artikel
Aktien

60,40 EUR -0,20 EUR -0,33%

Deutsche Bank Research hat Continental nach vorläufigen Quartalszahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 80 Euro belassen. Der Autozulieferer und Reifenhersteller habe die Markterwartungen für das erste Quartal insbesondere im Zuliefergeschäft verfehlt, schrieb Analyst Tim Rokossa in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Dennoch halte das Unternehmen an den Jahreszielen fest, die nun insbesondere für das Zuliefergeschäft noch ehrgeiziger als bisher erschienen. Vom zweiten Quartal erwartet Rokossa nicht viel. Daher hänge die Erreichung des Ausblicks stark von der zweiten Jahreshälfte ab.

Aktienauswertung: Die Continental-Aktie im Zentrum tagesaktueller Analysen und Bewertungen

Die Continental-Aktie musste um 10:18 Uhr Verluste hinnehmen. Im XETRA-Handel ging es um 4,5 Prozent auf 62,54 EUR abwärts. Aufgrund dessen weist das Papier noch ein Aufwärtspotenzial von 27,92 Prozent bezogen auf das festgesetzte Kursziel auf. Zuletzt wechselten via XETRA 245.143 Continental-Aktien den Besitzer. Seit Beginn des Jahres 2024 büßte die Aktie um 18,7 Prozent ein. Die Vorlage der Finanzergebnisse für Q1 2024 wird für den 08.05.2024 terminiert.

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) / Redaktion finanzen.net

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.04.2024 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.04.2024 / 08:18 / CET


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Ausgewählte Hebelprodukte auf Continental

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Continental

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Nils Versemann / Shutterstock.com

Nachrichten zu Continental AG

Analysen zu Continental AG

DatumRatingAnalyst
17.05.2024Continental NeutralUBS AG
14.05.2024Continental BuyWarburg Research
10.05.2024Continental OverweightJP Morgan Chase & Co.
10.05.2024Continental NeutralGoldman Sachs Group Inc.
09.05.2024Continental HoldDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
14.05.2024Continental BuyWarburg Research
10.05.2024Continental OverweightJP Morgan Chase & Co.
08.05.2024Continental OverweightJP Morgan Chase & Co.
08.05.2024Continental BuyJefferies & Company Inc.
25.04.2024Continental BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
17.05.2024Continental NeutralUBS AG
10.05.2024Continental NeutralGoldman Sachs Group Inc.
09.05.2024Continental HoldDeutsche Bank AG
08.05.2024Continental NeutralUBS AG
17.04.2024Continental HoldDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
10.08.2023Continental SellGoldman Sachs Group Inc.
13.07.2023Continental SellGoldman Sachs Group Inc.
03.07.2023Continental SellGoldman Sachs Group Inc.
10.05.2023Continental SellGoldman Sachs Group Inc.
11.03.2023Continental SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Continental AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"