07.07.2022 17:39

So schätzen die Analysten die Swiss Re-Aktie im Juni 2022 ein

Einstufungen: So schätzen die Analysten die Swiss Re-Aktie im Juni 2022 ein | Nachricht | finanzen.net
Einstufungen
Folgen
Die Bewertungen der Analysten für die Swiss Re-Aktie im Überblick.
Werbung

Im abgelaufenen Monat haben 6 Experten ihre Analyse der Swiss Re-Aktie abgegeben.

2 Experten empfehlen das Halten der Swiss Re-Aktie, 4 Analysten stufen das Papier mit Verkaufen ein.

Das durchschnittliche Kursziel wird auf 85,83 CHF beziffert, während sich der aktuelle BTE-Aktienkurs von Swiss Re auf 73,33 CHF beläuft.

Der 6-Monats-Rating-Trend zeigt Sell an.

BUY
HOLD
SELL
AnalystKurszielAbstand KurszielDatum
Barclays Capital
 
86,00 CHF17,2801.07.2022
Goldman Sachs Group Inc.
 
80,00 CHF9,1024.06.2022
UBS AG
 
69,00 CHF-5,9016.06.2022
HSBC
 
90,00 CHF22,7414.06.2022
JP Morgan Chase & Co.
 
100,00 CHF36,3713.06.2022
Goldman Sachs Group Inc.
 
90,00 CHF22,7409.06.2022

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Swiss Re AG
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Swiss Re AG
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Swiss Re

Nachrichten zu Swiss Re AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Swiss Re AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
03.08.2022Swiss Re OutperformCredit Suisse Group
01.08.2022Swiss Re SellGoldman Sachs Group Inc.
01.08.2022Swiss Re HoldDeutsche Bank AG
01.08.2022Swiss Re HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.07.2022Swiss Re NeutralJP Morgan Chase & Co.
03.08.2022Swiss Re OutperformCredit Suisse Group
16.05.2022Swiss Re OverweightBarclays Capital
20.04.2022Swiss Re OverweightBarclays Capital
24.01.2022Swiss Re OutperformCredit Suisse Group
20.01.2022Swiss Re OverweightBarclays Capital
01.08.2022Swiss Re HoldDeutsche Bank AG
01.08.2022Swiss Re HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.07.2022Swiss Re NeutralJP Morgan Chase & Co.
29.07.2022Swiss Re Sector PerformRBC Capital Markets
29.07.2022Swiss Re HoldJefferies & Company Inc.
01.08.2022Swiss Re SellGoldman Sachs Group Inc.
11.07.2022Swiss Re SellUBS AG
24.06.2022Swiss Re SellGoldman Sachs Group Inc.
16.06.2022Swiss Re SellUBS AG
14.06.2022Swiss Re HoldHSBC

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Swiss Re AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX gibt nach -- Asiens Börsen mehrheitlich stabil -- Just Eat verkauft iFood-Anteil in Milliardendeal an Prosus -- Applied Materials steigert Umsatz in Q3 auf Rekordwert -- Apple, BVB im Fokus

US-Notenbanker Bullard favorisiert Zinserhöhung um 0,75 Prozentpunkte im September. Deutsche Erzeugerpreise steigen im Juli energiepreisbedingt weitaus stärker als erwartet. ZEW-Umfrage: Finanzexperten erwarten in diesem Jahr Inflationsrate von 7,5 Prozent im Euroraum. SK Bioscience: EU-Arzneimittelbehörde hat Prüfverfahren eines neuen Impfstoffes gegen COVID-19 gestartet.

Umfrage

Sollten die Corona-Regeln bei steigenden Infektionszahlen im Herbst wieder verschärft werden?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln