Euronext-Handel im Blick

Handel in Paris: CAC 40 beginnt die Sitzung mit Verlusten

29.05.24 10:35 Uhr

Handel in Paris: CAC 40 beginnt die Sitzung mit Verlusten | finanzen.net

Das macht das Börsenbarometer in Paris morgens.

Werte in diesem Artikel
Aktien

13,25 EUR -0,22 EUR -1,60%

713,80 EUR -19,20 EUR -2,62%

86,70 EUR -1,33 EUR -1,51%

18,94 EUR -0,66 EUR -3,39%

41,13 EUR 0,54 EUR 1,32%

10,25 EUR -0,30 EUR -2,80%

Indizes

7.503,3 PKT -204,8 PKT -2,66%

Am Mittwoch steht der CAC 40 um 10:18 Uhr via Euronext 0,67 Prozent im Minus bei 8.003,49 Punkten. Die Marktkapitalisierung der enthaltenen Werte beträgt damit 2,519 Bio. Euro. Zum Start des Mittwochshandels stand ein Verlust von 0,301 Prozent auf 8.033,56 Punkte an der Kurstafel, nach 8.057,80 Punkten am Vortag.

Im Tageshoch notierte das Börsenbarometer bei 8.040,03 Einheiten, den niedrigsten Stand am heutigen Mittwoch markierte der Index hingegen bei 7.992,67 Punkten.

CAC 40 seit Beginn Jahr

Auf Wochensicht verbucht der CAC 40 bislang einen Verlust von 1,05 Prozent. Der CAC 40 stand noch vor einem Monat, am 29.04.2024, bei 8.065,15 Punkten. Vor drei Monaten, am 29.02.2024, wies der CAC 40 7.927,43 Punkte auf. Noch vor einem Jahr, am 29.05.2023, bewegte sich der CAC 40 bei 7.303,81 Punkten.

Seit Beginn des Jahres 2024 ging es für den Index bereits um 6,28 Prozent nach oben. Bei 8.259,19 Punkten schaffte es der CAC 40 bislang auf ein Jahreshoch. Bei 7.281,10 Punkten wurde hingegen das Jahrestief verzeichnet.

Welche Aktien im CAC 40 das größte Handelsvolumen aufweisen

Aktuell weist die Sanofi-Aktie das größte Handelsvolumen im CAC 40 auf. 50.245 Aktien wurden zuletzt via Euronext gehandelt. Die LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton-Aktie weist derzeit eine Marktkapitalisierung von 376,290 Mrd. Euro auf. Damit hat die Aktie im CAC 40 den höchsten Börsenwert.

Diese Dividenden zahlen die CAC 40-Aktien

Im CAC 40 verzeichnet die Stellantis-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung mit 4,01 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Die Engie (ex GDF Suez)-Aktie bietet 2024 laut FactSet-Schätzung mit einer Dividendenrendite von 8,02 Prozent voraussichtlich die besten Ergebnisse im Vergleich zu den anderen Aktien im Index.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Engie (ex GDF Suez)

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Engie (ex GDF Suez)

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Aleksandra Gigowska / Shutterstock.com

Nachrichten zu LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton S.A.

Analysen zu LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton S.A.

DatumRatingAnalyst
12.06.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton BuyGoldman Sachs Group Inc.
05.06.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton OutperformRBC Capital Markets
31.05.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton HoldDeutsche Bank AG
28.05.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton OutperformBernstein Research
24.05.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton OutperformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
12.06.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton BuyGoldman Sachs Group Inc.
05.06.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton OutperformRBC Capital Markets
28.05.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton OutperformBernstein Research
24.05.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton OutperformBernstein Research
24.04.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton BuyGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
31.05.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton HoldDeutsche Bank AG
20.05.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton NeutralJP Morgan Chase & Co.
15.05.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton HoldDeutsche Bank AG
17.04.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton HoldDeutsche Bank AG
17.04.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
30.06.2015LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
29.01.2015LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton UnderperformCredit Suisse Group
26.02.2014LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton verkaufenCredit Suisse Group
04.08.2009LVMH verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
28.07.2009LVMH reduzierenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"