finanzen.net
aktualisiert: 17.04.2019 22:13
Bewerten
(56)

DAX schließt im Plus -- Dow beendet Handel wenig bewegt -- Pepsi mit Gewinnplus -- ING-Interesse treibt Commerzbank an -- Netflix übertrifft Erwartungen -- Morgan Stanley, Wirecard, QUALCOMM im Fokus

DRUCKEN
Beige Book zeigt US-Wirtschaft mit leichtem bis moderatem Wachstum. RWE geht mit Ökostrom weltweit in die Offensive. BASF investiert in Quantencomputer-Startup. ASML-Zahlen und Apple-Einigung beflügeln Halbleiterwerte. Beiersdorf setzt in China auf Neuanfang. Chinas Wirtschaft wächst unerwartet schnell.

Marktentwicklung


  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Der deutsche Leitindex tendierte am Mittwoch auf grünem Terrain.

Der DAX eröffnete quasi unverändert und kam auch im weiteren Handelsverlauf zunächst kaum vom Fleck - mittags drehte er ins Plus und gewann bis zum Handelsende 0,43 Prozent auf 12.153,07 Einheiten. Der TecDAX zeigte sich nach einem stabilen Start unentschlossen, drehte dann aber zwischenzeitlich ins Plus. Zu Börsenschluss stand wieder ein kleines Minus von 0,12 Prozent bei 2.813,09 Zählern an der Kurstafel.

Nach fünf Gewinntagen in Folge legte der DAX zunächst eine Verschnaufpause ein. Dank einer guten Stimmung an den meisten Übersee-Börsen konnte der deutsche Leitindex, der am Vortag auf ein Halbjahreshoch geklettert war, seine Gewinne schließlich weiter ausbauen. Für gute Laune sorgte, dass die chinesische Wirtschaft schneller als erwartet gewachsen ist. Helaba-Analyst Ulrich Wortberg sieht inzwischen wieder eine "erhöhte Risikobereitschaft infolge nachlassender Konjunktursorgen".

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Die europäischen Börsen konnten am Mittwoch Gewinne verbuchen.

Der EuroSTOXX 50 notierte zunächst nahe seines Vortagsschlusskurses, nachdem er mit einem kleinen Plus eröffnet hatte. Am Nachmittag konnte er aber zulegen und ging letztendlich 0,41 Prozent stärker bei 3.477,73 Punkten in den Feierabend.

Dank guter Wirtschaftsdaten aus China kamen Europas Börsen am Mittwoch voran. Die Risikobereitschaft stieg und trieb die Kurse an. "Wir sehen eine Rotation aus defensiven in mehr zyklische Werte", kommentierte ein Marktteilnehmer.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Die US-Börsen präsentierten sich am Mittwoch zurückhaltend.

Der Dow Jones notierte zum offiziellen Handelsstart in den USA marginal höher und bewegte sich anschließend in einer engen Range um den Vortagesschluss, bis er sich 0,01 Prozent schwächer bei 26.449,54 Punkten in den Feierabend verabschiedete.

Der Techwerteindex NASDAQ Composite gewann zur Eröffnung, doch auch er pendelte im weiteren Verlauf um die Nulllinie. Letztendlich blieb ein kleines Minus von 0,05 Prozent bei 7.996,08 Zählern.

Die Bilanzsaison gewinnt an Fahrt: Am Vorabend legte nachbörslich Netflix/a> Zahlen vor. Vorbörslich öffneten Pepsi und Morgan Stanley ihre Bücher.

Parallel begünstigten besser als erwartete Konjunkturdaten aus China die Stimmung an den Börsen weltweit. In den USA ist außerdem das Handelsdefizit geringer als gedacht ausgefallen. Am Abend stand noch das Beige Book auf der Agenda. Wie die US-Notenbank mitteilte, wächst die Wirtschaft leicht bis moderat.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Die Aktienmärkte in Fernost zogen am Mittwoch leicht an.

In Tokio schloss der japanische Index Nikkei 225 0,25 Prozent stärker bei 22.277,97 Punkten.

Der Shanghai Composite legte bis zum Handelsende um 0,29 Prozent zu auf 3.263,12 Zähler zu. Daneben ging der Hang Seng kaum verändert bei 30.124,68 Indexpunkten in den Feierabend.

Trotz einer Reihe meist besser als erwartet ausgefallener Konjunkturdaten aus China und Japan kam nur flaue Kauflaune auf. Wie Experten schlussfolgern, sind die Daten ein Resultat der staatlichen Stimuli, die durch eine lockere Geldpolitik gestützt wurden.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Top Themen

News-Ticker

Weitere anzeigen

Legende

= Top-News
= Wichtige Nachrichten

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
12.200,00
DAX Chart
25.766,80
DOW JONES Chart
2.856,66
TecDAX Chart
7.507,91
Nasdaq Chart
Anzeige

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
17.04.19Aalberts
Hauptversammlung
17.04.19ABB (Asea Brown Boveri)
Quartalszahlen
17.04.19Abbott Laboratories
Quartalszahlen
17.04.19Ahlers AG
Hauptversammlung
17.04.19Alcoa Corp
Quartalszahlen
17.04.19ASML NV
Quartalszahlen
17.04.19Axel Springer SE
Hauptversammlung
17.04.19Bank of New York Mellon
Quartalszahlen
17.04.19Beiersdorf AG
Hauptversammlung
17.04.19Belgacom S.A.
Hauptversammlung
17.04.19Bucher Industries AG
Hauptversammlung
17.04.19Bunzl plc
Hauptversammlung
17.04.19BVZ AG
Hauptversammlung
17.04.19Cembra Money Bank AG
Hauptversammlung
17.04.19Crown Castle Corp
Quartalszahlen
mehr Unternehmenszahlen

Wirtschaftsdaten

DatumTermin
17.04.2019
00:45
Verbraucherpreisindex (Quartal)
17.04.2019
00:45
Verbraucherpreisindex (Jahr)
17.04.2019
01:50
Exporte (Jahr)
17.04.2019
01:50
Güter-Handelsbilanz Gesamt
17.04.2019
01:50
Importe (Jahr)
zum Wirtschaftskalender

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ABB (Asea Brown Boveri)17,21
0,06%
ABB (Asea Brown Boveri) Jahreschart
Airbus SE (ex EADS)121,20
-0,98%
Airbus Jahreschart
Amazon1703,20
0,04%
Amazon Jahreschart
Apple Inc.169,66
-0,93%
Apple Jahreschart
ASML NV180,84
-0,53%
ASML NV Jahreschart
AT&T Inc. (AT & T Inc.)28,68
0,47%
AT&T Jahreschart
AUDI AG796,00
1,02%
AUDI Jahreschart
Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie)39,96
-0,99%
Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) Jahreschart
Axel Springer SE48,20
0,37%
Axel Springer Jahreschart
BASF63,45
-1,93%
BASF Jahreschart
Beiersdorf AG102,55
0,59%
Beiersdorf Jahreschart
BHP Group plc20,52
0,12%
BHP Group Jahreschart
BMW AG66,13
-5,53%
BMW Jahreschart
Boeing Co.321,95
3,44%
Boeing Jahreschart
BVB (Borussia Dortmund)8,74
-0,06%
BVB (Borussia Dortmund) Jahreschart
Commerzbank7,68
-0,98%
Commerzbank Jahreschart
Crédit Agricole S.A. (Credit Agricole)11,20
-0,89%
Crédit Agricole Jahreschart
Daimler AG53,72
-0,59%
Daimler Jahreschart
Danone S.A.70,60
0,91%
Danone Jahreschart
Deutsche Bank AG6,86
-0,10%
Deutsche Bank Jahreschart
Deutsche Telekom AG15,14
0,07%
Deutsche Telekom Jahreschart
eBay Inc.33,09
1,01%
eBay Jahreschart
EnBW33,40
1,21%
EnBW Jahreschart
Ericsson (Telefon AB L.M.Ericsson) (B)8,32
-1,09%
Ericsson (Telefon LMEricsson) (B) Jahreschart
Goldman Sachs177,64
0,21%
Goldman Sachs Jahreschart
Grupo EDP S.A. (Electricidade de Portugal S.A.)3,15
-0,79%
Grupo EDP Jahreschart
HELLA GmbH & Co. KGaA44,58
-0,89%
HELLA Jahreschart
IBM Corp. (International Business Machines)121,22
0,02%
IBM Jahreschart
Infineon AG17,99
-1,27%
Infineon Jahreschart
ING Group10,10
-0,77%
ING Group Jahreschart
Intel Corp.40,52
-0,45%
Intel Jahreschart
Juventus Football Club S.p.A.1,37
2,04%
Juventus Football Club Jahreschart
Morgan Stanley39,40
1,14%
Morgan Stanley Jahreschart
Netflix Inc.320,95
-0,33%
Netflix Jahreschart
Nordex AG13,53
-0,73%
Nordex Jahreschart
PepsiCo Inc.116,96
0,57%
PepsiCo Jahreschart
Peugeot S.A. (PSA Peugeot Citroën)21,25
-0,14%
Peugeot Jahreschart
Pinterest
0,00%
Pinterest Jahreschart
QUALCOMM Inc.72,18
-3,64%
QUALCOMM Jahreschart
Rio Tinto plc53,88
1,76%
Rio Tinto Jahreschart
RWE AG St.23,43
-0,59%
RWE Jahreschart
SAF-Holland SA10,70
-0,93%
SAF-Holland SA Jahreschart
Sanofi S.A.74,97
-0,23%
Sanofi Jahreschart
Santander S.A. (Banco Santander Central Hispano)4,12
-0,56%
Santander Jahreschart
Siltronic AG71,98
-2,55%
Siltronic Jahreschart
Sprint Nextel Corp.Sprint Nextel Jahreschart
STMicroelectronics N.V.15,50
-0,67%
STMicroelectronics Jahreschart
Tesla194,66
-4,90%
Tesla Jahreschart
T-Mobile US Inc66,11
1,24%
T-Mobile US Jahreschart
Valiant AG96,10
-0,72%
Valiant Jahreschart
Verizon Inc.52,10
1,32%
Verizon Jahreschart
Volkswagen (VW) St.147,95
-1,04%
Volkswagen (VW) St Jahreschart
Walt Disney121,34
-0,21%
Walt Disney Jahreschart
Wirecard AG140,75
0,86%
Wirecard Jahreschart
Zoom Video Communications79,54
4,38%
Zoom Video Communications Jahreschart
zooplus AG101,40
5,63%
zooplus Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".

Märkte im Fokus: Suche nach Datum

GO

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Allianz840400
BMW AG519000
SAP SE716460
E.ON SEENAG99
BayerBAY001
CommerzbankCBK100
NEL ASAA0B733
BASFBASF11