aktualisiert: 18.09.2020 22:31

DAX geht im Minus ins Wochenende -- US-Börsen leichter -- Lufthansas A380-Flotte wohl vor endgültigem Aus -- S&P bestätigt BASF-Rating -- Lufthansa, Wirecard, Nordex, GRENKE im Fokus

Folgen
EU sichert sich 300 Millionen Corona-Impfstoffdosen von Sanofi und GSK. CAIXABANK legt Offerte für vom Staat gerettete BANKIA vor. Fahrer soll geschlafen haben: Tesla auf Autobahn in Kanada gestoppt. Citigroup bietet 6.000 Arbeitsplätze für junge Menschen in Asien an. LSE spricht exklusiv mit Euronext über Borsa Italiana-Verkauf. Rennen um Corona-Impfstoff: Fresenius-Chef kritisiert Alleingänge.
Werbung

Marktentwicklung


  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Am letzten Handelstag der Woche zeigte sich der heimische Markt mit wenig Bewegung.

Der DAX startete quasi unverändert bei 13.210,86 Punkten in den Freitagshandel, die Richtung blieb auch im Verlauf unklar. Im späten Handel setzte sich der DAX jedoch auf rotem Terrain fest. Ins Wochenende ging der Leitindex schlussendlich 0,70 Prozent schwächer bei 13.116,25 Punkten. Der TecDAX notierte zum Handelsbeginn 0,02 Prozent fester bei 3.101,42 Zählern und konnte im Verlauf deutlicher zulegen. Er verabschiedete sich mit einem Plus von 0,55 Prozent bei 3.118,02 Einheiten ins Wochenende.

Am sogenannten Hexensabbat, dem großen Verfall an Terminbörsen, zeigte sich der deutsche Aktienmarkt mit wenig Schwung. Allerdings ist der Handel an solchen Verfallstagen traditionell von starker Volatilität geprägt.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Anleger an den europäischen Aktienmärkten lehnten sich am Freitag nicht so sehr aus dem Fenster.

Der EuroSTOXX 50 notierte zum Handelsbeginn 0,04 Prozent schwächer bei 3.315,30 Punkten und bewegte sich auch anschließend in engen Bahnen, bevor es dann noch klar ins Minus ging. So verabschiedete er sich mit einem Abschlag von 0,99 Prozent bei 3.283,69 Stellen in den Feierabend.

Der Blick der Anleger richtete sich am Freitag auf den Verfall an den Terminbörsen. Hier verfielen um 12 Uhr die Optionen und Futures auf die Indizes. Am Abend folgten dann die Optionen auf Einzelwerte. Oft ist der Handel an Verfallstagen von Schwankungen geprägt.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Am Freitag war die Stimmung an der Wall Street ausgesprochen trübe.

Der Dow Jones zeigte sich vor dem Wochenende leichter und verlor 0,88 Prozent auf 27.657,42 Punkte. Auch der NASDAQ Composite tendierte deutlich bergab und ermäßigte sich letztlich um 1,07 Prozent auf 10.793,28 Zähler.

Die politische Hängepartie im Streit um das Corona-Konjunkturpaket hat der Wall Street am Freitag Verluste eingebrockt. Börsianer nannten als Belastung zudem die wieder aufgeflammten Sorgen vor einer weiteren Verschlechterung der Beziehungen zwischen den USA und China.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Vor dem Wochenende ging es an den asiatischen Börsen nochmal aufwärts.

In Japan legte der Nikkei letztlich 0,18 Prozent auf 23.360,30 Indexpunkte zu.

Auch auf dem chinesischen Festland dominierten die Bullen: Der Shanghai Composite gewann 2,07 Prozent auf 3.338,09 Stellen. In Hongkong verbuchte der Hang Seng ein Plus von 0,47 Prozent auf 24.455,41 Zählern.

Trotz negativer US-Vorgaben schlugen sich die asiatischen Märkte gut. China schien es Zuversicht auf eine baldige wirtschaftliche Erholung zu sein, die die Kurse stützte. Auch die Hoffnungen auf einen baldigen Corona-Impfstoff blieben weiter hoch. Allerdings warnen Experten der Citigroup, sich nicht zu sehr von den Optimisten anstecken zu lassen. Die Ungewissheit bleibt hoch und auch ein Mutieren des Virus sei nicht ausgeschlossen.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Top Themen

News-Ticker

Weitere anzeigen

Legende

= Top-News
= Wichtige Nachrichten

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
12.665,70
DAX Chart
28.326,50
DOW JONES Chart
3.035,05
TecDAX Chart
11.687,60
Nasdaq Chart
Werbung
Werbung

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
18.09.20AIRESIS AG
Quartalszahlen
18.09.20Vapiano
Quartalszahlen
18.09.20Vapiano
Quartalszahlen
18.09.20Accsys Technologies PLC
Hauptversammlung
18.09.20B&M European Value Retail SA. Reg. shs
Hauptversammlung
18.09.20City of London Investment Trust PLC
Quartalszahlen
18.09.20Juventus Football Club S.p.A.
Quartalszahlen
18.09.20Kingsrose Mining Ltd
Quartalszahlen
18.09.20Strike Oil LtdShs
Quartalszahlen
18.09.20ActeosAct.
Quartalszahlen
18.09.20AEVIS VICTORIA SA
Quartalszahlen
18.09.20Amplia Therapeutics Ltd Registered Shs
Hauptversammlung
18.09.20Applegreen PLC
Quartalszahlen
18.09.20Argos Resources Limited
Quartalszahlen
18.09.20Armor Minerals Inc
Hauptversammlung
mehr Unternehmenszahlen

Wirtschaftsdaten

DatumTermin
18.09.2020
01:30
Nationaler CPI ex. frische Lebensmittel (Jahr)
18.09.2020
01:30
Nationaler Verbraucherpreisindex (Jahr)
18.09.2020
01:30
Nationaler VPI ex. Nahrungsmittel und Energie (Jahr)
18.09.2020
08:00
Erzeugerpreisindex (Jahr)
18.09.2020
08:00
Einzelhandelsumsätze (Jahr)
zum Wirtschaftskalender

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Adler Real Estate AG12,60
-0,16%
Adler Real Estate Jahreschart
ADO Properties S.A.22,48
-0,35%
ADO Properties Jahreschart
Air France-KLM3,26
2,10%
Air France-KLM Jahreschart
Airbus SE (ex EADS)67,44
4,56%
Airbus Jahreschart
Apple Inc.96,90
-1,12%
Apple Jahreschart
Aroundtown Property Holdings PlcAroundtown Property Jahreschart
Aroundtown SA4,44
4,79%
Aroundtown SA Jahreschart
AstraZeneca PLC88,00
-0,92%
AstraZeneca Jahreschart
AUDI AG1600,00
-0,62%
AUDI Jahreschart
BANKIA S.A.BANKIA Jahreschart
BANKIA S.A. Bearer Shs1,16
2,74%
BANKIA Jahreschart
BASF52,17
0,54%
BASF Jahreschart
Bayer42,40
-0,05%
Bayer Jahreschart
BBVA SA (Banco Bilbao Vizcaya Argentaria)2,42
1,64%
BBVA Jahreschart
Beyond Meat143,12
-0,97%
Beyond Meat Jahreschart
Boeing Co.141,14
-0,88%
Boeing Jahreschart
CAIXABANK S.A.1,70
1,13%
CAIXABANK Jahreschart
Chegg Inc73,42
1,97%
Chegg Jahreschart
Citigroup Inc.37,59
1,76%
Citigroup Jahreschart
Commerzbank4,60
3,16%
Commerzbank Jahreschart
Covestro AG43,70
0,78%
Covestro Jahreschart
Delivery Hero91,84
-1,92%
Delivery Hero Jahreschart
Deutsche Börse AG137,85
0,47%
Deutsche Börse Jahreschart
Deutsche Euroshop AG12,04
3,97%
Deutsche Euroshop Jahreschart
Deutsche Post AG40,43
-0,27%
Deutsche Post Jahreschart
Deutsche Telekom AG13,42
-0,52%
Deutsche Telekom Jahreschart
DexCom Inc.334,05
1,92%
DexCom Jahreschart
Dynatrace Inc Registered Shs43,32
1,67%
Dynatrace Jahreschart
easyJet plc6,06
1,54%
easyJet Jahreschart
Ericsson (Telefon AB L.M.Ericsson) (B)10,44
-0,62%
Ericsson (Telefon LMEricsson) (B) Jahreschart
Euronext NV92,10
0,44%
Euronext NV Jahreschart
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)34,51
1,38%
Fresenius Jahreschart
GlaxoSmithKline plc (GSK)15,03
0,75%
GlaxoSmithKline Jahreschart
GRENKE AG34,60
1,35%
GRENKE Jahreschart
I-MAB (spons. ADRs)34,00
-0,58%
I-MAB (spons ADRs) Jahreschart
Intel Corp.40,53
-11,39%
Intel Jahreschart
London Stock Exchange (LSE)94,68
-0,11%
London Stock Exchange (LSE) Jahreschart
Lufthansa AG8,39
5,01%
Lufthansa Jahreschart
LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton S.A.426,15
0,00%
LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton Jahreschart
MAN40,40
-0,25%
MAN Jahreschart
Morgan Stanley44,10
2,08%
Morgan Stanley Jahreschart
MorphoSys87,74
-1,22%
MorphoSys Jahreschart
Morphosys AG (spons. ADRs)22,20
0,91%
Morphosys Jahreschart
Mylan N.V.13,13
3,84%
Mylan Jahreschart
Nordex AG12,83
-1,16%
Nordex Jahreschart
Novartis AG80,16
-0,27%
Novartis Jahreschart
NVIDIA Corp.452,85
-0,33%
NVIDIA Jahreschart
QIAGEN N.V.41,87
-1,39%
QIAGEN Jahreschart
QUALCOMM Inc.108,24
-0,68%
QUALCOMM Jahreschart
Roche AG (Genussschein)
0,00%
Roche Jahreschart
Rocket Internet SE18,57
-0,16%
Rocket Internet Jahreschart
RWE AG St.33,20
1,03%
RWE Jahreschart
Ryanair12,89
1,46%
Ryanair Jahreschart
Sanofi S.A.83,45
0,68%
Sanofi Jahreschart
Santander S.A. (Banco Santander Central Hispano)1,71
1,95%
Santander Jahreschart
Shop Apotheke Europe NV149,60
-2,73%
Shop Apotheke Europe NV Jahreschart
Teladoc Inc180,94
-2,17%
Teladoc Jahreschart
Tesla351,00
-3,91%
Tesla Jahreschart
thyssenkrupp AG4,60
1,91%
thyssenkrupp Jahreschart
Tiffany & Co . Inc.103,54
0,41%
TiffanyCo  Jahreschart
TOM TAILOR Holding SE0,19
23,27%
TOM TAILOR Jahreschart
TRATON17,98
-0,13%
TRATON Jahreschart
TUI3,50
5,71%
TUI Jahreschart
Unibail-Rodamco38,44
0,44%
Unibail-Rodamco Jahreschart
Unity Software Inc Registered Shs97,28
-3,65%
Unity Software Jahreschart
Volkswagen (VW) St.147,00
0,62%
Volkswagen (VW) St Jahreschart
Western Digital Corp.35,00
-0,84%
Western Digital Jahreschart
Wirecard AG0,61
2,61%
Wirecard Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".

Märkte im Fokus: Suche nach Datum

GO

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
BYD Co. Ltd.A0M4W9
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
CureVacA2P71U
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
BayerBAY001
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
Intel Corp.855681
Plug Power Inc.A1JA81
Varta AGA0TGJ5
Ballard Power Inc.A0RENB