Klimaschonendere Antriebe

DHL-Aktie in Grün: E-Lkw der Deutschen Post sollen in Hauptstadtregion zum Einsatz kommen

13.07.23 15:04 Uhr

DHL-Aktie in Grün: E-Lkw der Deutschen Post sollen in Hauptstadtregion zum Einsatz kommen | finanzen.net

Die DHL Group kommt bei der Umrüstung ihrer Flotte auf alternative, klimaschonendere Antriebe im Heimatmarkt nach eigenen Angaben voran.

Werte in diesem Artikel

Fortan sollen 13 batterieelektrische Lkw Briefe und Pakete in Berlin unter anderem bei Filialen der Deutschen Post und ihren Großkunden abholen und sie zu Brief- und Paketzentren transportieren.

Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) sprach am Donnerstag von einem "wichtigen Schritt hin zu klimaneutraler Mobilität im Bereich Logistik". In der Metropolregion Berlin hat DHL rund 150 Fahrzeuge für den Transport zwischen Paketzentren im Einsatz.

"Der Lkw ist ein ganz wichtiges Verkehrsmittel. Er ist für unsere Lieferketten, für die Logistik einer der Hauptverkehrsträger", sagte Wissing. Derzeit sei der Güterverkehr mit Lkw der Hauptverursacher von CO2-Emissionen im Verkehr. Umso wichtiger sei es, dass man den Lkw-Verkehr in Deutschland klimaneutral stelle. Das Pilotprojekt von DHL wurde mit insgesamt 2,3 Millionen Euro durch das Bundesministerium für Digitales und Verkehr gefördert.

Neben den 13 E-Lkw der Marke Volvo setzt DHL bundesweit bereits 110 Biogas-Lkws für den Transport zwischen Brief- und Paketzentren und 24 000 Elektrotransporter für die Zustellung ein.

Via XETRA steigt die DHL-Aktie zeitweise um 0,52 Prozent auf 45,73 Euro.

/cab/lew/DP/ngu

SCHÖNEFELD (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf DHL Group (ex Deutsche Post)

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf DHL Group (ex Deutsche Post)

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Deutsche Post, AIF

Nachrichten zu DHL Group (ex Deutsche Post)

Analysen zu DHL Group (ex Deutsche Post)

DatumRatingAnalyst
19.06.2024DHL Group (ex Deutsche Post) OutperformBernstein Research
17.06.2024DHL Group (ex Deutsche Post) OutperformBernstein Research
14.06.2024DHL Group (ex Deutsche Post) NeutralUBS AG
16.05.2024DHL Group (ex Deutsche Post) OutperformBernstein Research
15.05.2024DHL Group (ex Deutsche Post) NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
19.06.2024DHL Group (ex Deutsche Post) OutperformBernstein Research
17.06.2024DHL Group (ex Deutsche Post) OutperformBernstein Research
16.05.2024DHL Group (ex Deutsche Post) OutperformBernstein Research
14.05.2024DHL Group (ex Deutsche Post) OutperformBernstein Research
10.05.2024DHL Group (ex Deutsche Post) KaufenDZ BANK
DatumRatingAnalyst
14.06.2024DHL Group (ex Deutsche Post) NeutralUBS AG
15.05.2024DHL Group (ex Deutsche Post) NeutralUBS AG
15.05.2024DHL Group (ex Deutsche Post) HoldDeutsche Bank AG
10.05.2024DHL Group (ex Deutsche Post) HoldWarburg Research
07.05.2024DHL Group (ex Deutsche Post) HoldDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
20.11.2023DHL Group (ex Deutsche Post) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
09.11.2023DHL Group (ex Deutsche Post) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
08.11.2023DHL Group (ex Deutsche Post) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
18.10.2023DHL Group (ex Deutsche Post) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
27.09.2023DHL Group (ex Deutsche Post) UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für DHL Group (ex Deutsche Post) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"