01.02.2021 12:56

FMC-Aktie als größter DAX-Verlierer belastet von Analystenabstufung

Kursziel gesenkt: FMC-Aktie als größter DAX-Verlierer belastet von Analystenabstufung | Nachricht | finanzen.net
Kursziel gesenkt
Folgen
Eine aufgegebene Kaufempfehlung durch die Experten von Stifel Europe für die FMC-Aktien hat am Montag das Interesse der Anleger an den Papieren aus der Fresenius-Gruppe getrübt.
Werbung
Obwohl der Gesundheitssektor gemessen am europäischen Branchenindex Stoxx Europe 600 Health Care insgesamt gefragt war, ging es für die Papiere von Fresenius Medical Care am DAX-Ende im XETRA-Handel zeitweise um 3,00 Prozent auf 64,58 Euro bergab. Im Schlepptau davon standen auch die Anteilsscheine des Mutterkonzerns Fresenius mit 1,6 Prozent im Minus bei 36,18 Euro. Die beiden Aktien waren so im erholten DAX die einzigen klaren Verlierer.

Der Markt für den Dialysespezialisten habe die Talsohle noch nicht erreicht, argumentierte Daniel Grigat in einer am Montag vorliegenden Studie für die FMC-Abstufung von "Buy" auf "Hold" mit einem auf 70 Euro gekürzten Kursziel. Er verwies in seiner Studie auf die Folgen der Corona-Krise am wichtigen US-Markt. Dort sei eine erhöhte Sterblichkeit zu beobachten, die sich 2021 wohl auf vergleichbarer Basis negativ auf das Wachstum von FMC auswirken werde. Außerdem verwies er im Zuge der Krise negativ auf die Kostenentwicklung in den Vereinigten Staaten.

/tih/jha/

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: Fresenius Medical Care

Nachrichten zu Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
25.03.2021Fresenius Medical Care buyGoldman Sachs Group Inc.
09.03.2021Fresenius Medical Care buyGoldman Sachs Group Inc.
08.03.2021Fresenius Medical Care buyGoldman Sachs Group Inc.
01.03.2021Fresenius Medical Care buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.02.2021Fresenius Medical Care buyGoldman Sachs Group Inc.
25.03.2021Fresenius Medical Care buyGoldman Sachs Group Inc.
09.03.2021Fresenius Medical Care buyGoldman Sachs Group Inc.
08.03.2021Fresenius Medical Care buyGoldman Sachs Group Inc.
01.03.2021Fresenius Medical Care buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.02.2021Fresenius Medical Care buyGoldman Sachs Group Inc.
26.02.2021Fresenius Medical Care NeutralJP Morgan Chase & Co.
24.02.2021Fresenius Medical Care NeutralCredit Suisse Group
23.02.2021Fresenius Medical Care market-performBernstein Research
23.02.2021Fresenius Medical Care NeutralJP Morgan Chase & Co.
16.02.2021Fresenius Medical Care market-performBernstein Research
23.02.2021Fresenius Medical Care UnderperformJefferies & Company Inc.
16.02.2021Fresenius Medical Care UnderperformJefferies & Company Inc.
03.02.2021Fresenius Medical Care UnderperformJefferies & Company Inc.
02.02.2021Fresenius Medical Care UnderperformJefferies & Company Inc.
29.01.2021Fresenius Medical Care UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen schließen im Minus -- DAX fällt letztlich leicht zurück -- Siemens Healthineers erwägt wohl Verkauf der Ultraschallsparte -- Aphria mit mehr Verlust -- NVIDIA, Alibaba, Bayer im Fokus

Schöllhorn löst Hoke als Chef der Airbus-Rüstungssparte ab. Stabilus wird optimistischer fürs Geschäftsjahr. Microsoft kauft Nuance. US-Notenbankpräsident Powell erwartet mehr Wachstum in den USA. Sanofi investiert in Impfstoffproduktionsanlage in Singapur. TOTAL will ab 2025 Öl in Uganda pumpen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die besten Wall Street Filme
Diese Streifen präsentieren die Welt des großen Geldes
Die Gehälter der Top-Politiker
Das verdienen die wichtigsten Staats- und Regierungschefs
World Happiness Report 2021
In diesen Ländern sind die Menschen am glücklichsten.
Top 10: Die zehn teuersten Unternehmen in Deutschland
Das sind die zehn teuersten Unternehmen Deutschlands
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2021?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln