11.01.2021 11:47

FMC will aus Patientendaten weltgrößtes Nieren-Genregister erstellen

Projekt: FMC will aus Patientendaten weltgrößtes Nieren-Genregister erstellen | Nachricht | finanzen.net
Projekt
Folgen
Fresenius Medical Care will Geninformationen seiner Nierenpatienten zu Forschungszwecken systematisch in einer Datenbank zusammenführen.
Werbung
Der Unternehmensbereich Frenova habe jetzt erste Patienten in das Projekt aufgenommen, teilte der weltweit führende Dialysespezialist mit. Entstehen solle die weltweit größte Genom-Datenbank für Nierenerkrankungen.

Die FMC-Tochter Frenova hat sich auf die klinische Auftragsentwicklung von Medikamenten und Medizinprodukten für Nierenerkrankungen spezialisiert. Bei seinen Studien kann es auf die Daten von rund 350.000 Dialysepatientinnen und -patienten zurückgreifen.

Während die rasanten Fortschritte in der Gensequenzierung und -analyse in der Onkologie und der Kardiologie bereits zu Weiterentwicklungen in der Behandlung beigetragen haben, sei die Nephrologie in der klinischen Forschung bisher unterrepräsentiert, erklärte FMC.

Forscherinnen und Forschern hätten das Fehlen einer breit angelegten Datenbank mit genomischen und klinischen Daten speziell für Nierenerkrankungen als ein wesentliches Hindernis für Fortschritte bezeichnet. Die neue Genom-Datenbank von Frenova mit genetischen Sequenzierungsdaten von chronisch erkrankten Nierenpatienten soll dies nun ändern.

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: Fresenius Medical Care

Nachrichten zu Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St.

  • Relevant
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
07.05.2021Fresenius Medical Care HoldDeutsche Bank AG
07.05.2021Fresenius Medical Care buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.05.2021Fresenius Medical Care buyUBS AG
07.05.2021Fresenius Medical Care HoldKepler Cheuvreux
06.05.2021Fresenius Medical Care overweightBarclays Capital
07.05.2021Fresenius Medical Care buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.05.2021Fresenius Medical Care buyUBS AG
06.05.2021Fresenius Medical Care overweightBarclays Capital
06.05.2021Fresenius Medical Care buyGoldman Sachs Group Inc.
06.05.2021Fresenius Medical Care buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.05.2021Fresenius Medical Care HoldDeutsche Bank AG
07.05.2021Fresenius Medical Care HoldKepler Cheuvreux
06.05.2021Fresenius Medical Care NeutralJP Morgan Chase & Co.
04.05.2021Fresenius Medical Care NeutralJP Morgan Chase & Co.
28.04.2021Fresenius Medical Care NeutralJP Morgan Chase & Co.
06.05.2021Fresenius Medical Care UnderperformJefferies & Company Inc.
23.02.2021Fresenius Medical Care UnderperformJefferies & Company Inc.
16.02.2021Fresenius Medical Care UnderperformJefferies & Company Inc.
03.02.2021Fresenius Medical Care UnderperformJefferies & Company Inc.
02.02.2021Fresenius Medical Care UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen schließen höher -- DAX beendet Handel deutlich stärker -- Nikola weiter mit roten Zahlen -- Siemens erhöht Prognose -- BMW, adidas, Siltronic, Beyond Meat, Peloton, GoPro im Fokus

USA: Kreditvergabe an Verbraucher steigt stärker als erwartet. US-Präsident Biden: Erholung der US-Wirtschaft ist kein Sprintn Airbus liefert im April wieder weniger Flugzeuge aus. EMA untersucht Fälle von Nervenerkrankung nach AstraZeneca-Impfung. Landkreis genehmigt Lagerhalle auf Tesla-Gelände. Frankreich blockiert wohl EU-Bestellung von BioNTech/Pfizer-Impfstoff - US-Zulassung beantragt.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die größten Börsencrashs
Die größten Krisen an den Finanzmärkten
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die zehn größten Übernahmen
Wer legte für wen das meiste Geld auf den Tisch?
Die erfolgreichsten Filme aller Zeiten (Stand März 2021)
Welcher Blockbuster spielte den größten Umsatz aller Zeiten ein?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Sorge vor der steigenden Inflation wächst; mit welchen Assets Klassen versuchen Sie Ihr Depot zu diversifizieren?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln