Investieren in Zeiten hoher Inflation: Partizipieren Sie an Unternehmen, die sich im Umfeld steigender Preise besser behaupten können - Mehr erfahren!-w-
24.05.2022 16:09

HUGO BOSS-Aktie schwächelt: HUGO BOSS will Relevanz bei Millenials und Generation Z steigern

Mehr Umsatz mit Frauen: HUGO BOSS-Aktie schwächelt: HUGO BOSS will Relevanz bei Millenials und Generation Z steigern | Nachricht | finanzen.net
Mehr Umsatz mit Frauen
Folgen
Der Metzinger Modekonzern HUGO BOSS will auch bei den jüngeren Kundengruppen noch relevanter werden.
Werbung
"Dazu zählen vor allem die Millennials, sprich die 25- bis 40-Jährigen, genauso wie die Generation Z, also die unter 25-Jährigen", sagte Vorstandschef Daniel Grieder bei der Hauptversammlung am Dienstag laut einem vorab verbreitetem Text. HUGO BOSS solle wieder eine der 100 weltweit führenden Marken werden. Der Umsatz solle bis zum Jahr 2025 auf 4 Milliarden Euro gesteigert werden.

Zudem will das Unternehmen langfristig genauso viel Frauen- wie Männermode verkaufen. "Das Potenzial mit Frauenmode ist enorm, Frauen kaufen mehr Bekleidung als Männer", sagte Grieder der "Stuttgarter Zeitung" und den "Stuttgarter Nachrichten". In einem ersten Schritt solle demnach der Umsatz mit Frauenmode bis 2025 auf 400 Millionen Euro verdoppelt werden.

Der Modekonzern war mit deutlichen Zuwächsen ins Jahr gestartet. So verbesserte sich der Umsatz um 55 Prozent auf 772 Millionen Euro. Im Vorjahresquartal waren die Geschäfte noch stark durch die Restriktionen im Zusammenhang mit der Pandemie beeinträchtigt worden.

Die HUGO BOSS-Aktie zeigt sich via XETRA zeitweise 3,33 Prozent tiefer bei 47,10 Euro.

/tat/DP/eas

METZINGEN (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf HUGO BOSS AG
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf HUGO BOSS AG
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Pere Rubi / Shutterstock.com

Nachrichten zu HUGO BOSS AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu HUGO BOSS AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
08:01 UhrHUGO BOSS BuyJefferies & Company Inc.
20.06.2022HUGO BOSS OutperformRBC Capital Markets
06.06.2022HUGO BOSS OutperformRBC Capital Markets
20.05.2022HUGO BOSS HoldJefferies & Company Inc.
17.05.2022HUGO BOSS OutperformRBC Capital Markets
08:01 UhrHUGO BOSS BuyJefferies & Company Inc.
20.06.2022HUGO BOSS OutperformRBC Capital Markets
06.06.2022HUGO BOSS OutperformRBC Capital Markets
17.05.2022HUGO BOSS OutperformRBC Capital Markets
13.05.2022HUGO BOSS KaufenDZ BANK
20.05.2022HUGO BOSS HoldJefferies & Company Inc.
05.05.2022HUGO BOSS NeutralGoldman Sachs Group Inc.
05.05.2022HUGO BOSS NeutralJP Morgan Chase & Co.
04.05.2022HUGO BOSS NeutralJP Morgan Chase & Co.
04.05.2022HUGO BOSS NeutralGoldman Sachs Group Inc.
05.05.2021HUGO BOSS VerkaufenDZ BANK
12.03.2021HUGO BOSS VerkaufenDZ BANK
11.03.2021HUGO BOSS ReduceBaader Bank
28.01.2021HUGO BOSS VerkaufenDZ BANK
12.11.2020HUGO BOSS VerkaufenDZ BANK

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für HUGO BOSS AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX stabil erwartet -- Asiens Börsen ohne klare Richtung -- Siemens Healthineers startet Aktienrückkauf -- Zahlungsausfall bei Russland eingetreten -- Nike im Fokus

Siemens übernimmt Softwareanbieter Brightly für Milliardenbetrag. Siltronic platziert nachhaltiges Schuldscheindarlehen in Millionenhöhe. Stresstest bestanden: Morgan Stanley, Goldman Sachs & Co. steigern Aktienrückkäufe und Dividenden.

Umfrage

Goldpreis im Fokus der Anleger: Sind Sie in Gold investiert?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln