NVIDIA Corp. - Erstmals vierstellig!

24.05.24 09:15 Uhr

Werbemitteilung unseres Partners
finanzen.net GmbH ist für die Inhalte dieses Artikels nicht verantwortlich

HSBC Daily Trading

Erstmals vierstellig!

Nach den sehr guten Quartalszahlen und dem angekündigten Aktiensplit hat die Nvidia-Aktie gestern einen neuen Rekordstand (1.063,20 USD) erreicht. Das bemerkenswerte an dieser Entwicklung ist nicht nur der erstmalige Vorstoß in den vierstelligen Kursbereich, sondern auch, dass der Sprung über die alten Allzeithochs bei 968/974 USD mit einem erneuten Aufwärtsgap (960,20 USD zu 1.015,20 USD) vollzogen wurde. Zuvor hatten bereits eine trendbestätigende Flagge bzw. die Rückeroberung der 50-Tages-Linie (akt. bei 888,98 USD) die Ambitionen der Bullen unterstrichen. Dank dieser Entwicklung kann die Kursentwicklung seit Februar als seitliche Schiebezone interpretiert werden. Per Saldo liegt also ein weiteres trendbestätigendes Kursmuster vor. Aus dessen Höhe ergibt sich ein Anschlusspotenzial von gut 200 USD, welches im Umkehrschluss zu einem Kursziel von rund 1.170 USD führt. Der Chartverlauf sorgt darüber hinaus für die Erfüllung eines unserer Lieblingsszenarios: So sorgt das offen gebliebene Gap für einen absoluten Stärkebeweis. Im Februar war dieses Setup der Treiber bis zum damaligen Rekordhoch. Dagegen bietet sich die untere Gapkante als engmaschige Absicherung an.

NVIDIA Corp. (Daily)

Chart NVIDIA Corp.
Quelle: Refinitiv, tradesignal² / 5-Jahreschart im Anhang

5-Jahreschart NVIDIA Corp.

Chart NVIDIA Corp.
Quelle: Refinitiv, tradesignal²



Sie möchten börsentäglich kostenlose Technische Analysen zu DAX®, ausgewählten Aktien, Währungen und Rohstoffen erhalten?


Kostenlos abonnieren



Wichtige Hinweise
Werbehinweise

HSBC Continental Europe S.A., Germany
Derivatives Public Distribution
Hansaallee 3
40549 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

2)Transaktionskosten und Ihr Depotpreis (Beispielrechnung in den Wichtigen Hinweisen) sind in der Darstellung nicht berücksichtigt und wirken sich negativ auf die Wertentwicklung der Anlage aus. Lesen Sie bitte die Wichtigen Hinweise, einschließlich der Werbehinweise.

Nachrichten zu NVIDIA Corp.

Analysen zu NVIDIA Corp.

DatumRatingAnalyst
17.06.2024NVIDIA OutperformBernstein Research
11.06.2024NVIDIA HaltenDZ BANK
04.06.2024NVIDIA OutperformBernstein Research
03.06.2024NVIDIA BuyGoldman Sachs Group Inc.
03.06.2024NVIDIA BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
17.06.2024NVIDIA OutperformBernstein Research
04.06.2024NVIDIA OutperformBernstein Research
03.06.2024NVIDIA BuyGoldman Sachs Group Inc.
03.06.2024NVIDIA BuyUBS AG
30.05.2024NVIDIA BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
11.06.2024NVIDIA HaltenDZ BANK
23.05.2024NVIDIA HaltenDZ BANK
23.05.2024NVIDIA HoldDeutsche Bank AG
24.08.2023NVIDIA HoldDeutsche Bank AG
29.01.2019NVIDIA UnderperformNeedham & Company, LLC
DatumRatingAnalyst
04.04.2017NVIDIA UnderweightPacific Crest Securities Inc.
24.02.2017NVIDIA UnderperformBMO Capital Markets
23.02.2017NVIDIA ReduceInstinet
14.01.2016NVIDIA UnderweightBarclays Capital
26.07.2011NVIDIA underperformNeedham & Company, LLC

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für NVIDIA Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"