+++ Handeln Sie Kryptowährungen, Devisen und Rohstoffe mit Deutschlands Nr. 1 CFD-Broker - Jetzt kostenloses Demo-Konto eröffnen +++5-w-
20.01.2022 11:51

Commerzbank-Aktie auf dem Vormarsch - Analystenlob nimmt zu

Positive Analysen: Commerzbank-Aktie auf dem Vormarsch - Analystenlob nimmt zu | Nachricht | finanzen.net
Positive Analysen
Folgen
Optimistischere Analysten beleben am Donnerstag weiter das Interesse der Anleger an der Commerzbank-Aktie.
Werbung
Nach der Kaufempfehlung der Deutschen Bank folgte die französische Investmentbank Exane BNP Paribas mit einer Hochstufung auf "Outperform".

Mit einem Anstieg um zeitweise über 3 Prozent gehörten die Commerzbank-Papiere zu den auffälligsten MDAX-Werten. Nachhaltig gebrochen scheint der Chartwiderstand bei rund 7,50 Euro aber noch nicht, wie der im Tagesverlauf auf die Hälfte zusammengeschmolzene Kursgewinn zeigt. Zum in der Vorwochen erreichten Hoch seit 2019 bei 7,969 Euro starten die Papiere jedenfalls noch nicht wieder durch. Eine Aktienplatzierung durch den Finanzinvestor Cerberus hatte sie von diesem Hoch weggeholt.

Mit ihrem neuerlichen Anstieg sind sie gleichwohl eine positive Ausnahme im europaweit weiter im Korrekturmodus steckenden Branchenumfeld. Die Aktien der Deutschen Bank bewegten sich zeitgleich mit 0,8 Prozent im Minus und der europäische Sektorindex Stoxx Europe 600 Banks verlor 0,9 Prozent. Er hatte zu Wochenbeginn ein Hoch seit 2018 erreicht, durchwachsene Quartalszahlen großer US-Banken überlagerten zuletzt aber die Zinsfantasie.

Nachdem die Deutsche Bank am Vortag mit einem 10-Euro-Ziel vorpreschte, sieht nun der Exane-Experte Nick Davey immerhin Luft nach oben bis 9 Euro. Dies entspricht fast 20 Prozent Kurspotenzial und würde ein Hoch seit 2018 bedeuten, das der Sektorindex zuletzt schon erreicht hat. Im dpa-AFX-Analyser sind die beiden Analysten mit ihren Kurszielen führend. Knapp dahinter liegt mit 8,90 Euro die schon länger optimistische US-Bank Morgan Stanley.

/tih/ag/mis

FRANKFURT (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Commerzbank
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Commerzbank
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: 360b / Shutterstock.com, Frank Gaertner / Shutterstock.com

Nachrichten zu Commerzbank

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Commerzbank

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
23.05.2022Commerzbank BuyDeutsche Bank AG
19.05.2022Commerzbank BuyUBS AG
19.05.2022Commerzbank NeutralJP Morgan Chase & Co.
13.05.2022Commerzbank Equal WeightBarclays Capital
13.05.2022Commerzbank BuyDeutsche Bank AG
23.05.2022Commerzbank BuyDeutsche Bank AG
19.05.2022Commerzbank BuyUBS AG
13.05.2022Commerzbank BuyDeutsche Bank AG
27.04.2022Commerzbank BuyDeutsche Bank AG
19.04.2022Commerzbank BuyDeutsche Bank AG
19.05.2022Commerzbank NeutralJP Morgan Chase & Co.
13.05.2022Commerzbank Equal WeightBarclays Capital
12.05.2022Commerzbank Sector PerformRBC Capital Markets
12.05.2022Commerzbank HaltenDZ BANK
12.05.2022Commerzbank Sector PerformRBC Capital Markets
17.02.2022Commerzbank UnderweightBarclays Capital
09.11.2021Commerzbank UnderweightBarclays Capital
05.11.2021Commerzbank UnderweightBarclays Capital
04.11.2021Commerzbank VerkaufenDZ BANK
29.10.2021Commerzbank UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Commerzbank nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX nach starken ifo-Daten im Plus -- US-Börsen schließen höher -- Daimler Truck steigt bei Manz ein -- Deutsche Euroshop, Siemens Energy, Siemens Gamesa, LEONI im Fokus

Vertrag gekündigt: Polen will kein russisches Gas mehr beziehen. IWF korrigiert deutsche Wachstumsprognose für 2023 nach unten. Merck KGaA baut Produktionskapazitäten in Irland aus. EZB-Chefin Lagarde deutet erste Zinsanhebung im Juli an. Rheinmetall-JV erhält Großauftrag von E-Auto-Hersteller. S&P stockt Commerzbank-Rating auf. OMV-Tochter Borealis und Adnoc setzen Angebotspreis für Borouge-Aktie fest.

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln