27.09.2021 17:53

Allianz-Aktie höher: Allianz will sich offenbar von Lebensversicherungspaket in den USA trennen

Rückversicherungslösung: Allianz-Aktie höher: Allianz will sich offenbar von Lebensversicherungspaket in den USA trennen | Nachricht | finanzen.net
Rückversicherungslösung
Folgen
Europas größter Versicherer Allianz will sich Insidern zufolge von einem großen Lebensversicherungsbestand in den USA trennen.
Werbung
Damit könnte der DAX-Konzern mehrere Milliarden US-Dollar an Kapital freilegen, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitagabend und berief sich dabei auf mit der Sache vertraute Personen. Es gehe um einen Vertragsbestand mit Vermögenswerten und Verbindlichkeiten in zweistelliger Milliarden-Dollar-Höhe. Derzeit lote die Allianz mit Beratern eine mögliche Rückversicherungslösung aus.

Die Allianz wollte sich auf Nachfrage von Bloomberg nicht dazu äußern. Im April hatte der Konzern ein Paket von rund 90 000 Lebensversicherungsverträgen aus Belgien an den Erst- und Rückversicherer Monument Re abgestoßen. Nach einer Übergangszeit soll dessen Tochter MAB die Verträge bis zum Ablauf weiterführen. Die Allianz will sich in Belgien wie in Deutschland künftig auf neuartige Lebensversicherungsverträge konzentrieren, die weniger Kapital binden. Für sein deutsches Geschäft hat der Konzern einen Verkauf der alten Vertragsbestände jedoch immer wieder ausgeschlossen.

Auf der Handelsplattform XETRA stieg die Allianz-Aktie letztlich um 1,73 Prozent auf 195,66 Euro.

/stw/jha/

MÜNCHEN (dpa-AFX)

Bildquellen: JPstock / Shutterstock.com

Nachrichten zu Allianz

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Allianz

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
22.10.2021Allianz Equal WeightBarclays Capital
14.10.2021Allianz BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.10.2021Allianz BuyUBS AG
01.10.2021Allianz BuyJefferies & Company Inc.
01.10.2021Allianz BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.10.2021Allianz BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.10.2021Allianz BuyUBS AG
01.10.2021Allianz BuyJefferies & Company Inc.
01.10.2021Allianz BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.09.2021Allianz OverweightJP Morgan Chase & Co.
22.10.2021Allianz Equal WeightBarclays Capital
23.09.2021Allianz HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13.09.2021Allianz HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.09.2021Allianz Equal WeightBarclays Capital
10.08.2021Allianz HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
06.08.2021Allianz UnderperformRBC Capital Markets
02.08.2021Allianz UnderperformRBC Capital Markets
21.04.2021Allianz UnderperformRBC Capital Markets
19.02.2021Allianz UnderperformRBC Capital Markets
27.01.2021Allianz UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Allianz nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt noch kostenlos anmelden!

Im B2B-Seminar am Montag um 11 Uhr zeigen Ihnen die Investment-Experten Victoria Arnold und Dr. Manuel Bermes den neuen Anlagestandard in Krisenzeiten für mehr Rendite und Stabilität Ihres ETF-Portfolios.
Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen letztlich uneins -- DAX geht stärker ins Wochenende -- Continental senkt Ausblick 2021 -- Snap enttäuscht Anleger -- Intel steigert Umsatz und Gewinn -- Evergrande, American Express im Fokus

Powell: Drosselung der Anleihekäufe sollte Mitte 2022 abgeschlossen sein. Goldman gewährt CEO Solomon und President Waldron einmaligen Bonus. Facebook schließt Lizenz-Vereinbarung mit französischen Verlagen. Honeywell senkt Umsatzprognose 2021. Schlumberger kehrt mit Wachstum deutlich in die Gewinnzone zurück. Siemens Energy zieht sich aus Wasserkraft-JV mit Voith zurück.

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln