Schwieriger Markt

VW-Aktie gesucht: Gespräche zu Produktionspartnerschaft in Indien

24.05.24 13:44 Uhr

VW-Aktie gesucht: Verhandlungen über Produktionspartnerschaft in Indien | finanzen.net

Der Volkswagen-Konzern führt Gespräche über eine Partnerschaft in der Automobilproduktion in Indien.

Werte in diesem Artikel
Aktien

115,60 EUR -4,60 EUR -3,83%

Ein Konzernsprecher bestätigte am Freitag, dass Volkswagen konkrete Gespräche über Produktionspartnerschaften in dem Land führe, in dem er bereits zwei Werke hat.

Die Nachrichtenagentur Reuters hatte zuerst über die Gespräche berichtet.

Der indische Markt sei geprägt von preisgünstigen Einsteigerfahrzeugen mit geringeren Gewinnspannen, was es schwierig mache, dort Geld zu verdienen, sagte der Sprecher und äußerte sich damit ähnlich wie Finanzvorstand Arno Antlitz in einem Gespräch über die Handelsspannungen zwischen der EU bzw. den USA und China. Dennoch habe der Markt aus Sicht des Konzerns Potenzial, so der Sprecher.

Laut dem Geschäftsbericht des Automobilherstellers entfiel im vergangenen Jahr rund 1 Prozent der weltweiten Auslieferungen des Konzerns auf Indien. Die Volkswagen-Marke Skoda hat bereits angekündigt, im Jahr 2025 ein Modell in Indien zu entwickeln und zu produzieren.

Via XETRA steigt die VW-Aktie zwischenzeitlich um 0,51 Prozent auf 118,60 Euro.

WOLFSBURG (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Volkswagen (VW) St.

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Volkswagen (VW) St.

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: josefkubes / Shutterstock.com, Matt Cardy/Getty Images

Nachrichten zu Volkswagen (VW) AG Vz.

Analysen zu Volkswagen (VW) AG Vz.

DatumRatingAnalyst
13.06.2024Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
05.06.2024Volkswagen (VW) vz NeutralJP Morgan Chase & Co.
24.05.2024Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
17.05.2024Volkswagen (VW) vz SellUBS AG
16.05.2024Volkswagen (VW) vz OutperformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
16.05.2024Volkswagen (VW) vz OutperformRBC Capital Markets
10.05.2024Volkswagen (VW) vz KaufenDZ BANK
01.05.2024Volkswagen (VW) vz BuyDeutsche Bank AG
30.04.2024Volkswagen (VW) vz BuyDeutsche Bank AG
30.04.2024Volkswagen (VW) vz BuyWarburg Research
DatumRatingAnalyst
13.06.2024Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
05.06.2024Volkswagen (VW) vz NeutralJP Morgan Chase & Co.
24.05.2024Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
30.04.2024Volkswagen (VW) vz NeutralJP Morgan Chase & Co.
30.04.2024Volkswagen (VW) vz NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
17.05.2024Volkswagen (VW) vz SellUBS AG
30.04.2024Volkswagen (VW) vz SellUBS AG
10.04.2024Volkswagen (VW) vz SellUBS AG
13.03.2024Volkswagen (VW) vz SellUBS AG
14.02.2024Volkswagen (VW) vz SellUBS AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Volkswagen (VW) AG Vz. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"