Bewertung im Blick

Siemens-Analyse: So bewertet JP Morgan Chase & Co. die Siemens-Aktie

21.02.24 12:49 Uhr

Siemens-Analyse: So bewertet JP Morgan Chase & Co. die Siemens-Aktie | finanzen.net

JP Morgan Chase & Co. hat eine eingehende Analyse der Siemens-Aktie durchgeführt. Hier sind die Ergebnisse.

Werte in diesem Artikel
Aktien

172,60 EUR -1,50 EUR -0,86%

Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Siemens auf "Overweight" mit einem Kursziel von 195 Euro belassen. Die Saison der Quartalsbilanzen europäischer Industriegüterhersteller sei weit fortgeschritten, schrieb Analyst Andrew Wilson in einer am Mittwoch vorliegenden Sektorstudie. Aus der Perspektive der Endabnehmermärkte und der Ausblicke aus dem Sektor habe es wenig Überraschendes gegeben, was sich auch in verhaltenen Kursreaktionen widerspiegele. Siemens habe unter den Schwergewichten im Sektor bei den Aufträgen stark abgeschnitten.

Vom Kursziel zum Handelsvolumen: Die Siemens-Aktie am Tag der ausführlichen Analyse

Das Papier von Siemens konnte um 12:32 Uhr klettern und stieg im XETRA-Handel um 0,5 Prozent auf 169,52 EUR. Also weist das Papier noch eine Entwicklungsmöglichkeit von 15,03 Prozent im Vergleich zum festgelegten Kursziel auf. Über XETRA wurden im bisherigen Handelsverlauf 377.014 Siemens-Aktien zum Kauf oder Verkauf angeboten. Seit Anfang des Jahres 2024 kletterte die Aktie um 2,6 Prozent nach oben. Die Siemens-Bilanz für Q2 2024 wird am 16.05.2024 erwartet.

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) / Redaktion finanzen.net

Veröffentlichung der Original-Studie: 20.02.2024 / 20:13 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 21.02.2024 / 00:15 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Ausgewählte Hebelprodukte auf Siemens

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Siemens

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: MICHELE TANTUSSI/AFP//Getty Images

Nachrichten zu Siemens AG

Analysen zu Siemens AG

DatumRatingAnalyst
19.04.2024Siemens OutperformBernstein Research
17.04.2024Siemens BuyJefferies & Company Inc.
15.04.2024Siemens OutperformRBC Capital Markets
12.04.2024Siemens BuyUBS AG
10.04.2024Siemens OutperformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
19.04.2024Siemens OutperformBernstein Research
17.04.2024Siemens BuyJefferies & Company Inc.
15.04.2024Siemens OutperformRBC Capital Markets
12.04.2024Siemens BuyUBS AG
10.04.2024Siemens OutperformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
10.08.2023Siemens Market-PerformBernstein Research
10.08.2023Siemens HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.07.2023Siemens HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.06.2023Siemens Market-PerformBernstein Research
20.06.2023Siemens Market-PerformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
05.04.2024Siemens UnderweightBarclays Capital
14.02.2024Siemens UnderweightBarclays Capital
09.02.2024Siemens UnderweightBarclays Capital
03.01.2024Siemens UnderweightBarclays Capital
20.11.2023Siemens UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Siemens AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"