28.10.2021 17:24

Symrise Aktie News: Symrise im Aufwind

Symrise Aktie News: Symrise im Aufwind
Folgen
Die Aktie von Symrise zählt zu den bestplatzierten des Tages. Die Symrise-Aktie notierte im Frankfurt-Handel zuletzt in Grün und gewann 1,1 Prozent auf 121,10 EUR.
Werbung

Die Aktie notierte zuletzt mit Gewinnen. Im Frankfurt-Handel legte sie um 1,1 Prozent auf 121,10 EUR zu. Dadurch gehört der Anteilsschein zu den Hoffnungsträgern im DAX, der im Moment bei 15.696 Punkten tendiert. Den höchsten Stand des Tages erreichte die Symrise-Aktie bisher bei 121,10 EUR. Zum Ertönen der Startglocke stand der Anteilsschein bei 120,25 EUR. Zuletzt betrug der Umsatz im Frankfurt-Handel 90 Symrise-Aktien.

Bei einem Wert von 127,00 EUR erreichte der Anteilsschein den höchsten Stand seit 52 Wochen (24.08.2021). Bei 96,14 EUR erreichte der Anteilsschein am 05.03.2021 den tiefsten Stand seit 52 Wochen.

Experten gaben als mittleres Kursziel 122,46 EUR an. Von Analysten wird erwartet, dass Symrise im Jahr 2022 2,85 EUR Gewinn je Aktie ausweisen wird.

Die Symrise AG ist ein weltweit führendes Unternehmen der Duft- und Geschmacksstoffindustrie. Die Produkte der Symrise werden von Parfum-, Kosmetik- und Nahrungsmittelherstellern eingesetzt. Symrise zählt zu den größten Anbietern im globalen Markt für Duft- und Geschmacksstoffe. Die Gesellschaft produziert auf fünf Kontinenten diverse Produkte und verkauft diese weltweit. Zu den Kunden von Symrise zählen beispielsweise Beiersdorf, Coca Cola, Colgate, Danone, Diageo, Dior, Guerlain, Henkel/Schwarzkopf, Kraft, Nestlé, PepsiCo, Procter & Gamble und Unilever.

Die aktuellsten News zur Symrise-Aktie

Symrise hebt Wachstumsprognose erneut an - Aktie im Plus

Symrise-Aktie im Fokus: Mit Volldampf aus der Corona-Pandemie

Symrise-Aktie tiefer: Symrise will neue Wachstumsfelder erschließen

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Symrise

Nachrichten zu Symrise AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Symrise AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
09:01 UhrSymrise BuyGoldman Sachs Group Inc.
27.10.2021Symrise HoldWarburg Research
27.10.2021Symrise BuyDeutsche Bank AG
27.10.2021Symrise NeutralJP Morgan Chase & Co.
26.10.2021Symrise HaltenDZ BANK
09:01 UhrSymrise BuyGoldman Sachs Group Inc.
27.10.2021Symrise BuyDeutsche Bank AG
26.10.2021Symrise BuyGoldman Sachs Group Inc.
26.10.2021Symrise BuyKepler Cheuvreux
26.10.2021Symrise BuyUBS AG
27.10.2021Symrise HoldWarburg Research
27.10.2021Symrise NeutralJP Morgan Chase & Co.
26.10.2021Symrise HaltenDZ BANK
26.10.2021Symrise HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
26.10.2021Symrise NeutralJP Morgan Chase & Co.
06.09.2021Symrise UnderweightMorgan Stanley
29.04.2021Symrise UnderweightJP Morgan Chase & Co.
29.04.2021Symrise VerkaufenIndependent Research GmbH
28.04.2021Symrise UnderweightJP Morgan Chase & Co.
24.03.2021Symrise UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Symrise AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht etwas schwächer aus dem Handel -- US-Börsen grün -- EZB hält an ultralockerer Geldpolitik fest -- Linde erhöht erneut Gewinnziel -- VW belastet -- LPKF, Beiersdorf, Ford, eBay im Fokus

MasterCard steigert Quartalsgewinn kräftig. Ford hebt Ziele trotz Chipkrise an. Aurubis übertrifft eigene Prognose deutlich. ElringKlinger schließt Produktion in Langenzenn. STRATEC wird noch optimistischer. WACKER CHEMIE bestätigt nach starkem Quartal die Prognose. AB InBev steigert operativen Gewinn überraschend.

Umfrage

Würden Sie eine verpflichtende Corona-Impfung gutheißen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln