05.09.2019 10:25

Commerzbank-Finanzchef Engels wechselt zur Danske Bank

Überraschender Abgang: Commerzbank-Finanzchef Engels wechselt zur Danske Bank | Nachricht | finanzen.net
Überraschender Abgang
Folgen
Überraschender Abgang bei der Commerzbank: Finanzvorstand Stephan Engels will seinen Vertrag nicht verlängern und wechselt im kommenden Jahr zur dänischen Danske Bank.
Werbung
Der Manager wolle seinen bis April 2020 laufenden Vertrag aber gern erfüllen, teilte die im MDAX gelistete Commerzbank am Donnerstag in Frankfurt mit. Die in Kopenhagen beheimatete Danske Bankkündigte an, dass der gebürtige Hamburger Engels im gleichen Monat praktisch nahtlos in gleicher Funktion in ihr Management wechseln soll.

Der frühere Mercedes-Manager Engels ist seit April 2012 Chef des Finanzressorts der Commerzbank. Mit Engels verliert die Commerzbank den zweiten Manager aus ihrem aktuellen Vorstand. Firmenkundenchef Michael Reuther verlässt das Institut zum Jahresende. Sein Nachfolger wird der ehemalige Chef der Direktbank ING Diba, Roland Boekhout.

Die Danske Bank steht im Mittelpunkt eines der größten Geldwäscheskandale Europas. Es geht um mutmaßliche Verstöße gegen Vorschriften zur Vermeidung von Geldwäsche in der Niederlassung in Estland. Dort sollen rund 200 Milliarden Euro gewaschen worden sein. In mehreren Ländern laufen Ermittlungen gegen das Geldhaus.

In Dänemark wird der Bank nun weiteres Fehlverhalten vorgeworfen. Letzte Woche hat die Finanzaufsicht die Danske Bank bei der Polizei angezeigt. Der Vorwurf: 87 000 Kunden wurden beim Kauf von Investitionsprodukten falsch beraten und zahlten zu hohe Gebühren.

Im Juni hatte der Niederländer Chris Vogelzang den Chefposten in Kopenhagen übernommen. Im ersten Halbjahr 2019 hat die Danske Bank 13600 Privatkunden verloren.

/stw/ben/DP/nas

FRANKFURT/KOPENHAGEN (dpa-AFX)

Bildquellen: Vytautas Kielaitis / Shutterstock.com, Bocman1973 / Shutterstock.com

Nachrichten zu Commerzbank

  • Relevant
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Commerzbank

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
09.06.2021Commerzbank Sector PerformRBC Capital Markets
07.06.2021Commerzbank HoldDeutsche Bank AG
21.05.2021Commerzbank HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
17.05.2021Commerzbank HoldDeutsche Bank AG
13.05.2021Commerzbank HoldDeutsche Bank AG
29.01.2021Commerzbank buyKepler Cheuvreux
25.11.2020Commerzbank buyKepler Cheuvreux
19.10.2020Commerzbank buyKepler Cheuvreux
24.07.2020Commerzbank overweightMorgan Stanley
10.07.2020Commerzbank buyKepler Cheuvreux
09.06.2021Commerzbank Sector PerformRBC Capital Markets
07.06.2021Commerzbank HoldDeutsche Bank AG
21.05.2021Commerzbank HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
17.05.2021Commerzbank HoldDeutsche Bank AG
13.05.2021Commerzbank HoldDeutsche Bank AG
12.05.2021Commerzbank VerkaufenDZ BANK
12.05.2021Commerzbank UnderweightBarclays Capital
12.05.2021Commerzbank SellUBS AG
03.05.2021Commerzbank UnderweightBarclays Capital
01.04.2021Commerzbank UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Commerzbank nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX etwas fester -- Vivendi-Aktionäre stimmen der Abspaltung von UMG zu -- BaFin untersucht Kursrutsch bei CureVac -- Deutsche Bank, Daimler, Bayer, Zalando, Nordex, Drägerwerk, BMW im Fokus

Keytruda von Merck & Co auch gegen Gebärmutterhalskrebs wirksam. Bericht bremst Erholung von Shop Apotheke- und Zur Rose-Aktien aus. Covestro-Aktie setzt Erholung nach weiterer Empfehlung fort. Union sieht politische Verantwortung für Fall Wirecard bei Scholz. EU-Wettbewerbshüter gehen erneut gegen Google vor. WACKER CHEMIE: Mehr Rückenwind für Polysilizium möglich. Mister Spex legt Preisspanne für IPO fest.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die größten Börsen- und Finanzskandale
Die größten Betrüger, Zocker und Bilanzfälscher.
Die Unternehmen mit den meisten Patienten
Diese Firmen patentieren am meisten
Die Länder mit der höchsten Wirtschaftskriminalität
In diesen Ländern ist die Korruption besonders hoch
Das sind die schlimmsten Steuroasen
Hier zahlen Unternehmen so gut wie keine Steuern
15 unbekannte Apple-Patente
15 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält
mehr Top Rankings

Umfrage

Lassen Sie sich bei der Planung ihres Sommerurlaubs noch von der Corona-Pandemie beeinflussen?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln