+++ Zertifikate Performance-Studie 2021 belegt: 💰 +5,2 % p.a. RENDITE durchschnittlich mit defensiven ZERTIFIKATEN der Raiffeisen Centrobank +++-w-
02.04.2020 11:35

Airbus- und Lufthansa-Aktien von heftigen Vortagesverlusten erholt - MTU-Aktie verliert

Wackeliger Gesamtmarkt: Airbus- und Lufthansa-Aktien von heftigen Vortagesverlusten erholt - MTU-Aktie verliert | Nachricht | finanzen.net
Wackeliger Gesamtmarkt
Folgen

Börsenspiel Trader: Clever handeln und Jaguar I-PACE gewinnen. Jetzt anmelden! -W-

Im weiter wackeligen Gesamtmarkt präsentieren sich die Vortagesverlierer Airbus und Lufthansa etwas erholt.
Werbung
Auf der Handelsplattform XETRA steigen die Luftfahrtaktien. Dabei gibt es eigentlich nur für Airbus-Anleger angesichts einer aktuellen UBS-Branchenstudie einen kleinen Stimmungsaufheller. Die Airbus-Aktie klettert aktuell um 4,28 Prozent auf 54,54 Euro nach oben.

Darin stampft die UBS-Analystin Celine Fornaro zwar ihre Wachstumsschätzungen für den globalen Flugverkehr und auch ihre Gewinnschätzungen für die Unternehmen deutlich ein. Für Airbus bleibt sie aber bei ihrer Kaufempfehlung und signalisiert mit ihrem Ziel von 100 Euro aktuell gut 86 Prozent Erholungspotenzial. Für MTU senkte sie dagegen den Daumen. Ihr Kursziel liegt aber nach dem jüngsten Rutsch immerhin klar über dem jüngsten XETRA-Niveau. Die MTU-Aktie verliert derzeit via XETRA 2,34 Prozent auf 117,05 Euro.

Mit Johannes Braun von Mainfirst rät derweil ein weiterer Experte zum Verkauf der Lufthansa-Aktie, die am Vortag bereits auf ein neues Krisentief abgesackt war. Er sieht war keine Existenzrisiken, nach der Krise bedürfe es aber einer Kapitalerhöhung, um die Bilanz zu reparieren. Die Kranich-Aktie steigt aktuell im XETRA-Geschäft um 0,67 Prozent auf 8,06 Euro.

/ag/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

FRANKFURT (dpa-AFX Broker)

Bildquellen: MTU Aero Engines

Nachrichten zu Lufthansa AG

  • Relevant
    3
  • Alle
    8
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Lufthansa AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.09.2021Lufthansa UnderperformCredit Suisse Group
15.09.2021Lufthansa Market-PerformBernstein Research
10.09.2021Lufthansa HaltenDZ BANK
02.09.2021Lufthansa UnderperformCredit Suisse Group
12.08.2021Lufthansa SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.11.2020Lufthansa buyKepler Cheuvreux
25.11.2020Lufthansa buyKepler Cheuvreux
12.11.2020Lufthansa buyKepler Cheuvreux
04.06.2020Lufthansa buyUBS AG
03.06.2020Lufthansa OutperformBernstein Research
15.09.2021Lufthansa Market-PerformBernstein Research
10.09.2021Lufthansa HaltenDZ BANK
09.08.2021Lufthansa HaltenDZ BANK
09.08.2021Lufthansa Market-PerformBernstein Research
05.08.2021Lufthansa HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16.09.2021Lufthansa UnderperformCredit Suisse Group
02.09.2021Lufthansa UnderperformCredit Suisse Group
12.08.2021Lufthansa SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.08.2021Lufthansa SellUBS AG
06.08.2021Lufthansa SellDeutsche Bank AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Lufthansa AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Großer Verfallstag: DAX gibt leicht nach -- Vitesco-Aktie gefragt nach Kaufempfehlung -- Cerberus zeigt Interesse an Commerzbank-Staatsanteil -- Vonovia, Deutsche Wohnen, Biotest, Infineon im Fokus

Nawalny-Team: Google und Apple entfernen App zum Protestwahl-Verfahren. Sixt-Aktie springt nach Warburg-Kommentar an. JPMorgan sieht 2022 freie Fahrt für Autowerte. Experten sehen gehäufte Impfdurchbrüche bei Impfstoff von Johnson-&-Johnson. EZB tritt Bericht über Inflationsziel 2025 entgegen. Hoffnung auf Staatshilfen für Evergrande schwindet.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Jobs werden künftig Roboter übernehmen
Billiger als der Mensch.
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im August 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die 30 weltgrößten Unternehmen
Es gibt hunderte milliardenschwere Unternehmen. Die Top 30.
Jobs mit Zukunft und hohem Gehalt
Hier wird man auch künftig noch gut bezahlt
mehr Top Rankings

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln