13.06.2019 16:05

Gewinnwarnung von Elkem belastet Siltronic-Aktie und WACKER CHEMIE-Aktie

Wafer-Preise: Gewinnwarnung von Elkem belastet Siltronic-Aktie und WACKER CHEMIE-Aktie | Nachricht | finanzen.net
Wafer-Preise
Folgen
Nach anfänglichen Kursgewinnen sind die Aktien von am Donnerstag wieder auf Talfahrt gegangen.
Werbung
Waren die Siltronic-Aktien zur Eröffnung noch um 2,5 Prozent gestiegen, gestützt durch eine Hochstufung auf "Neutral" der Bank UBS, so fielen sie am Morgen 3,9 Prozent auf 59,70 Euro - zuletzt stand noch ein Minus von 0,64 Prozent an der Kurstafel. Mit WACKER CHEMIE büßten die Aktien des Siltronic-Großaktionärs erst 5,1 Prozent ein. Am nachmittag stehen die Anteilsscheine 4,93 Prozent tiefer bei 70,64 Euro.

Ein Händler begründete diese Kursverluste mit einer "harschen Gewinnwarnung" der norwegischen Elkem. Der Produzent von Wafern sprach am Donnerstag von einem deutlich schwächeren Wafer-Markt als erwartet in Folge des US-chinesischen Handelskriegs. Der Gewinn werde daher im zweiten Quartal um ein Viertel unter dem des ersten Quartals liegen. Der Aktienkurs brach daraufhin in Oslo zuletzt um fast 18 Prozent ein. "Damit steigt das Risiko fallender Wafer-Preise im zweiten Halbjahr", sagte der Händler.

/bek/mis

FRANKFURT (dpa-AFX Broker)
Bildquellen: Siltronic, WACKER Chemie

Nachrichten zu WACKER CHEMIE AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu WACKER CHEMIE AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
24.02.2021WACKER CHEMIE kaufenDZ BANK
12.02.2021WACKER CHEMIE HoldKepler Cheuvreux
11.02.2021WACKER CHEMIE buyUBS AG
10.02.2021WACKER CHEMIE buyBaader Bank
03.02.2021WACKER CHEMIE buyKepler Cheuvreux
24.02.2021WACKER CHEMIE kaufenDZ BANK
11.02.2021WACKER CHEMIE buyUBS AG
10.02.2021WACKER CHEMIE buyBaader Bank
03.02.2021WACKER CHEMIE buyKepler Cheuvreux
03.02.2021WACKER CHEMIE buyWarburg Research
12.02.2021WACKER CHEMIE HoldKepler Cheuvreux
02.02.2021WACKER CHEMIE HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
02.02.2021WACKER CHEMIE HaltenIndependent Research GmbH
02.02.2021WACKER CHEMIE NeutralJP Morgan Chase & Co.
11.01.2021WACKER CHEMIE NeutralJP Morgan Chase & Co.
17.06.2020WACKER CHEMIE ReduceKepler Cheuvreux
28.05.2020WACKER CHEMIE ReduceKepler Cheuvreux
30.03.2020WACKER CHEMIE ReduceKepler Cheuvreux
17.03.2020WACKER CHEMIE ReduceKepler Cheuvreux
21.02.2020WACKER CHEMIE ReduceKepler Cheuvreux

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für WACKER CHEMIE AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Dow tiefer -- DAX schließt im Plus -- Merck will J&J mit Impfstoffherstellung helfen -- HelloFresh mit mehr Umsatz und Sprung in Gewinnzone -- TeamViewer, Munich Re, KION, MorphoSys, Zoom im Fokus

Fortum und Russlands Staatsfonds errichten großen Solarpark. Neue Impfverordnung erlaubt flexiblere Verwendung von AstraZeneca. Flutter wächst in Pandemie kräftig. Sixt wagt wegen Corona-Unsicherheit noch keine Prognose. Bei Deutscher Bank kein Ende der Callcenter-Streiks in Sicht. MorphoSys übertrifft mit Umsatz und EBIT Prognosen für 2020. Tesla-Konkurrent NIO macht mehr Verlust als erwartet.

Umfrage

Welche Bedeutung messen Sie ethischen und ökologischen Aspekten bei Ihrer Geldanlage bei?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln